Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
Ladeplatz für Ladende Elektrofahrzeuge ;)

Am Parkplatz eines Einkaufzentrums irgendwo natürlich mit Ladestation 2 X Schuko 2 X CEE Blau , iOn gerade an CEE Blau angestöpselt summt ein Amerikanischer E-Sportwagen daher und "Parkt am Ladeplatz ein " Ladebuchse des E-Cars weit (Diagonal) von der Ladestation entfernt , hm tschuldigung so wird das Ladekabel zu kurz sein , wir laden nicht meint die Fahrerin wir gehen Shoppen , ähem das ist ein Ladeplatz kein Parkplatz ;)

Unverschämtheit uns da anzupöbeln wo sind wir den hier säuseln nun beide , naja ihr Sportauto verstellt so einen Ladeplatz reversieren sie dann ist die Ladebuchse richtig sie können Laden ansonsten stellen sie ihr E-Car um sind viele Parkplätze frei hui da bekommen wir was zu hören schlussendlich wird das Elektroauto in richtige Position gebracht .

Vorsicht eine von den Schukos ist ohne strom will ich helfen , natürlich steckt sie an der Falschen Schuko an ,das Display sagt Bereitschaft , das summen der beiden Damen geht nachdem ich auf den Fehler hinweise unter die Gürtellinie die Handys der Damen laufen heiß Polizei wird angefordert den der Kontrollblick durch die Scheibe ins Cockpit des E-Amerikaners , ah jetzt läd ihr Elektroauto warum nicht gleich so wird als Tätlicher Angriff artikuliert .

Polizei kommt , das säuseln erreicht Sturmstärke , die Polizistin nimmt die Damen zur Seite dem Kollegen erklär ich die Lage "Ladeplatz verstellt mit freundlichem nachdruck und Technischer Hilfe doch keine Verparkung des Ladeplatzes alles gut " von der anderen "Seite" höre ich die Bestätigung der Polizistin Ladeplatz fürs Laden ansonsten anderen Parkplatz suchen , der Polizist will noch ein paar Daten über iOn wissen und wünscht uns einen Guten Tag , leider keine Bilder das versprechen diese zu löschen hab ich auch gleich eingelöst in Zukunft sollte ich auch keine von solchen Situationen machen und schon gar nicht ins www stellen :(
Danke fürs Lesen das musste raus . lg.
Zuletzt geändert von Hinundher am Sa 29. Okt 2016, 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Tja, Reiche meinen immer das sie sich alles erlauben können, die Regeln gelten nur für das normale Volk.

Warum genau haben die denn die Polizei gerufen, fühlten sie sich von dir belästigt?
FFP2/OP-Masken: Gift im Gesicht: https://heise.de/-5055786

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4439
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 58 Mal
  • Danke erhalten: 20 Mal
read
drilling hat geschrieben:Tja, Reiche meinen immer das sie sich alles erlauben können, die Regeln gelten nur für das normale Volk.
Warum genau haben die denn die Polizei gerufen, fühlten sie sich von dir belästigt?
Naja eher "ertappt" aber gleich soo auf Angriff zu gehen hab ich noch nicht erlebt , denn die Kabelsuche und Steckeroptimierung im reichlich vorhandenen Ladeequipment trotz Telefon am Ohr sah nach Routine aus ;)

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • eve
  • Beiträge: 2366
  • Registriert: Do 7. Apr 2016, 11:24
  • Hat sich bedankt: 218 Mal
  • Danke erhalten: 215 Mal
read
Hinundher hat geschrieben:Ladeplatz für Ladende Elektrofahrzeuge ;) [...]
Hab ca. 70 % von Deines hier dargebotenen Forendeutschs verstanden. Schön, wenn's beim nächsten mal 100 % wären.

Aber jene 70 % waren durchaus interessant :D
Дворец для Путина. История самой большой взятки - A palace for Putin. The story of the biggest bribe (01/2021-ru/en UT)
Я позвонил своему убийце. Он признался - I called my killer. He confessed (12/2020-ru/en/de UT)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Ist natürlich kacke sowas zu erleben. Leider wird das keine Ausnahme bleiben. Viele neue Tesla-Owner kommen nicht mehr aus der Szene und können sich gar nicht vorstellen, wie das ist: ein E-Auto zu haben das man alle Nase lang nachladen muss. Die machen sich keinen Kopf und meinen "mal eben" einen Ladeplatz blockieren zu können. Können sie ja auch, ist aber asi.
Model S -> peace of mind:) sehr geil!
Ioniq ex (geile Karre! noch dazu 0 Probleme 50tkm)
Volt ex

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • soebe
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Fr 10. Jun 2016, 15:15
  • Wohnort: Ammersbek
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Vermutlich hat u.a. das Fotografieren von deren Fehlverhalten die Damen erbost :D
Dass die Polizisten zwecks Deeskaltion um das Löschen der Fotos ersuchten, ist deren Job. Das Lernen die Ordnungshüter zum Glück auch so. Aber sie konnten nur nachdrücklich darum bitten. Fotografieren ist nicht verboten. Und das Recht am eigenen Bild wird ja nur verletzt, wenn Du die Damen mit Kennzeichen und in voller Pracht - ohne Unkenntlichmachung - ins Netz gestellt hättest.

Ich persönlich finde diesen Ladesäulenpranger eine wertvolle Einrichtung, denn er zeigt anhand vieler Beispiele, was eine Kommune / ein Betreiber falsch machen kann, aber eben auch, wie es richtig geht. Und beispielsweise die Stadt Hamburg lernt ja nach und nach dazu, wie man es richtig macht und wird damit zum Beispiel für andere Städte.

Also macht weiter fleissig Fotos und dokumentiert damit, wo noch Nachholbedarf ist.
soebe - Elektromobilitätsbotschafter
Laternenparker bis 23.10.17
Ampera - 11/2012 - ePionier, lithium-weiß, seit 07.06.16 - 43166 - 119500 km
Zoe ZE 40 - seit 31.08.19

Googlest Du noch? Oder pflanzt Du schon Bäume? - http://www.ecosia.org/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Hinundher hat geschrieben: Am Parkplatz eines Einkaufzentrums irgendwo
...
Polizei kommt , ... von der anderen "Seite" höre ich die Bestätigung der Polizistin Ladeplatz fürs Laden ansonsten anderen Parkplatz suchen ,
Was interessiert sich die Polizei für die Parksituation auf einem Privatgelände?? Das hat der Eigentümer zu lösen.
Apropos: Mit welchem Grund ist die Polizei überhaupt gerufen worden? Und wer bezahlt diesen völlig überflüssigen Polizeieinsatz?
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

daedalus
  • Beiträge: 109
  • Registriert: Do 5. Mär 2015, 11:34
  • Wohnort: Wien
read
Warum die Polizei gerufen wurde? Steht da:
Hinundher hat geschrieben:Tätlicher Angriff

MfG

Daedalus
EV-Interessent auf der Suche nach Entscheidungshilfen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • ATLAN
  • Beiträge: 2184
  • Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
  • Wohnort: Wien
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Komische Leut gibts.... :roll: Laden, oder anderen Platz wählen, so einfach ist die Welt in Wirklichkeit.... Sehr traurig... :(

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Toumal hat geschrieben:Der hier parkte einen ganzen Abend lang in der Lugnercity Wien auf 2 Ladeplaetzen. Die restlichen Plaetze waren durch Plug-In Hybride (ein Mercedes Hybrid, ein Porsche Cayenne Hybrid, und ein fetter BMW-Hybrid) belegt.

Bild
Update von Enio:

Vielen Dank für die Benachrichtigung, leider dürfen wir in der Garage, da Eigentum Herr Lugner keine Rechtlichen Schritte vornehmen. Sobald wir aber einen Falschparker an den Stationen erwischen verteilen wir Hinweiszettel.

Hinweiszettel, soso. Na dann...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag