Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

AntiGravEinheit
  • Beiträge: 166
  • Registriert: Fr 18. Mär 2016, 18:46
read
Ahvi5aiv hat geschrieben:Er schreibt an der Säule, nicht am Auto. Da kann das Kabel ja stecken bleiben. Es wird dann einfach angesteckt mit genommen.
Ich wollte sagen, daß man den Typ1-Stecker am Auto IMMER abziehen kann - völlig unabhängig von der Ladesäule. Manche Fahrzeuge beschweren sich möglicherweise dabei lautstark (Alarmanlage), andere nicht.

Auch das, was Hanseat schreibt, verhindert ein Abziehen am Fahrzeug nicht.
Der Typ1-Stecker verriegelt nicht, das ist bei den aktuellen Ausführungen technisch nicht möglich.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7087
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 480 Mal
  • Danke erhalten: 336 Mal
read
Nein.... mein Kangoo verriegelt den Typ1 Stecker, wenn ich das Fahrzeug verschließe.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

TeeKay
read
Manche Typ1 Stecker kann man auch mit einem kleinen Vorhängeschloss sichern.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
AntiGravEinheit hat geschrieben:
Ahvi5aiv hat geschrieben:Auch das, was Hanseat schreibt, verhindert ein Abziehen am Fahrzeug nicht.
Der Typ1-Stecker verriegelt nicht, das ist bei den aktuellen Ausführungen technisch nicht möglich.
Ja das ist völlig korrekt: Der Stecker hat im Gegensatz zum CHAdeMO keine eigene Verriegelung integriert. Aber ist ja auch nicht wichtig, denn das Fahrzeug kann den Stecker sehr wohl festhalten (nicht alle, aber die Meisten). Daher ist es auch vertretbar das bei komplett geladenen Akku die Säule den Typ-2 Stecker frei gibt.

Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Errm...
Im Auto gibt es einen Schalter, der die Verriegelung des Kabels im Fahrzeug regelt. Was allerdings der Unterschied zwischen "Auto" und "Locked" ist, habe ich noch nicht herausgefunden.
Meine Ladedose (Typ 2) entriegelt das Kabel erst, wenn ich es am Auto rausgezogen habe - glaube ich :D
Und am Auto kann ich das Type1 Kabel nur abziehen, wenn der Schalter innen nicht auf "Verriegelt" steht. Ob man das Kabel dennoch durch Gewalteinsatz abziehen kann, weiß ich nicht und werde ich wohl auch nicht ausprobieren :D

Um es kurz zu machen: Es war die Verriegelung an der Steckdose, über die ich gesprochen habe. Einige haben das ja korrekt erkannt. Am Auto kann es doch gern verriegelt bleiben, klaut wenigstens keiner das Kabel...
Aber an der Säule selbst MUSS es meiner Meinung nach automatisch entriegeln, sobald der Ladevorgang abgeschlossen ist (um die Säule wieder frei zu geben) oder wenn duch authorisierte Stellen eine Entriegelung angefordert wird (zur Wartung oder auch zum Abschleppen).
Säulen, die das Kabel bereits eingebaut haben, MÜSSEN entsprechend am Fahrzeug entriegeln und eine fahrzeugspezifische Verriegelung darf dies nicht verhindern.

Bei Chademo geht das ja schon... Wenn meine Lieblings-Chademo-Säule fertig ist, kann man das Kabel einfach rausziehen, ohne den Ladevorgang/Verriegelung noch einmal explizit abbrechen zu müssen.

Cheers

Stefan
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
- Nicht alle Fahrzeuge verriegeln das Kabel fahrzeugseitig. Entriegelt die Säule, kann das 300 Euro Kabel schnell Beine bekommen. Wer haftet dann für diesen Schaden (und den unnötigen Ärger)?
- Bei AC kann das Fahrzeug nicht unterscheiden, ob die Ladestation über eine Steckdose oder eine Ladekupplung verfügt. Entsprechend kann es auch nicht unterschiedlich darauf reagieren. Bei DC ist die Konfiguration eindeutig.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
nextmove Fahrzeuge 2018-2020 || ab 04/2021: unterwegs im Renault Twingo Electric Vibes

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

TeeKay
read
PowerTower hat geschrieben:- Nicht alle Fahrzeuge verriegeln das Kabel fahrzeugseitig. Entriegelt die Säule, kann das 300 Euro Kabel schnell Beine bekommen. Wer haftet dann für diesen Schaden (und den unnötigen Ärger)?
Du - schließlich hast du eine Steckdose und kein Bankschließfach benutzt. Es kann nicht Aufgabe des Ladestellenbetreibers sein, dein Kabel zu beschützen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Schön wiederum, das ein Twizy schmal ist... da ist dann auch noch Platz neben dem Blumenkübel.
Dateianhänge
Monheim - Mega.jpg
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Der Golf hätte sich konsequenterweise schon querstellen müssen... Nichtmal das raffen sie :roll:
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ich war schon erstaunt wie lang man das Spiralkabel so ziehen kann..... :lol:
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag