Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • m.k
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
  • Wohnort: Salzburg
read
Mit den neuen Bankomatkarten für kontaktloses Zahlen hier in Ö das selbe, das geht so gut wenn die akzeptiert wird kauf ich auch die 65c TK-Pizza mit Bankomat. Bargeld ist langsamer (und Münzen sowieso eine Plage)..
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14180
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1190 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
m.k hat geschrieben:Mit den neuen Bankomatkarten für kontaktloses Zahlen hier in Ö das selbe, das geht so gut wenn die akzeptiert wird kauf ich auch die 65c TK-Pizza mit Bankomat. Bargeld ist langsamer (und Münzen sowieso eine Plage)..
Sag das ja nicht dem Karlsson, der textet Dich sowas von voll dafür... :lol: :lol: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 577
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Bin ich aber auch ein freund von.
Bargeld ist mir irgendwie zu unpraktisch.
Das beste war ein Foodtruck. Eine dame vor mir hatte ein Eis gekauft.
2,50 oder so.
Klar mit Kreditkarte, und der Kerl im truck holt ein Handy (war ein HTC glaub) mit einem ufsatz drauf.
Zieht die Karte durch und gibts ihr zum unterschreiben.
Das fand ich cool.

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km gefahren
Ioniq Premium seit 04/19 schon 10 000km gefahren
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Another day, another happy customer....

Bild


Bild
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

DMAB1980
  • Beiträge: 10
  • Registriert: Fr 11. Mär 2016, 15:40
  • Wohnort: Bielefeld
read
Alex1 hat geschrieben:
m.k hat geschrieben:Mit den neuen Bankomatkarten für kontaktloses Zahlen hier in Ö das selbe, das geht so gut wenn die akzeptiert wird kauf ich auch die 65c TK-Pizza mit Bankomat. Bargeld ist langsamer (und Münzen sowieso eine Plage)..
Sag das ja nicht dem Karlsson, der textet Dich sowas von voll dafür... :lol: :lol: :lol:

Kaufe auch unter 50c mit der bankkarte ein, habe da mit kein Problem, immer wieder lustig wie die ganze Schlange sich dann auf regt, weil man 23 Cent mit Bankkarte Zahlt herlich. :D
VG
DMA

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14180
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1190 Mal
  • Danke erhalten: 243 Mal
read
DMAB1980 hat geschrieben:Kaufe auch unter 50c mit der bankkarte ein, habe da mit kein Problem, immer wieder lustig wie die ganze Schlange sich dann auf regt, weil man 23 Cent mit Bankkarte Zahlt herlich. :D
Stimmt, das nervt ganz schön, wenn (inklusive Einlesen der Produkte) ein Kaugummikauf länger an der Kasse braucht als ein Wocheneinkauf. ;)

Wie wenn ein Verpester erst einmal alle Einkäufe gemütlich einladen möchte, bevor er die Ladesäule frei gibt :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Kim hat geschrieben:Another day, another happy customer....
Manche Leute scheinen wirklich einen Auftrag zu haben - und sonst zu viel Zeit. Und dann auch noch auf einem privaten Parklplatz... Ich dachte immer, dieses Hilfsscheriff-spielen sei eine typische schlechte Charaktereigenschaft der Deutschen - offensichtlich aber nicht. :roll:

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1889
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
graefe hat geschrieben:Ich dachte immer, dieses Hilfsscheriff-spielen sei eine typische schlechte Charaktereigenschaft der Deutschen - offensichtlich aber nicht. :roll:
Nein,
wegsehen, die Schnauze halten und nicht's tun ist die Eigenschaft von der Du schreibst.

Zivilcourage zeigen, das Maul aufmachen und mal was unternehmen ist das, was den meissten Leuten fehlt.

Mit Einem hast' übrigens Recht: Ich muss nur ca. 11 x im Monat auf Arbeit, und hab Zeit im Überfluss ;)
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex seit 24.11.2017 - I001-16-07-506 inzwischen I001-18-03-511
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Bild

Wer hier wohl nicht hingehört?
VW e-Golf 2020Bild Der e-Wolf auf YouTube

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit Foto

meisterlind
  • Beiträge: 419
  • Registriert: Di 30. Sep 2014, 06:34
  • Wohnort: Siegelbach
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
read
Letzten Samstag bei IKEA in Walldorf. Finde den/die Fehler ...

Hatte Glück dass ich noch ne Lücke an der linken, funktionsfähigen Ladesäule ergattern konnte. Typ2 der rechten Seite schon länger defekt. Die Information hab ich auf defekten Typ 2, rechts hingewiesen.
Anm. 5.4.: Heute war ich noch mal da. Rechte Seite geht noch nicht.
Während des Ladevorgangs mehrere, überwiegend Junge Leute mit Verbrennern, vor den Ladesäulen verjagt. Ich versteh das nicht. Für wen achte ich denn mit meinem E-Auto auf ne saubere Umwelt? Doch für genau diese Generation und die folgenden.
Dateianhänge
IMG_9884.jpg
Zuletzt geändert von meisterlind am Di 5. Apr 2016, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Nissan Leaf von 2014 - 2015. Seit 2016 Renault Zoe R240 mit ca. 25 tkm/Jahr.
Seit 02/2019 -> Model 3 ≡
Geladen mit 77% PV und 23% Naturstrom. PV mit ca. 9 kWp, 90% Autarkie.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag