Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
umrath hat geschrieben: Sofern die Ladeelektronik von Opel nicht völliger Mist ist, kann ich mir nicht erklären, wie ein 16 kWh-Akku an einer 22kWh-Säule so dermaßen lange laden kann. Ich gehe also davon aus, dass der Ladevorgang schon seit vielen Stunden abgeschlossen war und der Fahrer einfach geparkt hat.
Wenn ich den e-Golf an Typ 2 lade, kann ich den Ladevorgang so einstellen, dass es extra lange dauert.
Aber das macht ja keiner absichtlich. ;)
Und einige andere -Autos können das auch.
Freiwillige vor ! Wer ist dabei ? :lol:
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

MAlfare
  • Beiträge: 320
  • Registriert: Di 17. Mär 2015, 00:21
  • Wohnort: Lustenau
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
umrath hat geschrieben:... an einer 22kWh-Säule ...
22kW nicht 22kWh!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Dilbert
  • Beiträge: 284
  • Registriert: Do 15. Jan 2015, 17:00
  • Wohnort: Schleiden (Eifel)
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Heesi hat geschrieben:Mal völlig egoistisch!
Schnelladesäule 5 min nach ladeende 1 € / Min
22 kW Säule nach 4 Std 0,5€ / Min.
11 kW oder kleiner Nur Nach kW
:mrgreen:
Würde ich unterstützen. Bild
"Wer will, findet Wege. Wer nicht will, findet Gründe."
2015-2017 Renault ZOE Q210 *** seit 2016 Peugeot iOn *** seit 11/2017 Hyundai Ioniq Premium
Priv. Ladepunkt CEE32 (11kW) mit Go-e-Charger, Powered by aWATTar Hourly

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
Heesi hat geschrieben: 11 kW oder kleiner Nur Nach kW
Die Zeit wird immer einfließen, es sind also kWh, nicht kW. Anders ist es unrealistisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Bild

Und auch heute einer am Emmeramsplatz in Regensburg :(
IONIQ "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona "Pummel" 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 "Schneeweißchen" seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Zero SR/F (demnächst)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
prophyta hat geschrieben: Wenn ich den e-Golf an Typ 2 lade, kann ich den Ladevorgang so einstellen, dass es extra lange dauert.
Aber das macht ja keiner absichtlich. ;)
Und einige andere -Autos können das auch.
Freiwillige vor ! Wer ist dabei ? Bild
Ich oute mich mal... Habe ich in der Vergangenheit schon mal gemacht. Beim i3 kann ich von 7,4 auf 3,7 umstellen. Aber das ist schon länger als ein halbes Jahr her und heute sehe ich das anders, und zwar nach Konfuzius Regel "was du nicht willst dass man dir tut, dass füge auch keinem anderen zu"

Das war dann eine steile Lernkurve [FLUSHED FACE]

Mittlerweile hole ich das Auto von der Säule wenn er voll ist und ich lade immer max. Ladeleistung.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
prophyta hat geschrieben:
umrath hat geschrieben: Sofern die Ladeelektronik von Opel nicht völliger Mist ist, kann ich mir nicht erklären, wie ein 16 kWh-Akku an einer 22kWh-Säule so dermaßen lange laden kann. Ich gehe also davon aus, dass der Ladevorgang schon seit vielen Stunden abgeschlossen war und der Fahrer einfach geparkt hat.
Wenn ich den e-Golf an Typ 2 lade, kann ich den Ladevorgang so einstellen, dass es extra lange dauert.
Aber das macht ja keiner absichtlich. ;)
Und einige andere -Autos können das auch.
Freiwillige vor ! Wer ist dabei ? :lol:

Kannst du das an Type 2 auf unter 2 kW senken? Der Ampera hätte bei rund 1 kW sein müssen - und dann auch noch völlig trocken an die Säule fahren müssen, um auf über 15 Stunden zu kommen.
IONIQ "Bumblebee" 05.04.2017-18.11.2018
Kona "Pummel" 22.11.2018 -17.09.2019
Model 3 "Schneeweißchen" seit 26.09.2019 1500 km freies SuperCharging
Zero SR/F (demnächst)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Mit einem "Granny-cable" (also Schuko und Ladeziegel) ist man bei 10 A und 2,3 kW. Und kurz vor voll dürfte die Ladeleistung gegen Null gehen.
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Heut im Klinikum Jena Lobeda

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
e_revo2k16 hat geschrieben:Heut im Klinikum Jena Lobeda
Da steht doch "der neue Leaf", der hat jetzt wohl Induktionsladung. ;)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag