Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Edit: ist ja sowieso sinnlos und wurde nicht mal richtig gelesen vor der ersten antwort. Ausserdem wird das zu offtopic, deswegen von mir entfernt.
Zuletzt geändert von Toumal am Sa 13. Aug 2016, 16:22, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4371
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
@ Toumal
Nun mal ganz ruhig. Es war eine Typ2 Säule in der Stadt.
Dieses dämliche Diskutieren nervt unendlich.
Es ist eine Ladesäulen in einer Parkbucht. Dort hat jeder das Recht sich anzustecken, egal mit welchem Fahrzeug.
Wenn Du exklusiv Schnelladen willst kannst Du das an den Ladesäulen an Raststätten und Autohöfen.

Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 25,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Greenhorn hat geschrieben:Dieses dämliche Diskutieren nervt unendlich.
Es ist eine Ladesäulen in einer Parkbucht. Dort hat jeder das Recht sich anzustecken, egal mit welchem Fahrzeug.
Wenn Du exklusiv Schnelladen willst kannst Du das an den Ladesäulen an Raststätten und Autohöfen.
Das sehe ich exakt genau so. Ich hab absolut kein Verständnis für Leute die meinen, sie hätten irgendwelche Vorrechte, weil ihr Auto schneller lädt. Wo kämen wir denn da hin? :?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13874
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 879 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Bündeln wir doch unsere Energien besser FÜR eine bessere Ladeinfrastruktur :mrgreen:

Der Abschlepper aus Erfurt, der mich vor ein paar Wochen zum Foristen ATM gebracht hatte (der mir dann den Tag gerettet hat), hat es kaum fassen können, wie gut der Zusammenhalt unter den eFahrern ist. Aber genau an dem Tag hatte ich auch einen Kangoo erlebt, der - offensichtlich schon voll - die Typ-2-Säule blockierte, obwohl nebenan die Schuko genauso gut gewesen wäre... :roll:

Also halten wir die Community hoch, solange wir noch zu den "oberen 20.000" gehören... :mrgreen: :D
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4371
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
@Alex
Ist doch der selbe Quatsch, wenn das auch ein Lader in der Stadt war.
Ich habe gar kein Schuko mit, der hängt zu Hause im Corporation. Für unterwegs ist Typ2.
An Schuko kann sich ein Sam oder Twizy mit entsprechendem Stecker hängen.


Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 25,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13874
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 879 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Greenhorn hat geschrieben:@Alex
Ist doch der selbe Quatsch, wenn das auch ein Lader in der Stadt war.
Ich habe gar kein Schuko mit, der hängt zu Hause im Corporation. Für unterwegs ist Typ2.
An Schuko kann sich ein Sam oder Twizy mit entsprechendem Stecker hängen.


Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
Selbst schuld, wenn Du unterwegs kein Schuko dabei hast :lol: Oder nutzt Du Dein eAuto bestimmungsgemäß, also nur in der Stadt :?: :lol: :lol: Wie groß ist nochmal Geesthacht :?: :lol: :lol: :lol:

Klar, mit perfekter Planung braucht man nie Schuko... :oops:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4371
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Schön mal was von Typ2 auf Typ1 Kabel gehört?
Ich kenne hier nicht eine Säule in der Gegend die überhaupt Schuko hat.
Zur Not muß ich halt 'ne Zoe von der Ladesäule verscheuchen. Die müssen ja nicht immer die 22 kW Schnarchlader verstopfen, sondern können sich eine 43 kW suchen ;-)

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 25,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Greenhorn hat geschrieben:Zur Not muß ich halt 'ne Zoe von der Ladesäule verscheuchen. Die müssen ja nicht immer die 22 kW Schnarchlader verstopfen, sondern können sich eine 43 kW suchen
1.
Die neuen ZOE haben nur eine 22 kW Lader
2.
Mir dem mitgelieferten Typ2 Kabel lädt auch der 43 kW Lader auch nur mit 22 kW
:klugs:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Greenhorn
  • Beiträge: 4371
  • Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
  • Wohnort: Geesthacht
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
:klugs: zurück ;-) 43 kW haben feste Kabel.

Wir sind aber sehr weit off topic. Zurück zum Thema

Gesendet von meinem YOGA Tablet 2-830F mit Tapatalk
Gruß Bernd
Ab 19.06.19 Hyundai Kona EV, 25,000 km
Seit 02.15-11.19 Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Greenhorn hat geschrieben:Wir sind aber sehr weit off topic. Zurück zum Thema
Wieso, ist denn der schnarchladender ZOE an der 22 kW Säule kein Missstand (siehe Überschrift !!) ??? :old:

PS: In der Überschrift ist immer noch ein Schreibfehler. Das ist auch ein Missstand. :klugs:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag