Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pivo
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
  • Wohnort: Maindreieck
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Auch ein E-Kennzeichen berechtigt nicht dazu Ladestationen zu sinnlos blockieren.
Sondern erspart nur ggf. anfallende Parkkosten.
Nissan Leaf Tekna 2013 - 2020, Seit 2020: Honda e
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Pivo hat geschrieben:Behindi-Platzes
:shock: Das sind übrigens Parkplätze für gehbehinderte bzw. versehrte Menschen. Die haben mit dem Behindi (umgangssprachlich für einen dummen Menschen) nicht allzuviel gemein. Wenn, dann zumindest nur in Ausnahmefällen!
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pivo
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
  • Wohnort: Maindreieck
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Für mich ist das ein positiv gemeinter "Kosename", anders kenne ich das nicht.
Nissan Leaf Tekna 2013 - 2020, Seit 2020: Honda e

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Also ich kann Dir sagen ich fühle mich damit nicht gekost und es löst auch keine positiven Assoziationen in mir aus.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Fidel
  • Beiträge: 373
  • Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18
read
Pivo hat geschrieben:Auch ein E-Kennzeichen berechtigt nicht dazu Ladestationen zu sinnlos blockieren.
Sondern erspart nur ggf. anfallende Parkkosten.
Habe ich ja auch nicht behauptet, aber die Ausnahmegenehmigung erlaubt ihm genau das, was normalerweise ein E-Kennzeichen auch erlaubt, zumindest in den Städten die eine entsprechende Regelung haben.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pivo
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
  • Wohnort: Maindreieck
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Tigger hat geschrieben:Also ich kann Dir sagen ich fühle mich damit nicht gekost und es löst auch keine positiven Assoziationen in mir aus.
Sorry, habe es gut gemeint. Seltsame political correctness. Habe es zur Beruhigung aller geändert, war noch in der Zeit.
Nissan Leaf Tekna 2013 - 2020, Seit 2020: Honda e

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pivo
  • Beiträge: 524
  • Registriert: Mi 20. Nov 2013, 14:50
  • Wohnort: Maindreieck
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Fidel hat geschrieben:Habe ich ja auch nicht behauptet, aber die Ausnahmegenehmigung erlaubt ihm genau das, was normalerweise ein E-Kennzeichen auch erlaubt, zumindest in den Städten die eine entsprechende Regelung haben.
Schon.
Aber seit wann erlauben E-Kennzeichen Ladestationen zu blockieren?
Das ist was anderes, er hätte sich ja auf einen der anderen freien Plätze stellen können, dank der Ausnahmegenehmigun entsprechend kostenlos...
Nissan Leaf Tekna 2013 - 2020, Seit 2020: Honda e

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Roland81
  • Beiträge: 1019
  • Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
  • Wohnort: Freiburg i.B.
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Irgendwas ist hier kaputt...wenn ich Seite 571 anklicke lande ich auf Seite 569.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Entweder die beiden sind dreist so zu parken oder typisch unfähig zwischen Parkplatz und Ladeplatz zu unterscheiden.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Pfälzer68
  • Beiträge: 530
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 132 Mal
read
e_revo2k16 hat geschrieben:Entweder die beiden sind dreist so zu parken
Moin.

Viel einfacher... 80% der Bevölkerung sind schlicht blöd, warum sollte das bei E-Auto Fahrern anders sein? :mrgreen:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag