Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

lingley
read
Nee Helfried ... Teslabesitzter haben kein Kleingeld in der Buchse, sondern nur dicke Scheine.
Der eine Euro war wohl das Pfandgeld fürn Einkaufswagen vom Supermarkt :mrgreen:
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Tesla-Fahrer-Hetze ist absolut überflüssig und OT :roll:

Generell gibt es in Sachen "Markierung" in dem Fall noch einiges nachzuholen... egal ob Parkplatzmarkierung oder auch die "AGB" für das private Laden.
Wenn ich Geld erwarte, kann ich sie nicht als kostenlos bewerben... Wenn ich sie als kostenlos bewerbe, kann ich kein Geld erwarten.

Meine persönliche Meinung ist, dass wenn um Spenden gebeten wird, man dies auch akzeptieren sollte, speziell, wenn es private Säulen sind ohne jegliche Förderung durch Kommune, Staat etc... Und wenn ich länger stehe, ist 1 EUR zu wenig ;)
Tesla Model 3 LR & Model 3 P (+ Erfahrung aus ex-eGolf, ex-Tesla MS 70D, ex-Tesla MS 75D & ex-BMW i3 94Ah & ex-Renault Zoe)
--> https://www.instagram.com/better.e/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
siggy hat geschrieben:Nach meinem Kenntnisstand ist der Weiterverkauf -und das schlägst Du ja vor- nicht erlaubt.
Das ist eine rückerstattung der verauslagten Stromkosten 8-)
so, wie wenn ich für jmd. ein brot vom Bäcker mitbringe und er mir das Geld dafür gibt.

P.S. Das bashing ist echt üebrflüssig. Gibt genug die dann einen Schein einwerfen, obwohl Münzen aus gereicht ätten.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Kellergeist2
  • Beiträge: 644
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
  • Wohnort: DE-49716 Meppen
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Bitte unterlasst diese Unterstellungen bzgl. der finanziellen Spielräume der Tesla-Fahrer.

Man muss nicht reich sein, um sich einen Tesla zu leisten.
Jahrelanges Sparen ermöglicht es einem irgendwann auch.

Wer "sein letztes Hemd" für einen Tesla hergibt, der scheint nicht wirklich mit Geld umgehen zu können.

Ich bin nicht reich, sondern habe jahrelang gespart. Durch viele glückliche Umstände reichte es dann sogar für eine anständige Anzahlung, so dass mich die Raten an die Bank nicht überfordern.

Natürlich liebe ich kostenlose Lademöglichkeiten, aber wenn um eine Spende gebeten wird, dann gebe ich auch entsprechend der entnommenen Menge den dazu passenden Betrag.
Da es einfacher zu rechnen ist, kalkuliere ich mit 0,25 €/kWh und runde das Ergebnis auf den nächsten vollen Euro auf.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Pelle_HB
  • Beiträge: 294
  • Registriert: Mi 8. Apr 2015, 20:22
  • Wohnort: Bremen-Nord
read
Vielleicht hat er auch bei Plugfinder geschaut.
Hier steht kostenlos.

Bild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Zuletzt geändert von Pelle_HB am Fr 12. Aug 2016, 11:46, insgesamt 1-mal geändert.
Sonnenseite http://www.sonnenseite.com/de/
Energiewende TV http://www.warroom.tv/

ZOE (Q210) Intens (Bj 07/2014) ab 09.11.2015
GM EV-1 :twisted: time for revenge :twisted:
Reservierung Tesla Modell ≡ am 21.04.2016

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Ich finde Spenden den falschen Weg. Das Laden verursacht Kosten und diese sollte der Ladende tragen, fertig. Auch an jede CF-Box gehört eine verbindliche Preistafel. Spenden sind freiwillig, wer sie - auch wiederholt - nicht leistet, handelt nicht falsch.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Hmm.. der Text ist nicht so richtig eindeutig. Wer eine Spende zwingend erwartet, sollte das auch so formulieren bzw. es nicht Spende nennen.

Da mus sich mir dann die Tage auch mal gedanken drüber machen, was bei mir dran kommt.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Verbindliche Preise scheiden nach meinem Kenntnisstand aus, da man keinen Strom verkaufen darf (außer man hat die Konzession dazu -> Energielieferanten).

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
read
Ist ja nur ne Frage der formulierung. Man schriebt halt einfach in den etxt, wieviel man slebst für den Storm bezahlt und das man eine angemessene Rückerstatung dieser für den Ladenden verauslagten Kosten erwartet.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Wenn da steht, dass die Ladestation kostenlos genutzt werden kann und eine kleine Spende nichts im Wege steht, dann kann man sich über den Euro nicht aufregen. Ich finde es schon unverschämt, dass der Tesla-Fahrer hierfür angegangen wird. Eher würde ich sagen, dass der Ladepunktbesitzer sich falsch verhält. Wenn ihm das kostenlose Laden nicht passt, dann soll er schreiben: "Ohne Moos nix los !!"
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag