Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Vorhin in Husum. Wollte laden aber wie man sieht... :evil:
Dateianhänge
20170618_150529.jpg
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Navi-CC
  • Beiträge: 458
  • Registriert: Do 8. Mai 2014, 16:10
  • Wohnort: Dresden
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 33 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:Bei mir gab es keinen Verkäufer ich habe mich bewusst für einen Hybrid und gegen einen Diesel entschieden. Ich wüsste auch nichts was dagegen spricht oder weswegen ich mich rechtfertigen müsste.
Natürlich müssen auch die Kosten in einem angemessenen Verhältnis stehen. Ich würde mich auch nicht 2 Stunden am Autobahnrand hinstellen und warten. Mir geht es um die pauschale Aussage das Hybriden nichts an einer Ladesäule zu suchen haben.
Ich fahre jetzt elektrisch nach Stuttgart, stelle mich am Stadion an die Säule während des Football Spiels und fahre anschließend wieder elektrisch nach hause. Schönen Tag noch!


PS: von 6 Ladepunkten um das Stadion ist kein einziger laut App belegt - und da soll ich mir von euch verbieten lassen zu laden? Mit welchem Grund?
+1

Gesendet von meinem LIFETAB_S1034X mit Tapatalk
Gewünscht: BEV Kompaktklasse mit AHK, Allrad, SD. Bestellt: Tesla M3 LR AWD mit AHK. SD gibt es nicht.
Zweitwagen Fiat 500e Cabrio "La Prima" Opening Edition
PV 9.7 kWp mit Speicher 12 kWh und Wallbox

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • steiner
  • Beiträge: 550
  • Registriert: Mo 20. Mär 2017, 18:00
  • Wohnort: 78086 Brigachtal
  • Hat sich bedankt: 72 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Hallo,
Ich bekomme meine Zoe erst im Herbst beschäftige mich aber natürlich schon mit den ladeproblemen.
Meine Meinung :
Auch Plugin sollen laden dürfen !!!! Aber natürlich nicht länger wie nötig .Also wenn voll dann weg !!
Wie die reinen E- Autos auch !
Bin auch für stundentarife denn dann stellt sich keiner den ganzen Tag mehr hin!!
Gilt für Plugins und rein elektrisch.
Meine Meinung.
Gruss
Andreas

R90. Intens Bj. 10.2017

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
steiner hat geschrieben:Hallo,
Ich bekomme meine Zoe erst im Herbst beschäftige mich aber natürlich schon mit den ladeproblemen.
Meine Meinung :
Auch Plugin sollen laden dürfen !!!! Aber natürlich nicht länger wie nötig .Also wenn voll dann weg !!
Wie die reinen E- Autos auch !
Bin auch für stundentarife denn dann stellt sich keiner den ganzen Tag mehr hin!!
Gilt für Plugins und rein elektrisch.
Meine Meinung.

Ich ertrage die Einschränkungen des Leaf nur, weil die Unterhaltskosten und besonders die "Treibstoffkosten" durch kostenfreies Laden hier in Irland so günstig sind. Wenn man da an der Preisschraube überdreht an den Ladern, ist der nächste wieder ein Diesel.

Ich hab irgendwann mal überschlagen, daß die kWh an den Schnelladern um die 1 EUR kosten müßte, um die Ladesäule für einen Betreiber finanziell ähnlich attraktiv wie eine Benzin-/Diesel-Säule zu machen. Das funktioniert mMn jedoch nicht.
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Schüddi hat geschrieben:von 6 Ladepunkten um das Stadion ist kein einziger laut App belegt - und da soll ich mir von euch verbieten lassen zu laden? Mit welchem Grund?
Es gibt immer ein paar Eiferer, die uns belehren wollen was wir für "richtig" zu halten haben. Wenn wir uns nicht "belehren lassen", dann werden wir wie Aussätzige behandelt und ggf. auch noch beschimpft.

Einige kaufen sich zu dem reinen E-Mobil noch ein billigen Verbrenner und beschweren sich aber über die PHEV Besitzer. Mehr Doppelmoral geht nicht.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Ich habe heute sogar zweimal nachgeladen und bin an 4 Ladesäulen vorbei gefahren mit je zwei Ladeplätzen. An nur einem der insgesamt 8 Ladeplätze stand so ein car2share Smart. Und die anderen 7 soll ich dann frei halten für was? Also auf diese Begründung eines BEV Fahrers der sich für etwas besonderes hält und alle Plätze alleine für sich beansprucht bin ich jetzt aber gespannt.
Ich bin mit PHEV aktuell von 1100km - 858km elektrisch gefahren aber ausgerechnet die, denen es so wichtig ist das alle elektrisch fahren sollten, fordern das ich gefälligst mehr mit dem Verbrenner fahren soll um ihre Ladeplätze leer zu halten. DAS nenne ich wirklich eine Doppelmoral.
Und ich hindere also den Ausbau der elektromobilität damit das ich mich zum Laden an unbenutzte Säulen stelle? Das würde ich auch gerne erklärt bekommen.

Für mich einfach lächerlich die unqualifizierten Aussagen einiger BEV Fahrer hier. :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Solange das Laden an den Säulen kostenfrei ist wird sowas passieren...ob man die Konsequenz daraus will kann sich jeder mal selbst überlegen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
Diese Antwort verstehe ich nicht. Worauf bezieht sie sich? Was wird passieren? Ich bezahle doch für meine Ladezeit...?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Wenn die schnellader kostenfrei sind Stellen sich da auch Autos hin die gar nicht Schnelladern können. Wenn sie das nicht mehr sind und die Tarife nach Zeit gibt wird das ziemlich sicher nicht mehr passieren.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Jeder, der es wagt genau dann zu laden, wenn ich laden will, ist nicht berechtigt :)

Kindergarten... irgendwie komme ich mir vor wie auf einem Treffen er Anonymen Veganer und einer wirft ein Kotelett in die Mitte :D


Am Ende gibt es einfach nicht genügend und auch geeignete Ladestationen.
Ich bin zum Beispiel öfter mal im Blanchardstown Shopping Centre in Dublin. Parken ist dort überall kostenfrei. Recht laufgünstig sind 3 Ladestellplätze markiert. 1 x Multicharger (CCS/Chademo + 43KW AC Type 2) und 2x 22 kW AC (Typ 2 Dose).
Je nachdem, was ich vorhabe und welche Säule frei ist (die sind meist recht gut belegt und mehr als einmal hat es jemand leider nicht rechtzeitig nach Ladeende zurückgeschafft... Das ist ärgerlich... Allerdings hängt da auch ein Schild mit der Nummer des privaten Parkbewirtschaftungsunternehmens. Die kommen dann mit der Parkkralle - 120 EUR. OOPS... Das löst zwar nicht nicht das unmittelbare Problem nicht laden zu können, aber wer sich auf die Verfügbarkeit einer bestimmten Ladesäule verlässt, ist (heutzutage immer noch) selber schuld.
Auf dem Weg zurück gibt es mit 20 km Umweg noch einen Schnellader in Ashbourne. Der ist meistens frei.

Zurück zu de Situation, wenn die Lader in Blanchardstown wider Erwarten frei sind :) Wenn ich länger bleibe, gehts an 22 kW und das Ladeende im Leaf wird auf 100% gestellt... das gibt mir 5 Stunden zum Einkaufen. Um es sicher nach Hause zu schaffen, brauche ich jedoch nur 90 min (70 km Fahrstrecke bei 40 km Restreichweite bei Ladebeginn und 30 km geladen). Wenn ich weniger als 30 min bleibe geht's an den Chademo. Falls das der einzige frei ist, muß man eben nach 30.. 40 min zurückkommen und umparken. Und wenn man ins Kino will, kann man eben nicht anstecken...

Ist doch ganz einfach :)
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag