Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1523
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 90 Mal
read
SL4E hat geschrieben:1h später neuer Verbrenner, gleiches Bild.
Wahrscheinlich ging er hier zur Fahrschule:
http://www.sueddeutsche.de/kultur/dilbe ... .3232888-8

:D
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • soebe
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Fr 10. Jun 2016, 15:15
  • Wohnort: Ammersbek
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Moin zusammen,

wenn ich nicht so ein ausgeglichener Mensch wäre, würde ich jetzt in der Polizeiwache keine 100 m von hier sitzen und Anzeige erstatten. Aber dafür ist mir die Zeit zu schade und es gibt mildernde Umstände. Aber lest selbst:

Gerade war mir das "Glück" hold. Auf dem Weg zum Laden an unserer "Heimatladesäule, die im Internet als frei gekennzeichnet war, sichtete ich erneut ein auf einer unübersichtlichen Bodenmarkierung falsch geparktes Fahrzeug. Da wenige Autofahrer so dermaßen ignorant sind, ist dies zum Glück ein selten gewordenes "Glück". Das wollte ich doch gerne fotografisch festhalten. Also den zweiten Stellplatz belegt, Ladevorgang gestartet und verdammt... mein Fotomodell sollte just in Moment weggefahren werden. Also schnell noch Foto machen.
20161105_114238.jpg
1. Milderender Umstand: Das offene Fotografieren des Fehlverhaltens musste eine Reaktion provozieren. Also Provokation meinerseits.

Und richtig. Ssssst - Beifahrerscheibe fährt runter. Fahrerin fragt: "Was haben sie da eben gemacht?" Ruhig bestimmte Antwort meinerseits: "Ihr Kennzeichen fotografiert." Fahrerin fragt: "Warum?" Erste Zweifel an Verstand, Vernunft und Zurechnungsfähigkeit keimen in mir auf und ich antworte mit einer Gegenfrage: "Sie wissen, wo sie hier stehen?" Antwort der Fahrerin: "Ja." Gut, also eine bewusste Handlung, was dafür spricht, dass die Fahrerin nicht vollständig geistig umnachtet ist. "Aber nur für eine Sekunde." Emm... jemand hat versäumt der Guten die Bedeutung von Raum und Zeit nachhaltig beizubringen. Mitleid - endgültiger, mildernder Umstand - keimt in mir auf. Die arme Frau. Dann verbinden sich, scheinbar wie durch Zufall beinahe hörbar, zwei passende Synapsen. "Um mich schriftlich anzeigen zu können." Hej... "Homo sapiens" - der vernunftbegabte Mensch - es besteht also noch Hoffnung für die arme Frau. Poff - die Hoffnung verplatzt gleich wieder bei der nächsten Äußerung. "Sie unnützer Typ!" Vernünftig wäre gewesen um Löschung der Bilder zu bitten und Besserung / Nichtwiederholung zu geloben. Also habe ich weitere Fotos gemacht. Für weitere Erklärungen - dass ich es "lediglich" hier anonymisiert öffentlich mache und die Einleitung einer Strafverfolgung in diesem minder schweren Fall gar nicht mein Ansinnen sei, konnte ich ihr nicht mehr mitteilen...
20161105_114235.jpg
Furiengleich zog sie von dannen.
Die Einleitung eines Bussgeldverfahrens würde keinen weiteren Nutzen bringen. Denn dieses hätte ja lediglich den Sinn nachhaltig auf das Fehlverhalten hinzuweisen und für den Aufwand für die Wahrnehmung dieses staatlichen Lehrauftrages eine klitzekleinen Selbstbeteiligung durch Erhebung ein Minibussgeldes einzutreiben. Dieser Zweck ist aber bereits erfüllt auch wenn für die Fahrerin sich dieser Kausalzusammenhang nicht erschließen mag. Der Nutzen meiner Provokation durch Fotografieren ist u.a. folgende Erinnerung bei der Fahrerin: "Um Ladesäulen schleichen unnütze Typen, die einen fotografieren, wenn man dort einen Verbrenner parkt." Mit etwas Glück teilt die arme Frau in ihrem Zorn diese Erinnerung in ihrem sozialen Umfeld. Die Wirkung lässt sich somit zwar nicht wissenschaftlich erheben, es ist jedoch mit etwas soziologischer Allgemeinbildung zu erahnen, dass das Ganze mehr als einen Nulleffekt hat.
soebe - Elektromobilitätsbotschafter
Laternenparker bis 23.10.17
Ampera - 11/2012 - ePionier, lithium-weiß, seit 07.06.16 - 43166 - 119500 km
Zoe ZE 40 - seit 31.08.19

Googlest Du noch? Oder pflanzt Du schon Bäume? - http://www.ecosia.org/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Gmunden SEP heute Nachmittag. Die Bodenmarkierung ist schier nicht zu übersehen.
WP_20161105_15_39_19_Pro.jpg
Renault Zoe Zen Q210, 03/2013

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12165
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
read
soebe hat geschrieben:...Die Wirkung lässt sich somit zwar nicht wissenschaftlich erheben, es ist jedoch mit etwas soziologischer Allgemeinbildung zu erahnen, dass das Ganze mehr als einen Nulleffekt hat.
Schön geschrieben :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Alternatives Ladeparken in Hilden dank Falschparker
Dateianhänge
IMG_20161106_145038.jpg
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Gut das heute Sonntag ist. Ansonsten hast Du in Hilden ziemlich fix ne Knolle dran :-) Gerade da am Rathaus.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Dann hoffe ich mal das Beste. Die grössere Knolle hat der andere verdient.
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Milleniumcity 6. November 2016: Ladeplaetze sind sichtbar markiert und nur fuer E-Autos reserviert.
Anzeige bei Wien-Energie ist raus. Nun harre ich der Dinge ob TankE hier besser durchgreift als Enio, die ja nur "Hinweiszettel" verteilen...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Rita
  • Beiträge: 1007
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 116 Mal
read
solchen Idioten sollte man alle 4 Ventile rausdrehen

Rita

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Sowas mach ich nicht. Zum Glueck waren weder die zwei BMW, noch der Porsche, noch der Mercedes S hybrid da. Unter der Woche waer das mit Laden nix geworden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag