Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Ich vermute mal, das er da den CCS odr Chadmeo anschließen wollte, was natürlich nicht geht udn dann entnervt abgehaun ist :evil:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eW4tler
  • Beiträge: 779
  • Registriert: Mi 5. Mär 2014, 21:33
  • Wohnort: Krems an der Donau (NÖ)
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Parkgarage Wien Prater: 8 eindeutig gekennzeichnete Ladestellen der Wien Energie (tankE) mit Verbrenner verparkt!
PICT0002.JPG
Es liegt mehr an der Ignoranz / Unwissen der Verbrennerfahrer.....

ZOE Life in AzurBlau + 3D Sound + ZE@Interactive
Ladestrategie: an öffentlichen Ladesäulen mit Typ2 und zur Not, mit 22kW-NRGkick überall sonst!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

MarkusD
read
Ich tippe auf ausschließlich Ignoranz.
Andernfalls wäre der Anteil an (farben)blinden Autofahrern definitiv zu hoch. Alle 8 Fahrer würde ich zum Sehtest schicken.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Die würden wohl auch ein rot Blinkendes Hinweislicht "übersehen"... :roll:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
eDEVIL hat geschrieben:Ich vermute mal, das er da den CCS ... anschließen wollte, was natürlich nicht geht ...
Seltsam, ich habe auf der letzten eCarTec einen ActiveE mit COMBO2-Inlay gesehen. Sollte das nur ein Einzelstück gewesen sein?
Gruß
Roman
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1366
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Mir graut schon davor, wenn DriveNow hier den i3 einführt. Dann kann man die Ladesäulen in der City wohl vergessen. :x
Es gibt eine Prämie in Form von Frei-km dafür wenn man ihn an einer Ladesäulen stehen lässt, die dann blockiert ist bis sich ein neuer Kunde findet... :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2917
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Ich habe es schon mal geschrieben - da gehört eine Schranke vor den Ladeplatz, welche man
nur mit einer gültigen Ladekarte öffnen kann, sonst wird das nix.
Es ist nie falsch das richtige zu tun.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12161
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
read
Das treibt natürlich wieder die Kosten in die Höhe. Einfache Lösungen sind gefragt. bei einem Parhaus könnte man auch mit Ketten arbeiten, die in der Wandeingehangen werden und mittels Fernentriegelung von der Säule aus geöffnet werden. Ist aber auch etwas unpraktischer.
Es würde ja shcon genügen, wenn dort klar und deutlich steht, mit wlechen Konsequenzen man rechnen muß, wenn man sich dort unberechtigt hin stellt., Da kann das Lehrgeld dann ggf. teuer sein, aber so setzt dann auch ein Lerneffekt ein.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
imievberlin hat geschrieben:Wenigstens ist der Ladedeckel offen ;)
Der hätte dich wenigstens die Typ2 der RWE Säule nehmen können.
Die Säule im Hintergrund ist keine Ladesäule, sondern ein Terminal :?
Die Ladesäule steht rechts daneben.

Ständ der ActiveE rechts wäre der Schnelllader frei und das Kabel zur Typ2 würde reichen :-)

BTW: Die Steckdosenklappe beim ActiveE lässt sich jederzeit öffnen!
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo

Betreiber des https://www.twizy-forum.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1366
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wozu ist das Terminal? Ich konnte ohne Karte laden - geht es mit freischalten per Karte schneller?

Im Parkhaus Nürnberger Str. ist der Ladeplatz von beiden Seiten mit einer Kette versehen, die zwar jeder öffnen kann, was aber schon eine wirksame und dennoch preiswerte, einfach zu realisierende Lösung darstellt. :idea:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag