Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
SL4E hat geschrieben:Ordnugnsamt? Die machen da nichts, Polizei auch nichts.
In NRW ist das Ordnungsamt für den ruhenden Verkehr auf öffentlichem Grund und Boden zuständig. Die laufen bei uns auch schon mal in den Nebenstraßen und Sackgassen der Außenbezirke rum. Wenn da einer mit einem Rad auf dem Gehweg steht, gibt es sofort 30€.
SL4E hat geschrieben:In Nürnberg und Umgebung macht das der Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung und die sind nur am Blitzen interessiert und den Park-Hotspots.
Weil für den Rest weiterhin das Ordnungsamt zuständig ist. Die Verwaltung kann zwar Aufgaben auslagern bleibt aber juristisch weiter verantwortlich. Aber ist alles egal. Schau auf jedem Schreiben der Stadt- bzw. Gemeindeverwaltung und Du wirst immer den Satz finden "Im Auftrag des (Ober-)Bürgermeisters". Der ist immer zuständig. An wen er das dann delegiert ist nur eine Sache der Organisation.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Piccman
  • Beiträge: 60
  • Registriert: Di 28. Jan 2014, 16:59
  • Wohnort: Bremen
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Es kam wie es kommen musste.
Heute Abend um 19h waren beide Ladeplätze am Präsident-Kennedy-Platz frei.
Da ich nicht laden musste, habe ich den ebenfalls freien Platz unmittelbar davon angesteuert,
um anderen Elektroautofahrern das Laden zu ermöglichen.
Mit dem auf dem Foto zu sehenden Ergebnis! :cry:
Irgendwie hatte ich das schon befürchtet - es ist manchmal wirklich zum Verzweifeln!
Dateianhänge
2017-02-03 23.23.38.jpg
- Passivhaus mit 10,045 kWp Photovoltaikanlage von 12/2009
- Tesla Model 3P

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

meisterlind
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Falls es die Voraussetzungen erlauben, hilft nur noch anzeigen. Ich fackel da inzwischen nicht mehr lange rum. Die meisten lernen offensichtlich nur über den Geldbeutel .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡ . Seit 06/2021 Opel Corsa-E.
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 566
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Neulich Abend in Stuttgart...

Der eine verparkt, der andere war aber frei..

MfG
Dateianhänge
20170201_203604ausschnitt.jpg
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km
Ioniq Premium 04/19 - 08/20 30 271km
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren
Model 3 seit 1.09.20 schon 12 000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ich wiederhol's gerne noch mal. Einfach Ordnungswidrigkeitsanzeige selber stellen. Ordentliches Foto des Verstoßes mit Kennzeichen machen. Uhrzeit und Ort notieren. Dann je nach Ordnungsamt entweder per Ausdruck (ausfüllen, Extra-Seite mit großformatigem Foto) oder eben per Online-Formular. Mach ich sehr gerne hier im Anwohnerparkbereich.
Hyundai IONIQ Electric (bestellt: 22.3.17, produziert: 15.9.17, abgeholt: 22.11.17) – 90tkm and counting

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

meisterlind
  • Beiträge: 433
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Meine Rede. Von unserem Ordnungsamt hab ich nen Vordruck für eine private Anzeige. Funktioniert prima ist nicht viel Arbeit und füllt die Stadtkasse durch die, die es genau so gewollt haben.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡ . Seit 06/2021 Opel Corsa-E.
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Zwei Ladeplätze haben wir bei diesem EKZ an Tesla verloren ( mein Adapter geht auch beim "freien" nicht ) dehalb musste ein
20170204_131209.jpg
Oh Nein
wegen der Verstellung eines alternativ Ladeplatzes Raus !
lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Sa 4. Feb 2017, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 566
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ich mach immer auch eine Anzeige.
Nimmt das Ordnungsamt auch per eMail entgegen.
Auch wenn ich nicht mit dem Auto unterwegs bin...

Bisher 9 mal, und 2 davon waren Car2Go :)

Oft finde ich aber Tagsüber mit dem Auto sehr wohl einen Ladeplatz, abends eher nicht.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km
Ioniq Premium 04/19 - 08/20 30 271km
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren
Model 3 seit 1.09.20 schon 12 000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Rita
  • Beiträge: 1326
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 82 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
akg hat geschrieben:Ich wiederhol's gerne noch mal. Einfach Ordnungswidrigkeitsanzeige selber stellen. Ordentliches Foto des Verstoßes mit Kennzeichen machen. Uhrzeit und Ort notieren. Dann je nach Ordnungsamt entweder per Ausdruck (ausfüllen, Extra-Seite mit großformatigem Foto) oder eben per Online-Formular. Mach ich sehr gerne hier im Anwohnerparkbereich.
Foto ausdrucken kostet Dich aber ordentlich Geld....

Rita

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tigger
  • Beiträge: 1502
  • Registriert: Do 5. Jan 2017, 08:29
  • Wohnort: Leibertingen, LK SIG
  • Hat sich bedankt: 104 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Mit dem Laserdrucker in Farbe werden es ca. 20 Cent sein, in schwarz so etwa 1,5 cent... Und sooo viel teurer ist es mit Tinte auch nicht.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag