Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 9037
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 329 Mal
  • Danke erhalten: 1710 Mal
read
@Tigger: passt kann ich genau so stehen lassen.

Die Unsitte 50kW Schnelllader vor ein Einkaufszentrum zu stellen, macht in der Tat wenig Sinn. Auch an Flughäfen wird dies schon in Frage gestellt. Aber die Zeit heilt alle Wunden, in ein paar Jahren ist 50kW ein guter Destinationlader :)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 110.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1517
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Tigger hat geschrieben:Ein Modell "Anstecken kostet 20,- €, wird aber mit dem Einkauf verrechnet" wäre im Zweifelsfall schnell umsetzbar.
Na, da bin ich einfach nur froh, ein PHEV zu fahren.
Ich zahle keine 20 Euro (oder wieviel auch immer), wenn ich nur mal gucken will. Das überlasse ich der Klientel in gewissen Vierteln wie z.B. in Hamburg, 'ne Seilerei oder sowas ähnliches ...
:P

Ach ja, IKEA ...
Hast du schon mal versucht, einfach aus der Mitte der "geführten Tour" aus dem Laden rauszukommen und später auch wieder genau da weiter zu machen?
Ich hoffe, du hast mit deinem Handy da drin GPS-Empfang ...
:roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:Ach ja, IKEA ...
Hast du schon mal versucht, einfach aus der Mitte der "geführten Tour" aus dem Laden rauszukommen und später auch wieder genau da weiter zu machen?
Ich merke schon, ich scheine wirklich undeutlich zu schreiben: Meiner Meinung nach sollte das Auto bei IKEA genau so lange angesteckt bleiben, wie die Insassen im Ikea beschäftigt sind.

Und die 20,- € sollst Du ja nicht bezahlen, die werden mit dem Einkauf verrechnet und stellen somit einen Mindestumsatz dar. Da ich bisher immer mit meiner Frau im Ikea war bin ich da auch noch niemals unter 20,- € raus gekommen. ;-)
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 282 Mal
read
Schüddi hat geschrieben:...meine Freundin ist Fillialleiterin bei einer großen Einzelhandelskette die selbst sehr grün denkt. Im November ist die Neueröffnung ihrer neuen Filliale und ich habe es geschafft das das wohl die erste Testfilliale mit Ladestationen wird. Das alles nur mit ein paar guten Argumenten (danke euch) und Bildern von Wettbewerbern und jaaa Vitamin B. Das ganze natürlich FÜR ALLE!
:applaus: :clap: :hurra: :mrgreen:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Fronty hat geschrieben:
flieger_flo hat geschrieben: Die Begriffe Destination-Lader und Reiselader sind keine offiziellen Begriffe, aber nur mit dieser Unterscheidung in den Köpfen wird die Elektromobilität salonfähig. An der BAB hat es schon seinen Sinn, die Lader wieder frei zu machen (wie die Zapfe an der Tankstelle auch), aber auf einem Parkplatz muss es einfach genug Lademöglichkeiten geben, dass man keinesfalls bei geladenem Fahrzeug umparken muss.
Meinste echt jetzt, das ein Hotel statt zwei Dosen, dann 24 Stück anbringen lässt, nur weil die Elektrotypen zu blöd sind,nach einer angemessenen Zeit diese für andere E-Autos freizugeben? An der Autobahn Raststätte tuste doch auch Benzin tanken, dann bezahlen und dann fährste 100 Meter weiter um dort deine Pause zu erledigen - kein Petrolhead bleibt dort für 2 Std. stehen, mit der Aussage er habe für 95 Euro getankt und dürfe das :lol: :lol:

So ein blödsinnige Diskussion wie die letzten 4 Seiten hab ich im Leben noch nie gesehen.

Manch Elektro-Heini scheinen die Elektronen nur auf einer Seite des Gehirn zu sein

ICH FAHR ELEKTRISCH, ICH BIN DER MESIAS; PLATZ DA, ICH KOMME :wand:
Ach, hast Du Dich wieder angemeldet, sehr schön - bin gespannt, wie lange es dieses Mal gut geht :mrgreen:
i3 seit Feb. 2016

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben: Ich fahre mit meinem PHEV rund 19000km pro Jahr rein elektrisch. In den knapp 4.5 Jahren bisher 85000km ...
Mit Sprit sind es "nur" 3300km pro Jahr, ingesamt 14500km in diesem Zeitraum. Und wir fahren damit auch in halb Europa herum im Urlaub ...
Mir kann doch niemand erzählen, das er mit seinem Plug-In Fahrzeug von 19.000 KM nur 3.300 KM mit Benzin fährt. :lol: :lol: :lol:

Trotzdem dürft auch ihr laden, aber wenn der Akku dann voll ist, bitte wegfahren. Die anderen wollen auch noch.
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
flieger_flo hat geschrieben:Ach, hast Du Dich wieder angemeldet, sehr schön - bin gespannt, wie lange es dieses Mal gut geht :mrgreen:
Stalkst du mich? Willste nicht am Thema dran bleiben, oder kannst du es nicht?
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fronty
  • Beiträge: 401
  • Registriert: Mo 24. Apr 2017, 18:53
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Tigger hat geschrieben: Wenn diese Autobahnraststätte ein Hotel anbietet und mein Tankvorgang 2 Stunden dauern würde...
Angenommen ich komme um 23 Uhr an, stecke den Rüssel in den Tankstutzen und verziehe mich dann in mein Bett. Erwartest Du allen Ernstes, dass ich mir um 1 Uhr den Wecker stelle um mein Auto umzuparken? :shock:
Was soll das für ein Auto sein, das auf der Autobahn unterwergs ist und was minimum 2 Std. laden muss?
3x Kangoo Z.E. Cargo Maxi / P85D / 85D bestellt
M3 reserviert / Master Z.E. interessiert

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Fronty, könntest Du mal versuchen Deine Worte in einem Post zu erfassen und nicht 3 Posts hintereinander abzusondern. Auch in einem Posting kann man mehrere Quellen zitieren...

Was genau an "angenommen" verstehst Du nicht? Ich empfehle Wikipedia nach Hypothese zu befragen.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Odanez
  • Beiträge: 4886
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 165 Mal
  • Danke erhalten: 655 Mal
read
vielleicht kann mal ein Moderator alle Posts aus diesem Thread löschen, die keine Fotos enthalten.
2017-2020: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Ab 2021: Kia e-Niro Spirit 64kWh
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag