Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Kellergeist2
  • Beiträge: 638
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
  • Wohnort: DE-49716 Meppen
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
geko hat geschrieben:Werden in Dortmund Falschparker an Ladesäulen überhaupt belangt? Bin gestern vier RWE-Säulen entlang des Innenstadtwalls angefahren und an allen standen je zwei falschparkende Verbrenner. :oops:
Wie waren die denn beschildert?
(Ich bin extrem selten in der Innenstadt.)

Bei absolutem Halteverbot kennt das OA keine Gnade und stellt ein Ticket aus.
Ob und wann abgeschleppt würde entzieht sich meiner Kenntnis.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
geko hat geschrieben:Werden in Dortmund Falschparker an Ladesäulen überhaupt belangt? Bin gestern vier RWE-Säulen entlang des Innenstadtwalls angefahren und an allen standen je zwei falschparkende Verbrenner. :oops:

Laut Aussage einen StreifenwagenPolizisten (Keine Ahnung ob man die so nennt) aus Karlsruhe, machen sie da nichts, weil es nicht ihr Aufgabe ist, sondern die er Zettelhexe. Würde behaupten, das ist überall so, außer Stuttgart, da achtet man drauf, weil denen Mercedes mit den Car2Go im Rücken steht
smart fortwo 451er ED 3,7kW-Lader, EZ 05/2013; aktuell >230.000km
smart fortwo 453er EQ 22kW-Lader; EZ 05/2018; aktuell >100.000km
EQpassion.de, alles rund um den smart EQ.

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
- Smart

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

geko
  • Beiträge: 2551
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
Kellergeist2 hat geschrieben: Wie waren die denn beschildert?
Blaues P-Schild mit Zusatz "Elektrofahrzeuge zum Laden"
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Kellergeist2
  • Beiträge: 638
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 21:00
  • Wohnort: DE-49716 Meppen
  • Hat sich bedankt: 25 Mal
  • Danke erhalten: 65 Mal
read
So wie ich das OA Dortmund kenne, schreiben die dann gnadenlos alle Fahrzeuge auf, die kein Ladekabel angeschlossen haben.
Ob ein angeschlossenes Elektroauto tatsächlich noch lädt interessiert sie nicht, es sei denn, die Ladesäule zeigt dies eindeutig an.
Dann notieren sie sich das Fahrzeug und würden es beim nächsten Rundgang aufschreiben, da sie eine Karrenzzeit einräumen.

Bei tatsächlicher Behinderung durch den Falschparker wird in Dortmund auch direkt abgeschleppt, wenn sich der Fahrer nicht ausfindig machen lässt.

Die Polizei interessiert sich nicht aus eigener Kraft für Falschparker an Ladestationen solange sie nicht von jemanden deswegen gerufen werden.
Dann müssen sie ein Ticket ausstellen, aber abschleppen lassen die ebenfalls nur, wenn man dadurch behindert wird, sprich: Noch nicht einmal die nächste Ladestation erreichen würde und unbedingt laden muss.

Mir hat mal jemand meine Garagenzufahrt (abgesenkter Bordstein) zugeparkt.
Die Polizei hat den Eigentümer auftreiben können, der dann umgeparkt hat.
Er kam mit einer mündlichen Verwarnung davon.
Hätten sie ihn nicht ausfindig machen können, dann hätten sie im ein Ticket ausgestellt, aber nicht abgeschleppt, da es mir zuzumuten gewesen wäre, dass ich einmal auch am Straßenrand parken kann.
Hätte ich aus meiner Garage raus gewollt, dann hätten sie je nach Grund der Fahrt abgeschleppt.
Will ich zum nächsten Supermarkt fahren: Kann ich auch zu Fuß erledigen.
Muss ich den Flieger am Flughafen noch erreichen wird direkt abgeschleppt.
Gruß, Kellergeist2
Tesla Model S 85

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Bild
Gestern in Weilheim, Murnauer Str.

Der geheime Testfahrzeug vom ConceptE oder doch nur ein ignorantes Parksch.....
Leider schon spät gewesen. Sonst hätte ich das Ordnungsamt informiert.
Parkplätze nur für E- Fahrzeuge!
Ich stand 1h dort. Niemand kam zu dem Porsche.
Bild

LG
Frank


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Die StVO gilt für Porsche Fahrer nicht! ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • ufty
  • Beiträge: 334
  • Registriert: Sa 21. Mai 2016, 17:26
  • Wohnort: Weserbergland
read
Hinterlasse ihm doch eine freundliche Nachricht.

Dieser Stift schreibt gut auf Glas und Metall: https://www.fritzreiss24.de/tradepro/sh ... 973614.jpg



















Nein, war natürlich nicht ernst gemein!
-+-Elektroroller JONWAY 3000 W( zu Verkaufen)
-+-Super Soco
-+-mia L 1284 12kWh Bild
-+-Seit 2012 Verbrennerfrei
-+-Naturstromkunde

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Da gibt es auch andere Möglichkeiten, jemandem zu zeigen, daß er einen Fehler gemacht hat :D

http://lustich.de/bilder/autos/spitzhacken-im-auto/
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Das geht aber ins Geld wenn man alle zwei Tage 5 Spitzhacken kaufen muss


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • soebe
  • Beiträge: 268
  • Registriert: Fr 10. Jun 2016, 15:15
  • Wohnort: Ammersbek
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
20160708_215940.jpg
So sah es am 08.07.2016 an der Stromtankstellen-Nr. 452 - U-Bahn Volksdorf in Hamburg aus. Soweit, so gut! Bin dann zur nächsten Stromtankstelle in Berne (Nr. 1104) gefahren.
Zwei Tage später am 10.07.2016 war die gleiche Säule von zwei Verbrennern blockiert. In einem Wagen saß zum Glück noch der Fahrer, den ich freundlich angesprochen habe. Er wartete seinerseits darauf, dass ein Falschparker für ihn einen Behindertenstellplatz frei macht. Nach der Rochade konnte ich dann doch laden. Im Übrigen steht mein Wagen richtig rum. Die Straße war temporär - Flohmarkt auf dem Marktplatz - zu einer Einbahnstraße umfunktioniert worden. Entweder stand der BMW dort schon länger oder der Fahrer parkt dort im doppelten Sinne falsch. Falsch herum und an einer Ladesäule. Zur Ehrenrettung ist zu sagen: Die Beschilderung, die Bodenmarkierung und die Sanktionierung beim Zuparken durch Verbrenner kann erheblich eindeutiger gelöst werden. Dass an diesem Stellplatz etwas anders ist, kann man übersehen. :roll:
Dateianhänge
20160710_112508-1.jpg
Zwei Tage später am 10.07.2016 sah das dann anders aus.
soebe - Elektromobilitätsbotschafter
Laternenparker bis 23.10.17
Ampera - 11/2012 - ePionier, lithium-weiß, seit 07.06.16 - 43166 - 119500 km
Zoe ZE 40 - seit 31.08.19

Googlest Du noch? Oder pflanzt Du schon Bäume? - http://www.ecosia.org/
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag