Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Ich schätze mal, wenn der erste Verbrenner erstmal alle Beschilderung ignoriert und sich hingestellt hat, dann fällt es anderen sehr leicht, das nachzumachen. So ist der Mensch.

Graefe
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
Audi etron reserviert
bald 10kWp PV auf dem Dach und Erd-Sole-WP im Keller
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6866
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 367 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Ist das ein Einkaufszentrum?
Dann zur Info gehen und die Fahrer ausrufen lassen... Begründung: Das Fahrzeug wurde beschädigt!

Was denkst du wie schnell die angerannt kommen!
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

lingley
read
CompuMedic hat geschrieben:Gute Unterhaltung aus Hamburg.
https://www.youtube.com/playlist?list=P ... _6BYmWBhoE
Sehr schön ...
meine Favoriten:
Alstertor, weißer Porsche und fetter Benz :)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

LiquidCrystal
  • Beiträge: 193
  • Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Heute am Ikea Walldorf: Linke Ladesäule durch einen Leaf besetzt, rechte durch zwei (!) Verbrennerblockierer. Bin in den IKEA rein, man hat mir sofort geholfen und die Leute ausrufen lassen, nach 15 Minuten kam dann auch eine ältere Dame, die gemeint hätte, es sei sonst nichts mehr frei gewesen (natürlich) und mit vielmaligem Entschuldigen weggefahren ist.

Das war zwar das erste Mal, dass mir persönlich sowas passiert ist, aber ich muss zugeben es ist schon unangenehm, wegen so etwas fast eine halbe Stunde (plus 45 Minuten zum Laden) warten zu müssen...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

McCrypto
  • Beiträge: 81
  • Registriert: Di 11. Aug 2015, 17:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Heute vor dem Haupteingang der ZOOM Erlebniswelt in Gelsenkirchen ... Eigentlich hätte er es besser wissen müssen ...
Dateianhänge
goingelectric.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

me2
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 18. Dez 2015, 16:23
read
Mal ne Frage an die, die Falschparker nicht mögen (und ich mag sie auch nicht): Aber habt ihr noch nie bewusst falsch geparkt?

Ich habe auch schon bewusst falsch geparkt. Z.B. bewusst kein Parkschein gezogen, in der Abwägung, dass ein Falschparkticket früher 5 Euro gekostet hat, und der Parkschein pro Stunde 3 Euro. Oder hier vor der Tür auf dem Radweg/Gehweg, um die Reifen in den Keller zu schleppen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

NotReallyMe
  • Beiträge: 1771
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Heute in Heinsberg mal andersrum :). Erst stand da nur einer...
image.jpeg
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • CompuMedic
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Sa 28. Sep 2013, 12:34
  • Wohnort: Hamburg
read
Sehr gut Elektrofahrzeuge an einer normalen Verbrenner Zapfsäule parken und shoppen gehen so oder ähnlich planen wir einen Flashmob in Hamburg wir haben noch keine Details aber wir freuen uns über jeden der mitmacht wir wollen ein Zeichen setzen und vielleicht wird die ein oder andere Nachricht über die Medien transportiert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

NotReallyMe
  • Beiträge: 1771
  • Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 56 Mal
read
Ja, wir haben die Gelegenheit genutzt und das mal spontan ausprobiert. Am Ende sah das dann so aus:
IMG_5909.jpg
Als Zwischendurch ein Krankenwagen tanken musste...
IMG_5888.jpg
... wurde er natürlich vorgelassen :):
IMG_5897.jpg
Bisher I001-17-07-500 Max.Kapa. 29.1 kWh, jetzt I001-17-11-520 Max.Kapa. 27.9 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Yorch
  • Beiträge: 376
  • Registriert: Fr 7. Mär 2014, 20:56
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
NotReallyMe hat geschrieben:Ja, wir haben die Gelegenheit genutzt und das mal spontan ausprobiert.
:lol: Zu dumm aber auch, dass da kein Parkverbot für Elektrofahrzeuge ausgeschildert ist.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag