Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

tainnok
  • Beiträge: 114
  • Registriert: So 23. Aug 2015, 15:24
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
read
Hachtl hat geschrieben:Bild

Wer hier wohl nicht hingehört?
ICH, ICH, ICH ..... HIER .... ich weiss es .... :D

Ganz klar, der ganz links ... der steht verkehrt herum!
Das geht GAR NICHT :twisted:
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1369
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Erklärt mir die Volvo-Fahrerin doch ganz sicher dass dies kein gültiges Zeichen lt. StVkOrdnung ist :shock: Sie hätte sich extra informiert. Ist ja auch toll für sie - so hat sie immer freien P vor dem Bioladen...
Dateianhänge
image.jpeg
Evt. ist das andere ungültig wegen dem Genitiv...
image.jpeg
Schild ist kein gültiges Verkehrszeichen!!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
i300 hat geschrieben:Erklärt mir die Volvo-Fahrerin doch ganz sicher dass dies kein gültiges Zeichen lt. StVkOrdnung ist :shock: Sie hätte sich extra informiert. Ist ja auch toll für sie - so hat sie immer freien P vor dem Bioladen...
Ok dann einfach Foto und Anzeige. Dann wird sie schon merken ob es gueltig ist.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
i300 hat geschrieben:Erklärt mir die Volvo-Fahrerin doch ganz sicher dass dies kein gültiges Zeichen lt. StVkOrdnung ist :shock: Sie hätte sich extra informiert. Ist ja auch toll für sie - so hat sie immer freien P vor dem Bioladen...
Dann ist da Halteverbot für alle ... ;)
72.500 KM Vectrix VX-1 seit 09/2011, 90.000 KM Nissan Leaf 04/2015-02/2020, 40.000 KM Passat GTE seit 07/2018, 10.000 KM Zero DSR seit 08/2018 und 3.000 KM E-Golf seit 03/2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • pleomax
  • Beiträge: 129
  • Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
  • Wohnort: 72144
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
i300 hat geschrieben:Erklärt mir die Volvo-Fahrerin [...]
Vielleicht musste sie dort parken, weil ihr Volvo etwas inkontinent ist und es nicht mehr bis zur Werkstatt geschafft hat?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1369
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich dachte ja erst sie meint das Hauptschild... :D

Seltsam ist schon, dass- wo doch sonst jeder pups geregelt ist - sich der Text im Zusatzzeichen im selben Stadtbezirk unterscheidet:
"Elektrofahrzeuge während Ladevorgang frei"
"Elektrofahrzeuge während des Ladevorgangs frei"

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Mittelhesse
  • Beiträge: 1154
  • Registriert: So 21. Jun 2015, 12:14
  • Wohnort: Biskirchen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
In Weilburg nicht's neues, aus dem ersten Ladeparkplatz (auf dem ich stehe), ist ein Behindertenparkplatz geworden, auf dem 2. das gleich Bild wie immer. Die Stadt Weilburg hat versprochen Strafzettel zu verteilen, scheint nicht zu geschehen.
12928254_1204340459597788_1256069592735244243_n.jpg
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz mit Z.E. 40 Upgrade

Model 3 LR AWD schwarz seit 14.02.2019 :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Ahvi5aiv
  • Beiträge: 1510
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Mittelhesse hat geschrieben:In Weilburg nicht's neues, aus dem ersten Ladeparkplatz (auf dem ich stehe), ist ein Behindertenparkplatz geworden
Und weil Du da stehen musst um zu laden und es aber nicht darfst kassierst Du, wenn Du pech hast, 35 € wenn Du sofort wegfahren kannst. Sonst kommt umgehend der Schlepper :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Misterdublex
  • Beiträge: 3734
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 467 Mal
read
Die Kombination: 1 Stellplatz "Behinderte", 1 Stellplatz E-Fahrzeuge an einer Ladesäule habe ich aber meines Wissen nach schön öfters gesehen.

Was passiert denn im dem Fall:

1) Stellplatz E-Fahrzeuge zugestellt durch Verbrenner
2) E-Fahrzeug wird auf "Behinderten"-Stellplatz abgestellt und eingestöpselt
3) PKW mit beeinträchtigter Person kommt und möchte parken, ruft Ordnungsamt und die kommen.
4) Fahrer E-Fahrzeug nicht verfügbar.

Wie kann das E-Fahrzeug denn abgeschleppt werden? Hat der Abschleppdiest eine Möglichkeit das E-Auto zu "kappen"?
Dürfte das Verbrennerfahrzeug "notfalls" abgeschleppt werden damit der beeinträchtigte Fahrer parken kann?

(Alles vorausgesetzt blaues Schild mit weißem Zusatz)
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Misterdublex hat geschrieben: Hat der Abschleppdiest eine Möglichkeit das E-Auto zu "kappen"?
Ich glaube die haben meist einen Bolzenschneider dabei :lol:
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag