Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Also in Fürth ist am WE sogar ein Sicherheitsdienst da und regelt die Anhängerparkplätze ...
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • ufty
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 17:26
  • Wohnort: Weserbergland
read
Mal was zum lachen zwischendurch:

https://www.youtube.com/watch?v=N5gG8eUm3gQ

Obwohl, den mit dem Fisch fand ich gut...
-+-Elektroroller JONWAY 3000 W( zu Verkaufen)
-+-Super Soco
-+-mia L 1284 12kWh (auch zu verkaufen)
-+-Seit 2012 Verbrennerfrei
-+-Naturstromkunde

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • AbHotten
  • Beiträge: 480
  • Registriert: Mo 28. Jul 2014, 17:45
  • Wohnort: Bad Sooden-Allendorf
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Heute mal ein etwas anderer Pranger:

Wie kommt man dazu, ein Fahrzeug, welches am CHAdeMO seinen Ladevorgang noch nicht beendet hat (65%) einfach auszustecken, um selbst laden zu können? So geschehen heute in Göttingen am Schnelllader am Kaufpark. Als ich nach 30 min zum Auto kam, um ihn nach der 80% Abschaltung umzuparken, hatte ein Göttinger Leaf einfach meinen Ladevorgang unterbrochen um sich selbst anzustöpseln. Ich finde das ehrlich gesagt mehr als dreist und war kurz davor, es ihm gleich zu tun, wollte mich dann aber nicht aufs selbe Niveau herunterlassen...
Tesla Model ≡ reserviert am 02.04.2016, bestellt am 15.06.2020
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
PV: 8,3 kWp Q.Cells + Kostal Plenticore 8.5
Speicher: BYD B-Box H (6,4 kWh)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Das könnte in Zukunft öfters vorkommen, wenn die Elektrofahrzeug-Dichte steigt und die Ladeinfrastruktur nicht zumindest im selben Ausmaß mit wächst!
In den Anfangszeiten der E-Mobilität, wo quasi jeder E-Fahrer den Anderen noch persönlich kannte, wäre ein solches Vorgehen ein absolutes No Go gewesen.
Je mehr E-Fahrzeuge sich auf den Strassen tummeln werden, desto mehr ihrer Fahrer werden sich genau so rücksichtslos verhalten wie man es von einem beträchtlichen Prozentsatz der Verbrenner-Fahrer jetzt schon gewöhnt ist.... :(
Seit 11/2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 192t gefahrene km
seit 07/2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 30t gef. km
von 08/2018 bis 01/2022 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 42t gef. km - fährt jetzt in Budapest!
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
AbHotten hat geschrieben:Heute mal ein etwas anderer Pranger:

Wie kommt man dazu, ein Fahrzeug, welches am CHAdeMO seinen Ladevorgang noch nicht beendet hat (65%) einfach auszustecken, um selbst laden zu können? So geschehen heute in Göttingen am Schnelllader am Kaufpark. Als ich nach 30 min zum Auto kam, um ihn nach der 80% Abschaltung umzuparken, hatte ein Göttinger Leaf einfach meinen Ladevorgang unterbrochen um sich selbst anzustöpseln. Ich finde das ehrlich gesagt mehr als dreist und war kurz davor, es ihm gleich zu tun, wollte mich dann aber nicht aufs selbe Niveau herunterlassen...
Da hilft ganz klar nur den anderen Autofahrer zu kontaktieren per Zettel, persönlich oder sonst wie und ihm klar machen, dass das nicht geht. Die rücksichtslosen Autofahrer müssen merken, dass ihr Verhalten zu Konsequenzen führt, nur so werden sie sich hoffentlich reflektieren.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
AbHotten hat geschrieben:Ich finde das ehrlich gesagt mehr als dreist und war kurz davor, es ihm gleich zu tun, wollte mich dann aber nicht aufs selbe Niveau herunterlassen...
Das ist allerdings dreist, ich habe bisher meinen CHAdeMO-Adapter noch nicht genutzt, an Typ2 ist das Kabel ja glücklicherweise auf beiden Seiten verriegelt... :o
Tesla MYP MiG, 12/22
CUPRA Born, 11/22
BMW i3 94Ah, 07/16
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
Tesla M3 SR+ (AAZ), 09/20-12/22
Tesla MS 75D, 09/16-09/20
PV-Anlage 18,6 kWp/52 Module

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Majaleia
  • Beiträge: 778
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mal abgesehen davon, dass das einfach nur dreist ist. Darf der oder die andere E-AutofahrerIn das eigentlich aus versicherungstechnischen Gründen? Was passiert, wenn er/sie das so ungeschickt macht, dass etwas kaputt geht? Wer haftet dann?
Zuletzt geändert von Majaleia am Mi 7. Dez 2016, 21:56, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hanseat
  • Beiträge: 456
  • Registriert: Do 17. Sep 2015, 13:13
  • Wohnort: Ahlerstedt
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
In Göttingen am Kaufpark passiert das regelmäßig.
Ich bleibe da immer am Wagen, anders geht es nicht.

Dabei könnte man das mit einer kleinen Softwareänderung verhindern, indem eine beliebige RFID verlangt wird.

Re: Neue Ladestationen-Finder App für iOS

honei
  • Beiträge: 13
  • Registriert: Di 4. Nov 2014, 14:17
read
ohne worte.....

in salzburg in einem einkaufszentrum....
Dateianhänge
Leider.......jpg
Es gibt sooooo viele .........

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Da würde ich mich doch in der Nähe auf die Lauer legen um dann den Dummkopf auf frischer Tat zu erwischen.
i-MiEV Bj. 2011
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag