Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
read
fridgeS3 hat geschrieben:Also nun komm' mal wieder runter, oder für was hältst Du Dich eigentlich?? Mein i3 ist auch ein Schnarchlader (max. 7,4 kW) darf ich Deiner Auffassung nach nicht damit lange Reisen machen??

Ok, ich habe CCS, aber Deine Ansicht sprüht nur so von Arroganz, das ist echt nicht zum Aushalten.
ähm, wer hat CCS verbaut und stellt sich dann an eine Ladesäule und nuggelt mit 3,7 oder 7 kw an AC rum? Vorallem auf der Autobahn.
Das war das Thema von mir! Lesen --> denken---> erst dann posten. Es ging ums bewusste und lange
blockieren von Ladesäulen, die a) viel kosten und b) fürs kurze flotte laden gebaut worden. In der Schule
hätte Frau Müller im Tagebuch einen Vermerk geschrieben: Thema nicht verstanden.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
read
AlSi_8480 hat geschrieben:Und nur mal so am Rande wenn ich die Helden immer lese die Schnarchlader von der Autobahn verdängen wollen. Mein Frau und ich fahren alle zwei Wochen 2x120km auf der A81 von Stuttgart in Richtung Singen und das reicht uns gerade so von Steckdose zu Steckdose. Sollte jetzt mal ne Umleitung ein paar mehr Kilometer fordern, muss halt geladen (oder geschoben) werden, der Smart hat leider keine eingbaute Kurbel mit Trafo ab Werk. Wenn wir dann irgendwo mal ein paar Minuten an der A81 mit 3,7kW laden, freu ich mich schon drauf hier unser Autochen am Pranger zu finden. Wir können diese Strecken mit dem Smart natürlich auch sein lassen, unser Alternative braucht dann 8-10 Liter SuperPlus, aber das wollt ihr ja auch nicht. Irgendwie macht man doch immer alles falsch.
Auf der Autobahn wird der Fehler gemacht, das zwar ein oder max. 2 Tripple Lader verbaut sind, aber warum schraubt man nicht noch für 2.000 Euro drei stinknormale AC 22 Säulen hin? Wer eine längere Pause machen möchte, oder sein Auto eh nicht mehr als 22 kw packt, lädt dort und lässt die flotten Lader in Ruhe! Das moniere ich schon seit min. 2 Jahren, wenn man sich den Ausbau so anschaut. Ich frag mich auch, was man eigentlich mit AC 43 möchte??? Die paar ZOEs die das können, gehen eh bald wieder in Rente. Für das ganze Geld könnte man sinnhafter die Bedürfnisse ALLER E-Fahrer bedienen. Bei Allego gibts an manchen Rasthöfen zwei tripple Lader und daneben die ähnliche Kisten, nur mit 22 AC. Es geht also, wenn man möchte. Diese Säulen sind dann auch noch günstiger, nur 30 cents statt, statt 56 cents wie am tripple lader.

Das mit dem Zeitabrechnen hat den Hintergrund, da nur Stromkonzerne nach kWh abrechnenen dürfen. Eichgesetz.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
read
Majaleia hat geschrieben:An der Tankstelle gibt es ja auch kein kostenloses Benzin, was ist also denn so schlimm daran für den Strom zu zahlen? Wer sich ein E-Auto leisten kann, kann in der Regel auch den Strom dafür bezahlen.
Für Strom bezahlen ist das eine, das andere ist, vorallem auf einer längeren Tour (also zwei bis vier Akkus am Tag) die absolute Verlässlichkeit, das man dort wo man das laden geplant hat, dann auch wirklich laden kann! Das Thema rundet sich dann genau HIER ab, wen falsch geparkt wird, nicht geladen wird, falsch geladen wird, oder destinations tagelang blockiert sind, von all inclusive Typen.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
read
Jan hat geschrieben:Es liegt weniger an den Nutzern und ihren E Autos, als vielmehr an der immer noch schlechten Lade Infrastruktur. Also hört bitte auf, Euch gegenseitig fressen zu wollen. Jedes Auto mit Stecker hat auch das Recht zu laden, fertig. Natürlich gibt es auch einige Ladeverhalten, die nicht so toll sind, aber der echte Verursacher ist dann an anderer Stelle zu finden. Wir brauchen einfach mehr Lademöglichkeiten und nicht nur die Schnelllader an den Autobahnen, sondern auch einfache Steckdosen an jedem Parkplatz. Ohne einfachste Maßnahmen dieser Art wird es nicht möglich sein, die Großstädte und die abgestellten Blechlawinen zu elektrifizieren. Also, seid freundlich zueinander, der Gegner sitzt selten im Büro und wenn, macht er meistens nur Mist. Aber auch er wird demnächst gehen, da bin ich mir sicher. :)
Du widersprichst dich selber. Wenn wir "gewaltige Massen" an E-Autos laden wollen, benötigen wir glasklare Regeln. Dazu gehört auch, das ein 25 KM "Elektro"SUV nicht 3 Stunden an einem tripple Lader lädt! Siehe mein Postings eins weiter oben. Neben Tripple Ladern, benötigen wir an Rasthöfen ganze normale 11 oder 22 AC Lademöglichkeiten. Dann kommt auch Ruhe rein. Ich park meine ZOE nach 35 Min. um, wenn ich länger bleibe (egal ob Rasthof, wenn ich noch telefonieren muss, oder ich bei IKEA bin).
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4437
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Zwischendurch ein Positiver

Beitrag , diese kleine
20170521_135439.jpg
Zusatztafel
reicht bei uns die Ladestation

Freizuhalten :mrgreen:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

HaPeKa
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Do 6. Okt 2016, 11:15
read
André hat geschrieben:Das gehört in 2017 aber längst zur Grundausstattung
DSC_0643.JPG
Wo kriegt man diese Ladekarte mit Abfahrtszeit und Kontakt?
Bild - Audi A3 eTron

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

INRAOS
  • Beiträge: 860
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
HaPeKa hat geschrieben: Wo kriegt man diese Ladekarte mit Abfahrtszeit und Kontakt?
Hab sie mir letzte Woche über eBay bestellt. Suche: ladescheibe
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Nürnberg: auch die 2. Parkreihe vor der Ladesäule bleibt sehr begehrt.
IMG_1845.jpg
.. übrigens verwenden die "wenigsten" der die Säule zuparkenden Verbrenner die gelobte "Ladescheibe".
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Die schilder sind aber durchgestrichen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben:Nürnberg: auch die 2. Parkreihe vor der Ladesäule bleibt sehr begehrt.
Na ja, scheinbar lässt der jemanden aussteigen, der offenbar auch noch Hilfe braucht. Das finde ich tolerabel, wenn er danach dann gleich wegfährt und anständig parkt.
.. übrigens verwenden die "wenigsten" der die Säule zuparkenden Verbrenner die gelobte "Ladescheibe".
Die "Parkplatz nur für E-Autos"-Schilder scheinen aber auch (noch?) ungültig gemacht zu sein ...
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag