Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Und was hat das fünfte E-Fahrzeug auf dem Bild gemacht? Ist einfach vorbeigefahren. ;)
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

jo911
  • Beiträge: 1432
  • Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
  • Wohnort: München-Nord
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 63 Mal
read
LocutusB hat geschrieben:"Ladeparty" an der BMW-Welt in München. Leider hat an den zwei CCS Säule nur mein i3, hinten quer, geladen...
Und da bricht einem auch keiner mit seiner TNM-Karte die Ladung ab, oder? :lol: (entschuldige nochmal!)

Leider habe ich vergessen am Samstag in Rosenheim Aicherpark ein Foto zu machen, da waren ja auch beide Parkplätze mit Verbrennern belegt. War ja aber kein Wunder, da gabs(noch?) keine Schilder, wenn ich mich recht erinnere.

VG Günter
Zoe EZ 06/2013 bis 09/2020 + Kona64 EZ 09/2020 bis 03/2021
Aktuell: Ioniq28 EZ 08/2017 + Kona64 FL EZ 03/2021

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

E_souli
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Autohaus Knubel in Münster hat mich eben angerufen.
Ich habe ihnen die Situation von gestern erklärt.
Man zeigt sich reuig und gelobt Besserung - für die Wochenenden verspricht man das kein Vorführer mehr dort steht.
So wie ich das verstanden habe, gibt es wohl Richtung Werkstatt eine AC Säule, dort will man künftig am WE die Vorführer parken.
Wochentags, während der Öffnungszeiten wird man aber weiter dort "seine" Wagen laden - dann bittet man drum ins Autohaus zu kommen. Verstehe ich - die Vorführer sollen eben voll sein, für die nächste Tour. Probefahrten sind wohl heiss begehrt.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

p.hase
read
die müssen jetzt die werbetrommel rühren, jeder i3 der irgendwas blockiert macht werbung! :mrgreen:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

E_souli
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
p.hase hat geschrieben:die müssen jetzt die werbetrommel rühren, jeder i3 der irgendwas blockiert macht werbung! :mrgreen:

Das ist VW :-) Aber ein i3 der dort läd hat doch auch was :-)
Im Endeffekt egal - E Mobil ist E Mobil, damit Werbung für E Mobile :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
gestern in Friedrichshafen :
20141116_155758a.jpg
Ladesäule zugeparkt
20141116_151333.jpg
an einer anderen Ladesäule wird die Karte nicht erkannt
20141116_160601a.jpg
Ladesäule mit "Emma-Fahrzeug" als Parkplatz blockiert
und dass einige Positionen hier im Going electric Verzeichniss so voll daneben waren und ich mir vorkam wie beim geo-Caching hat das Fass so richtig zum überlaufen gebracht. Eigentlich sollte es nur ein schöner Spätherbsttag sein.

Da sich aber die Eintragenden, die solch einen Schrott verzapfen, dabei auch noch wohl fühlen war ich halt das A... das es ausbaden durfte. Die Korrekturen wurden durchgeführt.

Aber wenn das so wweitergeht, ist bald ein ZOE zu verkaufen....

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

tom
  • Beiträge: 1857
  • Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
  • Wohnort: Region Winterthur CH
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
  • Website
read
Ich kann mir schlecht vorstellen, dass sich die Situation mit den Ladesäulen im urbanen Gebiet bessern wird. Man wird sich nie wirklich darauf verlassen können. Schlussendlich brauch es grössere Akkus und Schnelllade-Infrastruktur entlang der Verkehrswege. Der urbane Parkraum wird immer umkämpft bleiben.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

p.hase
read
@EVplus: warst du gestern auch beim bodenseestammtisch bei holitsch in hiltensweiler? es waren so viele ZOE dort ich hab den überblick verloren.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

bernd
read
Auch Schrott kann einen behindern....
Dateianhänge
20141117_145909.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12165
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
read
Na zumindest die Twizy-Fahrer können da noch zwischen. :lol:

Am Sa am MAFZ hatte ich da mit nem größeren Kaliber zu tun:
lkwLAdesäuleBlockade.jpg
LKW Blocker ELektroauto Tankstelle Ladesäule
Hat zum Glück noch grad so gepaßt mit dem festen Typ1 Kabel der Säule. Hätte sonst auf der Durchfahrtstraße stehen müssen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag