Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Wollte ich auch grad schreiben.... :-) praktisch, wenn die Inet Adresse am Auto steht
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
Erledigt. Mal sehen was zurück kommt.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2919
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Wenigstens als Alibi hätte man doch den Zoe anstecken können.
Man muss doch immer aufladen - oder?
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6859
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 366 Mal
  • Danke erhalten: 195 Mal
read
Aber vielleicht nicht gleich ganz so hart sein.
Stand er denn noch da, als du wieder (vom einkaufen?) zurück gekommen bist?

Mir im Weserpark auch schon passiert:
Ein Zoe steht vor der Ladesäule, nicht angesteckt. Ich an den Nachbarstellplatz und mit mobiler Wallbox an die 16A CEE.
Ich dachte mir, was für ein Id**t! Aber halt! Da kommt eine ältere Frau um die Ecke und fragt doch glatt, ob ich ihr helfen kann ihr E-Auto anzustecken.
Klaro, mach ich ja gern... es stellte sich nämlich heraus, dass ihr Sohn ihr das Auto geliehen hat und sagte, bis zum Weserpark kommt sie auf alle Fälle und hier kann sie laden. Nur leider hat er wohl vergessen zu zeigen wie das geht.
Sie wusste mit Ladekarte und Kabel überhaupt nicht umzugehen. Nicht einmal wie man vorn die Klappe aufbekommt und dass hier "die Steckdose vom Auto ist"... war völlig überrascht, suchte nach dem "Tankdeckel".

Söhne! Lasst eure Mütter nicht so los fahren!

In der Anzeige vom Zoe standen übrigens noch genug Restkilometer für die Rückfahrt, aber das Aufladen auf den vollen Akku fühlte sie sich wohler. Ob sie das GoingElectric kennt und ihr Sohn hier vielleicht aktiv ist, verneinte sie.....

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

fbitc
  • Beiträge: 4822
  • Registriert: Di 11. Jun 2013, 14:56
  • Wohnort: Hohenberg / Eger
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Vielleicht hat er seine Mutter absichtlich so losgeschickt ....

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Chris
  • Beiträge: 751
  • Registriert: Mo 28. Jan 2013, 21:44
read
Also nach fast drei Stunden stand die Zoe immer noch dort, unverändert.
My next car is a reservation: Microlino or Model 3 or both?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
:applaus: ,,,das war sicher seine Schwiegermutter! :lol:
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! (R.M.)
http://www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Zweimal laden, zwei mal Volltreffer:-)

Ok hier triffts "nur" die Schnelllader. :twisted:
image.jpg
Passt so gerade noch! :D
image.jpg
Zuletzt geändert von Großstadtfahrer am So 25. Jan 2015, 23:34, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo

Betreiber des https://www.twizy-forum.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Beim McD in der Alboinstr fehlt leider die Beschilderung. Am PP ist eigentlich so gut wie immer dicht.
i-MiEV Bj. 2011

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • marxx
  • Beiträge: 946
  • Registriert: Do 12. Jun 2014, 21:59
  • Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen
  • Hat sich bedankt: 69 Mal
  • Danke erhalten: 157 Mal
  • Website
read
Ich mache gerade meine ersten Erfahrungen als E-Fahrer. Wir haben uns für 4 Wochen ein Renault ZOE gemietet und die erste Woche ist nun rum. Wenn ich in München bin, "tanke" ich mit meiner SWM Karte immer in der Hans-Thonauer-Str. Dort gibt es 2 "bis zu" 22kW Typ2 Anschlüsse (teilen sich wohl die 22kW vermute ich) und 2 Schuko.

An der Säule steht meistens immer ein BMW elektro 1er Drive Now aus dem Carsharing. Die andere Säule wird wechselseitig belegt und in meiner ersten Woche gab es keinerlei "Ladestau".

Das hat sich heute Abend geändert. Das Carsharing Auto belegte wie gewohnt den einen Platz und auf dem anderen Platz stand ein nagelneuer BMW i3. Verschneit ..

Es hat hier zuletzt von 13 Stunden geschneit ...

Beim drumherumlaufen wurde es dann richtig befremdlich. Kein Ladekabel angeschlossen ...

Die Station in der Hans Thonauer Str. lässt wirkich nur 2 Fahrzeuge an die Säule. Der Platz ist vergittert. Da hilft auch kein kreatives Parken, ich darf es nun morgen noch mal probieren. Wird schon ...

Aber was bleibt? Was ist schlimmer als ein Verbrenner vor der Säule? Ein E-Fahrer der die Säule als Parkplatz nutzt :D

Auf jeden Fall nimmt die E-Auto Dichte soweit zu, dass es zumindest hier in München Sinn macht sein Auto nach dem Laden abzuholen und umzuparken.

Ich habe einen freundlichen Zettel hinterlassen. Gemeinsam kriegen wir das schon ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, eigene Open Source Software
OVMS Leaf/e-Up, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Renault Twizy Life (mit Kaufakku) 06/2016, VW e-Up! Style 07/2020.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag