Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Majaleia
  • Beiträge: 779
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Kommata (Mehrzahl von Komma), Punkte, Doppelpunkte und Anführungszeichen bzw. Gänsefüßchen sind manchmal schon sehr hilfreich in der schriftlichen Sprache, das macht die Aussage einfach verständlicher. Wir sprechen hier ja nicht, wir schreiben ja Posts. ;)

Jetzt habe ich es einigermaßen verstanden. Es geht also um ein amerikanisches E-Auto, welches auf einem Ladeplatz steht und die Polizei hat diesen auf dein Geheiß hin, gleich abschleppen lassen. Ein ganz normaler Vorgang also.
Zuletzt geändert von Anonymous am Do 15. Dez 2016, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Zitierregeln beachten
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4443
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Majaleia hat geschrieben: Jetzt habe ich es einigermaßen verstanden. Es geht also um ein amerikanisches E-Auto, welches auf einem Ladeplatz steht und die Polizei hat diesen auf dein Geheiß hin, gleich abschleppen lassen. Ein ganz normaler Vorgang also.
Nein , sie hätten es tun können mein Elektroauto hat Fahrstrom bekommen :mrgreen: sie werden es auch vermehrt auf Anfrage tun ist aus dem Gespräch rausgekommen , eigentlich wollte ich mit der Exekutive nur Reden was sie in soo einem Fall machen , das sie gleich Amtshandeln ( Knöllchen ) hat mich dann doch überrascht :o
lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Heincaid
  • Beiträge: 164
  • Registriert: Sa 20. Feb 2016, 17:46
read
Hinundher hat geschrieben:Mit Herzklopfen etwas unverständnis in der Bauchgegend hab ich dieses Bild
20161214_114312.jpg
als dabei die Rennleitung stehenblieb und fragte ob alles in Ordnung ist stieg die Spannung , hm hier ist ein Ladeplatz das Parken ist nach der Beschilderung nicht vorgesehen , das sehen wir auch so , nach 2 Minute war das Einsatzfahrzeug besser Positioniert und 2 Beamte begannen die Amtshandlung , ein Knöllchen war gleich geschrieben :? eine Abschleppung kann sofort iniziert werden wissen die Beamten wenn ein ankommendes Elektroauto wegen dieser Verparkung nicht Laden kann .
Eigentlich wollte ich nur die Situation Klären jetzt wissen wir es ganz genau ;)

lg.

Die Verkehrsschilder sehen irgendwie merkwürdig aus. Als wären es irgendwelche Privat aufgestellten Dinger.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
@Heincaid

das liegt wahrscheinlich daran, dass es österreichische sind? ;)
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mal wieder meine Stammladesäule: http://www.goingelectric.de/stromtankst ... e-3/15651/

Hellblauer Outlander PHEV mit FÜ- Kennzeichen steht da aber nicht ladend, nicht mal Kabel raus geholt :evil: . Zum Glück fuhr ein Zoe grad raus, so das ich noch laden konnte. Nach nicht ganz 1h stand der Outi immer noch da.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

erich
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:37
  • Wohnort: Nürnberg, Franken
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Ob da im Pillenstein Volkswagen Autohaus der Sinn und Zweck der Ladestationen wirklich verstanden wurde? :roll:

Bild

Oder wozu wurden die sonst hin gebaut? Nur Marketing-BlaBla?
Tesla Referal-Code: https://ts.la/erich21076

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

SL4E
  • Beiträge: 2239
  • Registriert: Do 3. Mär 2016, 12:51
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ist eh nicht öffentlich und nur für Kundenfahrzeug beim Service oder Auslieferung. Kannst aber zur Fr. Beyer gehen und fragen ob man Platz macht.
Übrigens ist das kein einfaches VW Autohaus sondern VW (Inkompetenz)Zentrum und e-Service Stützpunkt :lol:
Aber allemal besser als bei der Feser-Graf Mafia.
Ich habe das Forum verlassen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

erich
  • Beiträge: 152
  • Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:37
  • Wohnort: Nürnberg, Franken
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Vieleicht interpretiere ich es auch nur falsch und die "Installation" ist weniger im Bereich der "Ladeinfrastruktur", sondern mehr im Bereich "moderne Kunst" oder "Statement zum Thema E-Mobilität" zu sehen.

Dann würde sie in der vorgefundenen Form an dem Ort wenigstens einen Sinn ergeben. ;)
Tesla Referal-Code: https://ts.la/erich21076

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Helfried
read
erich hat geschrieben:Dann würde sie in der vorgefundenen Form an dem Ort wenigstens einen Sinn ergeben. ;)
So Verbrenner-Denkmale aus der guten alten Zeit sind immer wieder faszinierend. Bei uns haben Archäologen eine Autobahn aus der Frühzeit entdeckt und bereits teilweise ausgegraben:

https://de.wikipedia.org/wiki/Kulturlan ... sdorf1.jpg

Inklusive totem umgefahrenen Hasen (auf der Sperrlinie liegend)!

Heutzutage fahren die Einwohner freilich mit Elektro-Traktoren. :mrgreen: :twisted:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

TeeKay
read
Ich glaub, jedes VW Autohaus wurde gezwungen, 2 von den Dingern anzubauen. In meiner Gegend gibts 2 Autohäuser, die je 2 dieser 3,7kW Wallboxen aufhingen, obwohl sie keinen elektrischen oder teilelektrischen Vorführer haben und auch nicht so wirken, als wenn sie sowas haben wollen würden. Immerhin hängen die Boxen bei beiden Autohäusern 24/7 zugänglich und der eine gefragte sagte auch, dass er gegen gelegentliche Ladungen nichts hat. Ich nehm die gern fürs Balancing der Zoe, das dauert ja immer Stunden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag