Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Warum soviel Text?
DSC_0514.JPG
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! (R.M.)
http://www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1504
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Majaleia hat geschrieben:"... Dieser Parkplatz ist zum Aufladen vollelektrischer Fahrzeuge reserviert.
Bitte stellen Sie Ihr Fahrzeug künftig auf einem der herkömmlichen Parkplätze ab. Vielen Dank für Ihr Verständnis. ..."
Nein.
André hat geschrieben:Warum soviel Text?
Im Ganzkleingedruckten noch folgende Ergänzung vornehmen:
"Scheisse" ist hier kein Adverb, sondern ein Substantiv.
:mrgreen:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
tomas-b hat geschrieben:
akg hat geschrieben: ...
Zur Not mal das Ordnungsamt respektive die Polizei fragen, was das soll. Einfach mal alle nerven, die es etwas angeht.
Das wäre auch meine bevorzugte Taktik... :)
Hallo an Alle:
habe natürlich alle Beteiligten (Stadt Lage über allg. Kontakt und technischen Beigeordneten persönlich; Wesertal Energieversorger) und heute auch noch (Danke für den Hinweis) auch den Containerservice. Beim going electric ladestationenverzeichnus habe ich die Säule als "gestört" gemeldet. Ich bleibe da dran und berichte, sobald die Säule wieder uneingeschränkt zur Verfügung steht.
Jetzt 100% dieselfrei! E-Golf seit 2014 - Passat GTE seit 2017.
PASSAT GTE VARIANT Bild E-GOLFBild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Majaleia
  • Beiträge: 779
  • Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:
Majaleia hat geschrieben:"... Dieser Parkplatz ist zum Aufladen vollelektrischer Fahrzeuge reserviert.
Bitte stellen Sie Ihr Fahrzeug künftig auf einem der herkömmlichen Parkplätze ab. Vielen Dank für Ihr Verständnis. ..."
Nein.
Ok, dann "elektrischer Fahrzeuge", ich habe das noch geändert, bei MOO Cards geht das ja. ;)

Und den Block "Scheisse geparkt" habe ich bereits und schon oft verwendet...nicht nur an Ladesäulen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

flow2702
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39
read
Majaleia hat geschrieben:"Lieber Autofahrer, liebe Autofahrerin,
Sie blockieren mit ihrem Auto eine Stromtankstelle. Dieser Parkplatz ist zum Aufladen vollelektrischer Fahrzeuge reserviert.
Bitte stellen Sie Ihr Fahrzeug künftig auf einem der herkömmlichen Parkplätze ab. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen, eine E-Autofahrerin"
Sehr brav.
Ich bevorzuge ja immer noch Berndtes Aufkleber. Kurz und eindeutig.
Und auch da kann man differenzieren. Abhängig vom Grad der Dreistigkeit des Falschparkers lässt sich der Ort der Befestigung flexibel wählen: von einfach untern Scheibenwischer klemmen über Anbringung auf einer Seitenscheibe bis hin zum Aufkleben auf die Windschutzscheibe im Sichtbereich des Fahrers.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1504
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Majaleia hat geschrieben:Ok, dann "elektrischer Fahrzeuge", ich habe das noch geändert, bei MOO Cards geht das ja. ;)
Besser.
:D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
drilling hat geschrieben: Wieso? Nur weil der Mitsubishi nicht so schnell lädt wie dein Tesla? Ist dir bewußt wie protzig das rüberkommt (der Smiley ändert daran auch nichts)?
Da der Mitsubishi mindestens 3 Stunden dort gestanden haben muss (ich habe eingeparkt, das Kabel aus dem Kofferraum geholt und angeschlossen, 2:45 h geladen, das Kabel wieder abgenommen und aufgerollt und bin wieder ausgeparkt), somit ergibt sich für den Mitsubishi eine Ladegeschwindigkeit von ca. 1,76 kWh/Stunde! Das wären dann weniger als an einer Schukodose...
drilling hat geschrieben: Und dann wundern sich Leute mit Luxusautos weshalb ihr Auto gerne zerkratzt wird...
Sensationelles Statement, Hut ab!!!

Ich bin sozial eingestellt und bin daher immer (spätestens) wenige Minuten nach Ladeende bereits am Ausparken um den Ladeplatz nicht unnötig zu blockieren!

(Dies ist übrigens das mit Abstand größte und teuerste Auto welches ich jemals gefahren habe, und ohne die Projektförderung in meiner Signatur, wäre es vermutlich auch nicht so weit gekommen, aber immer schön in der Klischee-Schublade wühlen!)
Zuletzt geändert von Anonymous am Mo 5. Dez 2016, 12:49, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung entfernt
Tesla M3 SR+ (AAZ), 09/20 Bild
Tesla MY P bestellt am 15.03.2019
BMW i3 94Ah, 07/16
Smart 42 ED Coupé 451, 11/13
Tesla MS 75D, 09/16-09/20 - 206 Wh
PV-Anlage 13,49 kWp/38 Module

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solli
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Mo 10. Okt 2016, 10:31
read
flow2702 hat geschrieben:Ich bevorzuge ja immer noch Berndtes Aufkleber. [...] von einfach untern Scheibenwischer klemmen über Anbringung auf einer Seitenscheibe bis hin zum Aufkleben auf die Windschutzscheibe im Sichtbereich des Fahrers.
Ich wundere mich schon etwas, dass hier immer wieder öffentlich zu Straftaten aufgerufen wird. Einen Aufkleber, der sich eventuell nicht ohne weiteres einfach wieder ablösen lässt, auf einem fremden Auto anzubringen, könnte den Straftatbestand der Sachbeschädigung erfüllen. Wenn dadurch zusätzlich die Sicht des Fahrers gestört wird kann eine solche Aktion unter Umständen lebensgefährlich sein!

Ich habe jetzt nur das jüngste Beispiel herausgesucht. Ich kenne besagte Aufkleber nicht, vielleicht lassen sie sich ja auch ganz einfach abziehen. Aber man liest hier des Öfteren "Empfehlungen" wie Luft aus den Reifen lassen (-> Sachbeschädigung) oder Parksünder zuparken (-> Nötigung). Selbst oder gerade wenn das alles nicht so gemeint ist sollte man doch kurz in sich gehen, bevor man so etwas in einem öffentlichen Forum postet.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

harlem24
  • Beiträge: 7674
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
Hm, wer nötigt wen, wenn man jemanden zuparkt, damit man überhaupt laden kann.
Ich würde dann nicht weggehen, aber wenn ich dringend laden muss, würde ich mich auch hinter einen Falschparker stellen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solli
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Mo 10. Okt 2016, 10:31
read
Wenn man in der Nähe bleibt ist das natürlich etwas anderes. Aber sonst ist Autos zuparken laut gängiger Rechtsprechung tatsächlich Nötigung, da der zugeparkte sein Auto gegen seinen Willen stehen lassen muss. Das gilt nebenbei bemerkt sogar dann, wenn jemand auf einem Privatgrundstück falsch parkt.

Im öffentlichen Raum ist die einzige legale Maßnahme gegen Falschparker, die zuständigen Behörden zu verständigen. Bei allen Selbstjustiz-Maßnahmen macht man sich unter Umständen strafbar und kann zu Schadensersatz verpflichtet werden. Und wenn man andere zuparkt oder Gehwege etc. nutzt bekommt man eventuell auch selbst noch ein Knöllchen oder wird abgeschleppt*.

Ich verstehe schon, dass es manchmal sehr frustrierend sein kann. Es geht ja nicht nur um den Parkplatz sondern auch um die Lademöglichkeit, auf die man vielleicht auch angewiesen ist. Wenn man sich von anderen Verkehrsteilnehmern Rücksichtsnahme erwartet sollte man sich aber auch selbst etwas mäßigen.

--
* Ob ein an der Ladesäule eingestecktes EV überhaupt abgeschleppt wird ist natürlich eine andere Frage. Ich denke eher nicht, dass das Abschleppunternehmen hier Beschädigungen an Fahrzeug oder Ladeequipment in Kauf nimmt. Aber das ist ein anderes Thema.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag