Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • jaale
  • Beiträge: 128
  • Registriert: Sa 24. Dez 2016, 10:23
  • Wohnort: Lahr
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
In diesem Fall kann man wohl nur der EnBW bzw. der Stadt Lahr einen Vorwurf machen: Die Parkplätze vor der Säule sind in keiner Weise als Ladeparkplätze markiert.
IMG_5558.JPG
"Entschuldigen Sie, ich hätte den Platz hier gerne reserviert..."
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... rk-3/2143/

Auf dem Parkplatz für Stadtpark, Restaurant und Stadthalle ist das schon etwas dämlich, da hätte man die Säule auch gleich weglassen können: Sobald dort mal mehr als 5 Autos parken, wird die Säule wahrscheinlich zu sein.

An anderer Stelle funktioniert das besser: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -26/12217/
Dort fahre ich jeden Abend vorbei, und in 99% der Fälle ist der gekennzeichnete Ladeparkplatz frei. Selbst dann, wenn der gesamte restliche Parkstreifen (inkl. der für noch nicht existentes Carsharing reservierte Parkplatz) voll ist. Die Parkplätze sind dazu nicht unbeliebt, da kostenlos und in bequemer fußläufiger Reichweite zur Innenstadt.
Unterwegs in iOn (seit 04/2017) und IONIQ (seit 03/2019).
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
akg hat geschrieben:
drilling hat geschrieben:Der soll sich dann nicht wundern wenn er seinen Tesla mal zerkratzt vorfindet.
Bei allem Verständnis gegenüber diesen ignoranten Schwachsinnigen, aber deine ewig wiedergekaute Aufforderung zum Vandalismus zeigt nur, dass du ein dümmliches Rumpelstilzchen bist, dass sich nur durch Gewalt und Zerstörung artikulieren kann. Was willst du hier?
Schalte bitte das Gehirn ein bevor du so einen Blödsinn schreibst. Ich habe weder zum Vandalismus aufgefordert noch befürworte ich so etwas.

Ich habe nur gesagt das der Tesla Fahrer früher oder später auf jemanden treffen wird, der auf seine Arroganz mit Vandalismus oder Gewalt antworten wird. Das ist reine Lebenserfahrung, wer stets oder öfters arrogant ist wird das irgendwann mal erleben.

Dein Versuch mich zu beleidigen juckt mich nicht, nach fast 30 Jahren auf Online-Gemeinden ist das nix besonderes mehr. Andererseits sagt das jede Menge über dich aus, und zwar nichts besonders gutes.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben:Der soll sich dann nicht wundern wenn er seinen Tesla mal zerkratzt vorfindet.
Den Satz kann man auch als Aufforderung verstehen.
drilling hat geschrieben:Ich habe nur gesagt das der Tesla Fahrer früher oder später auf jemanden treffen wird, der auf seine Arroganz mit Vandalismus oder Gewalt antworten wird.
Warum nicht gleich die richtige unmissverständliche Formulierung.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Jetzt schon früh morgens ...Bild
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Mal was Anderes, ich nenne es mal die Krönung der Intoleranz anderen E-Mobilisten ggü.

Seitens eines ZOE Fahrers(!) , angestellt als als Referent für E-Mobilität bei einem RENAULT Händler mit div. Stützpunkten zwischen Lübeck, Hamburg und Kiel. Das glaubt man nicht, ist aber Tatsache !

Lübeck, Ladesäule am Dom:

ZOE , kenntlich als Firmenwagen des o.a. RENAULT Händlers steht ab Abends bis ca. 10.00 Uhr morgens an dieser Säule die deutlich mit 2h Parkscheibe ausgeschildert ist.

Daraufhin "sprach" ich ihn über die Geschäftsleitung des Autohauses, per Mail an.

Seine Antwort: Kurz gehalten:

Er sieht es als "Normal" an wenn Anwohner die Säule vor ihrer Haustür, in Ihrem Quartier, für die o.a. Zeit ( 12 Stunden !) für sich beanspruchen. Zitat: Die aktuelle Lübecker Regelung mit der 24-Stunden geltenden Parkscheiben-Ladezeit-Eingrenzung auf 2-Stunden ist praxisfremd.

Wohlgemerkt, in 300 Metern befindet sich ein Kino sowie Arztprazen UND ein Krankenhaus - OHNE weitere Ladesäulen.

Auf meine Argumentation, bzgl. Kinobesuch von E-Mobilisten, 22.00 Uhr oder Ärztetermin, 08.00 Uhr, kam keine Antwort.

Ggf. liest dieser Fahrer ja hier mit und will sich äußern, warum er den Wagen nach der Ladung nicht entfernt ?
Nach spätestens 2,5 Stunden ? Und für Andere frei gibt ?

... als Referent E-Mobilität bei RENAULT. Fragt sich nur ob sein Arbeitgeber, die Geschäftsleitung, die Säulen-Blockade auch positiv sieht.
Zuletzt geändert von Dachakku am Mo 3. Apr 2017, 13:14, insgesamt 2-mal geändert.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Dachakku hat geschrieben:an dieser Säule die deutlich mit 2h Parkscheibe ausgeschildert ist.
Einfach bei jedem Mal ein, zwei nette Fotos machen und ab damit zum Ordnungsamt... Irgendwann hat der Boss des Autohauses bestimmt keine Lust mehr auf die Knöllchen. ;-)
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Die Verkehrsüberwachung in dieser Stadt ist dünn und schon gar nicht auf Ladesäulen-PP sensibilisiert.
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Deswegen darf und sollte jeder selber eine OWi-Anzeige stellen und fertig.
Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17) – 60tkm and counting
www.tne.digital

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Dachakku hat geschrieben: Zitat: Die aktuelle Lübecker Regelung mit der 24-Stunden geltenden Parkscheiben-Ladezeit-Eingrenzung auf 2-Stunden ist praxisfremd.
Das ist allerdings richtig. Es gibt schließlich auch Stadtverwaltungen, die nicht derart verblödet/faul sind, und die Parkscheiben-Pflicht auf die Tagesstunden beschränken.

Es wäre so einfach, wenn die Kommunalverwaltung ihre begrenzte geistige Kapazität einfach darauf verwenden würde, die enstsprechenden Gesetztestexte anzuwenden: "Die Erlaubnis zum Parken von elektrisch betriebenen Fahrzeugen soll tagsüber zeitlich beschränkt werden. Die maximale Parkdauer an Ladesäulen soll tagsüber in der Zeit von 8 bis 18 Uhr vier Stunden nicht überschreiten.", statt sich selber praxisfremde Lösungen "auszudenken".
*) https://www.jurion.de/gesetze/vwv_stvo/3/
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
mweisEl hat geschrieben:
Dachakku hat geschrieben: Zitat: Die aktuelle Lübecker Regelung mit der 24-Stunden geltenden Parkscheiben-Ladezeit-Eingrenzung auf 2-Stunden ist praxisfremd
Das ist allerdings richtig. Es gibt schließlich auch Stadtverwaltungen, die nicht derart verblödet/faul sind, und die Parkscheiben-Pflicht auf die Tagesstunden beschränken.
[/url]

Das war sein O - Ton. SEINE Einstellung bzgl. dem (sag ich mal) bequemen Parken über Nacht als Bewohner.
Zumal die reinen Bewohner-Parkplätze ziemlich limitiert sind, kommt Ihm der freie Platz an der Säule ganz recht.

Egal wie man es limitiert, 2h oder 4 h, aber 12h eine Säule zu blockieren geht nicht, nicht wenn sich in Sichtweite ein Kinocenter, 2 Dutzend Ärzte PLUS ein Krankenhaus befindet.

Der "Logik" der STVO möchte ich daher widersprechen. Wo soll das hin führen wenn es immer mehr EV werden und ab 18.00 Uhr die Säulen blockiert sind ? In die CITY (!) ins Kino oder Essen muss man dann den Stinker nehmen ? :?

...damit die Bewohner bis 08.00 Uhr super parken können ?
Smart Cabrio Brabus Exclusiv ED

Und wenn ich über's Wasser laufe, dann sagen meine Kritiker:" Schau dir das an, nicht mal schwimmen kann der."
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag