Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladeverbund Franken+

USER_AVATAR
  • Tobi83
  • Beiträge: 181
  • Registriert: Di 28. Okt 2014, 15:56
  • Wohnort: 49143 Bissendorf
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Gestern hat ein besonders umweltorientierter Mitbürger sein Fahrzeug im Zentrum Osnabrücks abgestellt...
Dateianhänge
image.jpeg
04/2015 - 03/2018 BMW i3 REX als Dienstwagen mit privater Nutzung
ab 03/2018 e-Golf ebenfalls als Dienstwagen
Anzeige

Re: Ladeverbund Franken+

USER_AVATAR
  • EVduck
  • Beiträge: 2250
  • Registriert: Do 2. Aug 2012, 10:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
Und warum sollte er nicht? Ich sehe keine Beschilderung die ihm das verbietet...
eMobilität: Wer will findet Wege, wer nicht will, der findet Gründe
eFahrzeuge: Zoe Intens perlweiß 125.000km; Zoe Limited Titanium 1.000km

Re: Ladeverbund Franken+

Gausi
  • Beiträge: 453
  • Registriert: Sa 3. Okt 2015, 23:30
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
EVduck hat geschrieben:Und warum sollte er nicht? Ich sehe keine Beschilderung die ihm das verbietet...
An der Ladesäule fahre ich ztw. auch mit einen unguten Gefühl .... man nehme illegalerweise die Bus+Taxispur, um neben der Einfahrt Kampgarage (zu der Ladesäulenbucht ) zu gelangen. Ich sehe einen Verbrenner-VW ... kein Taxi und keinen Bus.

mfg

Gausi

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 577
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Ich war am Wochenende auch mal unterwegs weil mir eine Säule ohne Bild im Verzeichnis auffiel.
Vorne ein Vorführer, hinten Gebrauchtwagen.

Hab mich dann an TNM gewendet, die wollten es an den Betreiber weitergeben.
Mitsubishi hat eben geantwortet:
wir danken für Ihre E-Mail und bedauern die geschilderten Unannehmlichkeiten.
Grundsätzlich sind unsere Mitsubishi Partner als eigenständige Unternehmen für ihre Geschäftsbelange direkt verantwortlich und wir nehmen als Importeur daher eine rein vermittelnde Position ein. In dieser Funktion haben wir das Autohaus Bauer gern über unseren Schriftwechsel informiert. Wir hoffen, wir konnten damit behilflich sein


Was ich da halt nicht verstehe: es ist ein TNM Säule. Die verschenken ja nichtmal was.

MfG
Dateianhänge
20151226_103445.jpg
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km gefahren
Ioniq Premium seit 04/19 schon 10 000km gefahren
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Das ist einfach nur Desinteresse an der Elektromobilität, das kümmert dort keinen... :?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

harlem24
  • Beiträge: 7674
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
Die Frage ist dann halt, warum hängen die sich ne Ladestation an die Wand?
Die hat ja auch Geld gekostet und wenn sie ne Auswertung haben wollen, haben sie auch laufende Kosten.
Okay, die werden nicht auffallen, aber trotzdem...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Tho
  • Beiträge: 7475
  • Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
  • Wohnort: Drebach/Erzgebirge
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 77 Mal
  • Website
read
Vorgabe des Konzern, dessen Autos sie verkaufen. ;)
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

harlem24
  • Beiträge: 7674
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
Der dann leider keine Vorgaben machen kann, wie die verpflichtende Ladestation zu nutzen ist...*kopfpatsch
Ist irgendwie genauso peinlich wie Kia mit den veröffentlichten Ladesäulen, die aber leider nicht genutzt werden dürfen, weil die Händler nicht informiert wurden...:(
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • teutocat
  • Beiträge: 402
  • Registriert: Do 21. Mär 2013, 18:35
  • Wohnort: Bielefeld
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Tho hat geschrieben:Das ist einfach nur Desinteresse an der Elektromobilität, das kümmert dort keinen... :?
Die Sache ist meistens leider komplizierter.
Die meisten Autohändler haben schlichtweg ein Stellflächenproblem. Vor 10 Jahren hat der Platz vielleicht noch ausgereicht. Heute drücken die Hersteller den Händlern viel mehr Vorführer aufs Auge. Hinzu kommt, dass durch das Internetgeschäft die Margen im Gebrauchtfahrzeughandel deutlich geschrumpft sind, so dass das mit Menge kompensiert werden muss. Abgesehen von der immensen Kapitalbindung fehlen einfach die Stellplätze. Ich habe schon mit Autohändlern gesprochen, die sehr gerne eine Ladestation installieren würden, sogar obwohl sie bisher keine Elektrofahrzeuge anbieten (JLR), aber es geht aus Platzgründen nicht.
Daher sollte man nachsichtig sein wenn bei einem Autohaus mal eine Ladestation von eigenen Fahrzeugen zugeparkt ist. Meistens hilft ein freundliches Wort.
Die ganze Familie ist komplett "verbrennerfrei"

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

harlem24
  • Beiträge: 7674
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 234 Mal
  • Danke erhalten: 525 Mal
read
Blöd nur, wenn, wie z.B. sehr häufig bei VW zu finden, die Vorführwagen an den, an sich wichtigen, CCS-Säulen angeschlossen bleiben. Da sich die VWs am Combo-Stecker festbeißen, hat man dann so gar keine Chance. Und das ist imho Müll!
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag