Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
eMobFan hat geschrieben: Ein Artikel in der Bild: "RTL blockiert öffentlich die Elektromobilität in Deutschland" :lol:
:lol: :lol: :lol:
:thumb:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 135.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 34.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 6.400 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1388
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
In Berlin so üblich - trotz Halteverbot... das 4m Kabel reicht da nicht :(
Dateianhänge
image.jpeg
Berlin Spandau Brunsbütteler Damm
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Eindeutig absolutes Halteverbot.

Abschleppen lassen ! ?
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
i300 hat geschrieben:das 4m Kabel reicht da nicht :(
Genau aus diesem Grund habe ich mir, auch wegen der vielen Bemerkungen hier im Forum, von Anfang an gleich 7,5m zu gelegt. War schon hilfreich ;)

Eigentlich ist doch der Schnelllader am BMW-Werk nicht so weit weg.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
prophyta hat geschrieben:Eindeutig absolutes Halteverbot.
Die Berliner haben das richtige Verkehrszeichen hingestellt. Aus psychologischen Gründen hätte man auch eine Markierung auf dem Boden, wie z.T. bei Bushaltestellen üblich, anbringen sollen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eDEVIL
  • Beiträge: 12163
  • Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
read
ecopowerprofi hat geschrieben:Aus psychologischen Gründen hätte man auch eine Markierung auf dem Boden, wie z.T. bei Bushaltestellen üblich, anbringen sollen.
In Gegenden, wo Parkraum extrm knapp ist, hilft das auch nicht viel. Da wird ja teilweise in zweiter reihe geparkt und der Verkehr behindert.
In Mitte wurde ein von mir wirklich freundlich angesprochener Verbrenner-Fahrer, der vor einer deutlch gekennzeichneten Ladesäule parkt sofort pampig und meinte, das da selten mal jmd. steht und die Parkplätze knapp sind.

Unter meinem ehem. Büro in Tiergarten war ein Getränkeladen. Ne Stunde vor Warenanlieferung war dann Freudenfest für den Abschlepper. Da mußte dann gleich mal 5-10 Autos weg...

Wirklich lösen kann man das nur in dem man die Zahl der Autos deutlich veringert. Da sgelingt nur, den man die Attraktivität der Öffis deutlich steigert und eCar-Sharing mit im BVG-Ticket inkludiert. 2h pro Monat würden da schon genügen.
dann kann man im Citybereich auch eine Maut ohne extreme Proteste einführen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
eDEVIL hat geschrieben:In Gegenden, wo Parkraum extrm knapp ist, hilft das auch nicht viel.
Aber die, die nur nach unten schauen, hätten keine Ausrede mehr von wegen nicht gesehen und so.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
ecopowerprofi hat geschrieben:
eDEVIL hat geschrieben:In Gegenden, wo Parkraum extrm knapp ist, hilft das auch nicht viel.
Aber die, die nur nach unten schauen, hätten keine Ausrede mehr von wegen nicht gesehen und so.

Wenn konsequent abgeschleppt werden würde, spielte es auch keine Rolle, ob die Straße nun extra angepinselt war oder nicht. Eines ist aber recht sicher: Dies würde die Sehfähigkeit der Autofahrer erheblich erhöhen (also das konsequente Abschleppen). ;)
Nissan LEAF SVE, EZ 07/2015 (ZE0)
Mercedes-Benz C350e, EZ 10/2016 (S205)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
BangOlafson hat geschrieben:Wenn konsequent abgeschleppt werden würde, spielte es auch keine Rolle
Aber das Abschleppen erhöht nicht die Akzeptanz sondern bringt den Autofahrer eventuell nur in Rage und er bekommt eine Einstellung gegen die E-Mobilität. Durch die Straßenmalerei wird eine gewisse Hemmschwelle aufgebaut. man sollte die nicht-E-Mobillisten nicht unnötig verärgern sondern mit Psycho-Tricks zum richtigen Verhalten bewegen. Wer den dicken Knüppel raus holt bewirkt oft nur das Gegenteil.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

novalek
read
Was soll ein Zeichen, daß keiner kennt ?
In der StVO gibt es eine Zickzack-Linie auf der Fahrbahn - absolutes Befahrverbot - wenn man dann noch ein übliches Schild "außer .... und Abschlepphinweis mit dem Zusatz bei welcher Dienststelle man sich über den Fahrzeugverbleib informieren kann" an den Straßenrand setzt, reicht das.
Es geht drum, jemand möglichst offen in peinliche Situationen zu versetzen und mit Abschleppen drohen...
Anderer Vorteil, jeder vorbei fahrende Streifenwagen sieht das sofort.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag