Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eAndal
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich hoffe das passt hier her...

Gestern passiert in Ingolstadt, Ladestation Ringlerstr.:

Ich wollte Laden, aber es war schon ein A3 e-tron an der Säule, egal dann nimm ich hald die andere Typ2 Dose....
Tja diese hat aber nicht funktioniert „Störung 25“ oder so ähnlich, zeigte die Säule an. :(
Ladesäule_Ringlerstr_2.jpg
Ja, nur 1 Ladeplatz aber für was hat man ein 12m Kabel. :lol:

Da die Stadtwerke schon geschlossen hatten, ich aber den defekt reparieren lassen wollte, rief ich die "Technische Hotline" die auf der Säule steht an.
Ladesäule_Ringlerstr_1.jpg
Bild schon etwas älter
Es ging jemand von einer Gebäudetechnik Firma dran, ich sagte ihm das es um die Ladestation bei den Stadtwerken geht.
Der Mitarbeiter wusste nicht wo diese sein sollte. Ich sagte ihm die Adresse, worauf er sagte das er in 45 min da ist. :|

Als er dann endlich gekommen ist, stellte sich heraus das er sich mit der Säule nicht auskannte (er versuchte auch zu messen ob die Dosen unter Spannung stehen, was natürlich nicht der Fall war, da sie ja nicht mit der Karte freigeschalten werden konnte), er selber hatte auch keinen Schlüssel um die Säule öffnen zu können.
(Er sagte auch das er sich mit so Ladestationen nicht wirklich auskennt...)
Er konnte sich nicht erklären warum seine Nr.: an der Säule steht, und er weiß auch nicht wer jetzt die Rechnung für die Anfahrt bekommen sollte... (3 Stelliger Betrag!)
Ich, oder die Stadtwerke... :shock:
Nun klärt er es mit seinen Chef, warum diese Nummer an der Säule steht obwohl seine Firma weder den Schlüssel noch andere Infos zu der Säule hat... :?

Dann ist er unverrichteter Dinge wieder gefahren.

Warum auf der Säule nicht der Notdienst der Stadtwerke drauf steht ist mir ein Rätsel...
Aja der Aufkleber mit der Nummer wurde wohl erst vor kurzen draufgepappt...
Seit 28.03.19 mit einem blauen Tesla Model 3 LR unterwegs! 8-)
Von 01.08.15 bis 28.03.19 ZOE Intens Q210
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Johann
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Fr 20. Sep 2013, 14:34
  • Wohnort: BY
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Zwei Tonnen Auto für 10 Gramm Hirn :mrgreen:
Dateianhänge
2016b (Small).jpg
smart ed 451
EZ 01.2013
Schnelllader (neu seit 07.2019)
Miet-Akku (neu seit 07.2019)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

flow2702
  • Beiträge: 655
  • Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
imievberlin hat geschrieben:
ImageUploadedByTapatalk1455909753.624230.jpg
ImageUploadedByTapatalk1455909763.963041.jpg
Das scheint irgendwie System zu haben: nicht nur falsch, sondern auch beschissen parken.
An den Bildern hier im Thread lässt sich auch eine deutliche Tendenz erkennen, dass vor allem Oberklassewagen zu solchen Aktionen neigen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Svea
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 12. Sep 2014, 21:07
  • Wohnort: Niedersachsen
read
Das geht irgendwie auch nicht :-(

Der kann doch selbständig parken. Aber doch nicht so :oops:
Tesla_ABC_2.jpg
Vielleicht hat man auch nur das Kabel vergessen und ist es schnell mal holen...
seit 09/2014 Zoe intens, Black-Pearl, Vorführer aus 06/13
seit 10/2018 Kangoo ZE zusätzlich
ab 03/2019 Tesla 3

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • CompuMedic
  • Beiträge: 133
  • Registriert: Sa 28. Sep 2013, 12:34
  • Wohnort: Hamburg
read
Hamburg ist was im Gang.
Ladesäulenblockierer: http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... Fb_Oi-MfLX

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eAndal
  • Beiträge: 197
  • Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Svea hat geschrieben:Der kann doch selbständig parken. Aber doch nicht so :oops:

Vielleicht hat man auch nur das Kabel vergessen und ist es schnell mal holen...
Hmm normalerweise hat man doch sein Ladekabel im Kofferaum...
Die Parkbucht ist aber schon etwas klein ausgefallen, wo ist denn das?
CompuMedic hat geschrieben:Hamburg ist was im Gang.
[...]
Top ! :thumb: So gehört sich das, sonst lernen die es nie...

---

Gerade eben in Ingolstadt Donaustr.:
Donaustr_Falschparker_1.jpg
Donaustr_Falschparker_2.jpg
Ein SUV blockiert dein einzigen reservieren Ladeplatz, zum Glück war hinter den noch ein Platz frei. :)
Seit 28.03.19 mit einem blauen Tesla Model 3 LR unterwegs! 8-)
Von 01.08.15 bis 28.03.19 ZOE Intens Q210
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Zu 100% auf öffentliche Ladung angewiesen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

André
  • Beiträge: 1069
  • Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45
  • Hat sich bedankt: 778 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
Da staunt man doch, das er oder sie des Lesens und Schreibens mächtig war, als der Kaufvertrag unterschrieben wurde. :lol:
P.s.: Ich schone solche egomanen Ignoranz-Affen nicht mehr. Das Kennzeichen bleibt lesbar. Wer nicht lesen kann, kann auch seinen Anwalt nicht anrufen. Egal.
Typischer Fall für :
DSC_0514.JPG
...in den Beifahrerspiegel geklebt.
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! = www.NachDenkSeiten.de
Und bleibe kritisch!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

BED
read
André hat geschrieben:...Typischer Fall für :
DSC_0514.JPG
...in den Beifahrerspiegel geklebt.
+1

Mach ich mittlerweile auch so...
Hilft nicht bei der Einsicht - macht aber Spaß :lol:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

André
  • Beiträge: 1069
  • Registriert: Sa 1. Mär 2014, 23:45
  • Hat sich bedankt: 778 Mal
  • Danke erhalten: 152 Mal
read
:lol: ...Kopfkino iss entscheidend. :applaus:
Glaube wenig. Hinterfrage alles. Denke selbst! = www.NachDenkSeiten.de
Und bleibe kritisch!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Eagle_86
  • Beiträge: 635
  • Registriert: Mi 5. Nov 2014, 19:42
  • Wohnort: Köln
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
CompuMedic hat geschrieben:Hamburg ist was im Gang.
Ladesäulenblockierer: http://www.youtube.com/playlist?list=PL ... Fb_Oi-MfLX
Ich möchte behaupten, dass das nicht ganz richtig ist, was da im ersten Video "Alstertor hoch 2" passiert. Das Schild am rechten Videorand sagt doch aus, dass ab dort Parken mit Parkschein erlaubt ist. Das widerspricht aber irgendwie dem Schild, was an der Säule steht. Da hat der Besitzer meiner Ansicht nach recht, wenn er auf die Schilder deutend die Aktion in Frage stellt.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag