Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

LiquidCrystal
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Boehm E-Mobility hat geschrieben:
LiquidCrystal hat geschrieben:Am Van der Valk Hotel Venlo steht gerade ein Tesla, der am Schnelllader hängt, obwohl er hier (allem Anschein nach) wohl übernachtet. Und direkt neben dem Schnelllader ist eine Typ 2 Box für genau dieses Klientel. Man kann's manchmal echt nicht fassen :evil:
Van der Valk Venlo?
Meinst du den supercharger in Urmond /Stein nahe Maastricht ?

Sollte er morgen früh noch dastehen geb ich dir Recht, aber wie kommst du um 22 Uhr darauf, dass er da eingecheckt hat?
Urmond wird von vielen Durchreisenden genutzt, auch spät abends noch.
Und selbst wenn er bei genügend freien Stalls , einen davon für gute 2 h belegt, bleiben die Typ 2 sowie Chademo und CCS? für die frei, die an den anderen 8 leider nicht laden können.

Edit: solltest du venlo meinen und der tesla hängt an Chademo, wäre es auch bis ca 1,5-2 h ok.
Der Tesla hing am Typ 2 Kabel, war aber schon seit einiger Zeit fertig geladen, so weit man von den fehlenden Geräuschen seitens der Ladesäule schließen konnte. Und ja, dort steht max. 30 Minuten, aber ich hab dort fast doppelt so lang geladen und der Tesla stand dort die ganze Zeit. Habe ihm mal einen netten Zettel dagelassen, vielleicht wusste er's einfach auch nicht besser.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6748
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich habe mir nun doch die DriveNow Karte organisiert :)
Es wird dann beim Bedarf umgeparkt :)
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Gib dann bitte mal ne Rückmeldung, ob die da wirklich was für berechnen...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben:Gib dann bitte mal ne Rückmeldung, ob die da wirklich was für berechnen...
Natürlich wird etwas berechnet. Die können ja nicht wissen was du da treibst. Ruf am besten bei der Hotline an dann geht das kostenfrei wenn du erklären kannst warum.
Bei MultiCity in Berlin klappt das anstandslos.
i-MiEV Bj. 2011

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Welcher glorreiche schwarze Laufer blockiert da seit mindestens 12h offensichtlich vollgeladen die 22kw-Säule am Rathaus? :roll:

Reicht schon dass der http://drrosso.de/ immer mit seinem i3 teilweise ganztags die Säule in der Saarstraße blockiert.

Leute, fahrt eure Autos da weg, wenn Ihr voll seid.

Oder ladet daheim an Schuko, wenn ihr eh die ganze Nacht parken wollt. Da wünscht man sich echt einen Zeittarif, der ab der 3. oder 4. Stunde mindestens 5 Euro die Stunde kostet.
Dateianhänge
IMG_0679[1].JPG
Meine E-Karriere:

Renault ZOE 06/2015 - 03/2018
Hyundai Ioniq 03/2018 - 06/2019
Tesla Model 3 SR+ 07/2019 - 02/2021
Kia E-Niro ab 07/2021 ?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Ahvi5aiv
  • Beiträge: 1522
  • Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Nasenmann hat geschrieben:Welcher glorreiche schwarze Laufer blockiert da seit mindestens 12h offensichtlich vollgeladen die 22kw-Säule am Rathaus? :roll: .
Blöderweise kann man ja auch dann nichtmal einfach den Stecker aus der Ladesäule nehmen da da die solange verriegelt bis der Zoe frei gibt. Oder gibt der Zoe der Ladesäule frei sobald er voll ist und lässt am Auto verriegelt?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Ahvi5aiv hat geschrieben: Blöderweise kann man ja auch dann nichtmal einfach den Stecker aus der Ladesäule nehmen da da die solange verriegelt bis der Zoe frei gibt. Oder gibt der Zoe der Ladesäule frei sobald er voll ist und lässt am Auto verriegelt?
Das Kabel bleibt leider so lange in der Ladesäule verriegelt, bis der Besitzer es frei schaltet, auch wenn die Ladesäule schon seit Stunden ganz klar voll anzeigt. (Grün ist voll - er steckt rechts dran)
Meine E-Karriere:

Renault ZOE 06/2015 - 03/2018
Hyundai Ioniq 03/2018 - 06/2019
Tesla Model 3 SR+ 07/2019 - 02/2021
Kia E-Niro ab 07/2021 ?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
imievberlin hat geschrieben:
harlem24 hat geschrieben:Gib dann bitte mal ne Rückmeldung, ob die da wirklich was für berechnen...
Natürlich wird etwas berechnet. Die können ja nicht wissen was du da treibst. Ruf am besten bei der Hotline an dann geht das kostenfrei wenn du erklären kannst warum.
Bei MultiCity in Berlin klappt das anstandslos.
So hatte ich das ja gemeint.
Anrufen, Bescheid geben, dass man ein blockierendes Fahrzeug umsetzt und die Reaktion hier dokumentieren.
Ich glaube nämlich auch, dass die sich freuen, wenn man selber die Initiative ergreift und die niemanden schicken müssen...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Dazu noch ne Frage, bei RWE kann man anrufen und dann beenden die den Ladevorgang in der Säule und dann wird das Kabel von der Säule freigegeben.
Geht das dort vielleicht auch? Oder ist das ne Gemeindesäule wo es keinen Service zu gibt...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • eMobFan
  • Beiträge: 378
  • Registriert: Di 31. Mär 2015, 18:44
  • Wohnort: Köln
read
Ist aber schon sehr traurig, dass wir E-Auto Fahrer uns gegenseitig das Laden schwer machen.
Hier würde ich mir mehr kollegiales Verhalten und weniger Egoismus wünschen.
Zoe Intens R210 - schwarz - 17"- seit 04/2015
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag