Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Wie willst Du PP und CP über den CEE-Adapter führen?
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
iOnier hat geschrieben:Wie willst Du PP und CP über den CEE-Adapter führen?
Braucht man nicht. Kann man im Typ2-CEE-Adapter unterbringen, da es sich nur um passive Bauelemente handelt, um für die Ladesäule ein Fahrzeug zu simulieren. Fürs Fahrzeug werden in der Trommel mit der dort unter gebrachte EVSE neu generiert.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Vielleicht denke ich an dieser Stelle zu kurz, aber woher soll die EVSE dann wissen, wie viel Strom sie erlauben darf? Oder wolltest Du diese Einstellung dem user manuell überlassen? Einer Typ2-Ladestation sieht man nicht unbedingt an, ob sie 11 oder 22 kW liefern kann.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Also ne Kabeltrommel mit 5 x 6² für 32 A wird wohl ein wenig zu schwer. 5 x 2,5² also für 20 A wäre so das was mir vorschwebt. Ich kenne keine Ladesäule die weniger erlaubt. Die nur einen Schuko haben würde ich mal nicht als Ladesäule bezeichnen. Wenn man einen Drilling hat kommt man auch mit 3 x 2,5² zurecht. Ist ja nur für den Fall, dass eine Säule blockiert wäre. Wenn man z.B. das Centro besucht, bleibt man ja auch ein wenig. Da reichen auch die 20A.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Ahvi5aiv
  • Beiträge: 1517
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Auslagern in anderen Tröt?

Bitte darauf achten das die Kabeltrommel warm wird. Ich denke nicht jeder wird Sie immer komplett abrollen wie es eigentlich sein muss. In dem Fall also die Temperatursicherung nicht vergessen. Übrigens mit einer Temperaturmessung könnte man bei zu viel Wärme einfach erst mal den Ladestrom reduzieren ;-)
Ich halte aber das ignorieren des CP von einer Ladebox für Fusch. Wenn man schon soweit ist dann kann man auch den CP von der Box auch noch auswerten und in die EVSE einlesen und somit das maximum für die Neugeneration des Signals nutzen. Ausserdem kann man das Abstecken/Anstecken simulieren. Dann ist man kompatibel.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ahvi5aiv hat geschrieben:Übrigens mit einer Temperaturmessung könnte man bei zu viel Wärme einfach erst mal den Ladestrom reduzieren ;-)
Bei unserer EVSE ist schon ein Eingang für ein Temperatursensor vorhanden. Ich wollte damit eigentlich die Steckertemperatur überwachen um den Strom entsprechend zu reduzieren. Den Eingang kann man nutzen um die Temperatur der Trommel zu überwachen.
Ahvi5aiv hat geschrieben:Ich halte aber das ignorieren des CP von einer Ladebox für Fusch.
Wenn man immer nur mit max. 20 A lädt, dann ist das vertretbar. Die Trommel wäre ja nur dafür vorgesehen um an zu geparkten Ladesäulen zu laden was ja laut diesem Thread leider sehr oft vorkommt. Man kann natürlich auch eine Eierlegende Wollmilchsau bauen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
ecopowerprofi hat geschrieben:Die Trommel wäre ja nur dafür vorgesehen um an zu geparkten Ladesäulen zu laden was ja laut diesem Thread leider sehr oft vorkommt. Man kann natürlich auch eine Eierlegende Wollmilchsau bauen.
Ich fände für solche Notfall-Anwendungen einen Adapter "Typ 2 auf CEE blau Kupplung" für gut (an die dann ein CEE-ICCB 16A angeschlossen wird). Denn, die CEE-Leitung könnte man je nach Situation mit einem herkömmlichen Kabel nochmal verlängern, z.B. 4 m "Typ 2 auf CEE blau Kupplung" + 10 m CEE blau Verlängerung + 4 m CEE-ICCB ergibt rettende 18 m.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Viele Wege führen nach Rom. Das normale Ladekabel hat man ja sowieso. Die Frage war: was tun, wenn die Ladesäule zu geparkt ist. Da braucht man eine Verlängerung. Die Kabeltrommel mit integriertem EVSE ist eine mögliche Lösung. Mit dem Typ2-CEE16-Adapter kann man die Trommel auch an ganz normale CEE16 Steckdosen einsetzen und mit 11 kW laden. Man sich ja noch für Notfälle einen Schuko- und/oder CEE-blau-Adapter in den Kofferraum legen. Halte persönlich aber nicht für erforderlich.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Stadtwerke Schwabach

GTE blockiert bei grüner Anzeige seit mindestens 1,5 h

Bei Kennzeichen FÜ - Fahrer Übt erwartet man auch nichts anderes. :lol:
Dateianhänge
IMG_2056.JPG
Zuletzt geändert von Nasenmann am Mo 6. Feb 2017, 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model 3 SR+

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ist ja auch nur ein ganz normaler Kundenparkplatz (laut Schild).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag