Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1892
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Klosterschüler werden doch zum Leiden geschult, bloss nicht wehren, sich knechten lassen und die zweite (Po-)Backe hinhalten.
Deine Aussage klang für mich nach streng katholischer Erziehung.
Richtig?
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Ich als Atheist zitiere in diesen Zusammenhang passend, den Protestanten Dietrich Bonhoeffer sinnwarend:
Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht.
:-)
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! (R.M.)
http://www.ews-schoenau.de ... Atomstromlos. Klimafreundlich. Bürgereigen. Genossenschaft!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

geko
  • Beiträge: 2563
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Kim hat geschrieben:Richtig?
Nein. Ich lehne aber strikt Selbstjustiz zur Durchsetzung eigener Interessen ab. Natürlich ist das Verhalten des Falschparkers nicht in Ordnung. Und natürlich würde auch ich den Fahrer/die Fahrerin darauf ansprechen und ggf. mich auch quer davor zum Laden hinstellen, aber nicht von Dannen ziehen. Das Fehlverhaltens eines anderen gibt mir jedoch nicht das Recht mich selbst falsch zu verhalten, in diesem Falle sogar mit einer möglichen Nötigung.

Du scheinst eine andere Weltanschauung zu vertreten, das sei dir gegönnt. Du scheinst aber vor allem sehr emotional und wenig rational zu handeln. Was ist, wenn der Falschparker dort sogar stehen darf, zum Beispiel aufgrund von falscher/fehlender Ausschilderung? Das verhält sich der-/diejenige zwar moralisch falsch, juristisch richtig. Und du beantwortest das juristisch korrekte Verhalten dann mit einem Rechtsbruch und evtl. gar mit einer Straftat.

Man merkt: Trotz Ärger und Bluthochdruck lohnt es sich rational zu bleiben.
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
geko hat geschrieben:
Und zurecht eine Anzeige wg. Nötigung kassieren fürs Zuparken.
Technisch kannst du recht haben.
Allerdings kommt das immer auf die Auslegung an. Und wenn er nur 15 oder 20 min warten mußte, muß man sicher nicht ins Gefängnis :) außerdem muß er bei der Gelegenheit erklären, warum er da (wiederholt trotz Ansprache) parkt. Das wird sicher eine interressante Konversation.

Die meisten Leute begehen Rechtsverstöße, weil sie davon ausgehen, nie mit den Folgen konfroniert zu werden. Sei es nun Raserei oder Falschparken etc.

Wenn hier eine Nötigung zur Anzeige kommt, sind die Chancen, daß das eingestellt wird, recht groß...
Die Alternative ware, das fast stromlose EV mittels Abschleppwagen zu einer anderen Ladesäule transportieren zu lassen. Das ware letztendlich teurer geworden. Daher hat der EV-Besitzer mit dem Blockieren des Falschparkers (Daß der Falschparker blockiert wurde, war ja nur ein Nebeneffekt, anders war die Ladesäule nicht zu erreichen.) das kleinere Übel gewählt. Es tut ihm ja auch wahnsinnig leid, er hatte aber keine andere Wahl. :)

PS: Wir gehen mal davon aus, daß es dort ein korrekt ausgeschildertes Parkverbot gibt. Die Bilder geben das nicht her, wie Geko schon korrekt anmerkte...
Zuletzt geändert von BangOlafson am Mi 11. Mai 2016, 10:39, insgesamt 1-mal geändert.
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

TeeKay
read
§1 Stvo hat er schonmal verletzt, wie kann er da also juristisch korrekt stehen?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

geko
  • Beiträge: 2563
  • Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
  • Wohnort: München
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
TeeKay hat geschrieben:§1 Stvo hat er schonmal verletzt, wie kann er da also juristisch korrekt stehen?
Ist die StVO bei Globus gültig auf dem privaten Parkplatz? Kenne die Örtlichkeit dort leider nicht.
Aber lass uns das jetzt nicht in eine Jura-Vorlesung ausarten lassen :-)
emobly. Das Magazin für Elektroautos. Unabhängig. Authentisch. Elektrisch.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Antwort vom Globus Falschparker:

Hi Frank,

I didn’t authorize you taking a picture of My car .

It is electric, I just didn’t choose to charge it.

Do you not have anything better to do?



Thanks

Julian Howard

jh83006@militarycars.com

julianchoward@yahoo.co.uk

www.usmilitarynewcarsales.com

follow me on Twitter.com @encspulaski Facebook.com Pulaskiclearancecenter

Location:Pulaski Gas station/Shoppette

ENCS.COM

0631 50331

0160 986 38560

fax 0631 98904

skype name : julian_howard
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
ammersee-wolf hat geschrieben:Antwort vom Globus Falschparker:

Hi Frank,

I didn’t authorize you taking a picture of My car .

It is electric, I just didn’t choose to charge it.

Do you not have anything better to do?



Thanks

Julian Howard

jh83006@militarycars.com

julianchoward@yahoo.co.uk

http://www.usmilitarynewcarsales.com

follow me on Twitter.com @encspulaski Facebook.com Pulaskiclearancecenter

Location:Pulaski Gas station/Shoppette

ENCS.COM

0631 50331

0160 986 38560

fax 0631 98904

skype name : julian_howard
Oh.. sein Auto hat Persönlichkeitsrechte und ist der erste E-Fiesta.
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
hier noch die Antwort von Globus via Facebook:

Globus
2 Std. ·

Bitte sorgt doch dafür, dass die Ladesäule auch genutzt werden kann. Das Fahrzeug auf den Bildern stand schon öfter dort und der Fahrer zeigt keine Einsicht, nachdem er angesprochen wurde. Das scheint sein ganz privater Parkplatz zu sein.
Foto markierenOrt hinzufügenBearbeiten
Gefällt mirWeitere Reaktionen anzeigenKommentierenTeilen
Top-Kommentare
Kommentare
Globus
Globus Hallo Frank, wir kümmern uns darum! Danke für die Info.
Gefällt mir · Antworten · 41 Min
07 15 ZOE Q210 Intens
+06 17 ZOE LIFE ZE 40
+09.15 Tesla MS 70D
+02.2016 Outlander PHEV TOP, Model 2015
+04 2016 Opel Ampera (gebr.), <--- den hat ein Mitarbeiter übernommen
+13.12.18 Hyundai Kona Premium 64 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
ammersee-wolf hat geschrieben: Globus
Globus Hallo Frank, wir kümmern uns darum! Danke für die Info.
Gefällt mir · Antworten · 41 Min
*LIKE*
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag