Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Schibulski
  • Beiträge: 321
  • Registriert: Mi 26. Feb 2014, 23:49
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
graefe hat geschrieben:Wie kann es sein, dass solche Säulen an kommerzielle Unternehmen wie DriveNow vermietet und damit der Nutzung durch private Elektroautos entzogen werden?
Öffentlich geförderte Säulen können wohl auch privaten Eigentümern gehören. Ist das dort der Fall?

Ansonsten ist es wohl wie bei dem schönen neuen Verkehrszeichen: Erlaubt das Parken von E-Autos, fordert aber m.W. nicht, dass geladen werden muss.
Dateianhänge
Elektroparken2h.jpg
Elektroparken2h.jpg (19.21 KiB) 1020 mal betrachtet
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6748
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
harlem24 hat geschrieben:Hi,

ich habs nur in der Zeitung gesehen.
Würde versuchen, die Hotline anzurufen und zu sagen, dass der Wagen falsch steht und Du ihn nur umstellst...
Und ich sag mal, wenn Du den Wagen nur auf den anderen Stellplatz stellt, wird es kein Vermögen kosten. Dir aber sicherlich helfen.
Du hast ne Ahnung es gibt keine Parkplätze auf der anderen Seite - es ist Hamburg!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6748
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
eMobFan hat geschrieben:
Wie mir heute ein Cambio Mitarbeiter bei einem Plausch an der Ladesäule eröffnet hat, werden die Parkplätze von den Betreibern abgemietet. Also eine Stellplatzmiete erhoben.
Damit haben die Firmen natürlich das Recht ihre Wagen da zu parken wann und wie lange sie auch immer wollen. Auch wenn nicht aktiv geladen wird.
Unserer Sache kommt das natürlich nicht zu Gute :-(
Wenn das soo ist dann kaufe ich mir echt bald einen PlugIN!
Aber im Ernst - Mietverträge kann man auch kündigen - wenn alle sturmlaufen. Revolution! auf die Barrikaden Leute :lol: :lol: :lol: :lol:
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

LiquidCrystal
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Fr 12. Dez 2014, 17:14
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Am Van der Valk Hotel Venlo steht gerade ein Tesla, der am Schnelllader hängt, obwohl er hier (allem Anschein nach) wohl übernachtet. Und direkt neben dem Schnelllader ist eine Typ 2 Box für genau dieses Klientel. Man kann's manchmal echt nicht fassen :evil:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Man sollte sich schon die mühe machen nach 2-3 h wieder abzustoepseln. Zum vor der Abfahrt vollmachen bzw. zum vorheizen würden ja auch die 3,7 kW reichen. Nur an den 3,7 kW wird er sicher nicht voll über Nacht.
Wenn die Säule wieder Geld kostet und nach zeit abgerechnet wird, sollte sich so ein Problem erledigt haben, bzw. macht man das nur einmal.
Zuletzt geändert von Fluencemobil am Sa 19. Dez 2015, 22:36, insgesamt 1-mal geändert.
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/,
https://www.tesla.com/referral/gerd8028 1500 km gratis Strom beim Teslakauf.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3951
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 999 Mal
  • Danke erhalten: 242 Mal
read
Ausrufen lassen, dann denken die Leute ggf mal nach...
320 Mm elektrisch ab 2012.
Stadtverkehrsplanung: 40 Jahre lang, als gäbe es keine Radfahrer, seit ~10 Jahren von Leuten geplant, die den Führerschein nicht geschafft haben oder noch nie Auto gefahren sind. Ich hoffe, wir haben bald einen Mittelwert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Boehm E-Mobility
  • Beiträge: 34
  • Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49
read
LiquidCrystal hat geschrieben:Am Van der Valk Hotel Venlo steht gerade ein Tesla, der am Schnelllader hängt, obwohl er hier (allem Anschein nach) wohl übernachtet. Und direkt neben dem Schnelllader ist eine Typ 2 Box für genau dieses Klientel. Man kann's manchmal echt nicht fassen :evil:
Van der Valk Venlo?
Meinst du den supercharger in Urmond /Stein nahe Maastricht ?

Sollte er morgen früh noch dastehen geb ich dir Recht, aber wie kommst du um 22 Uhr darauf, dass er da eingecheckt hat?
Urmond wird von vielen Durchreisenden genutzt, auch spät abends noch.
Und selbst wenn er bei genügend freien Stalls , einen davon für gute 2 h belegt, bleiben die Typ 2 sowie Chademo und CCS? für die frei, die an den anderen 8 leider nicht laden können.

Edit: solltest du venlo meinen und der tesla hängt an Chademo, wäre es auch bis ca 1,5-2 h ok.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Apple
  • Beiträge: 391
  • Registriert: Sa 8. Aug 2015, 11:59
  • Wohnort: 47178 Duisburg
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
LiquidCrystal hat geschrieben:Am Van der Valk Hotel Venlo steht gerade ein Tesla, der am Schnelllader hängt, obwohl er hier (allem Anschein nach) wohl übernachtet. Und direkt neben dem Schnelllader ist eine Typ 2 Box für genau dieses Klientel. Man kann's manchmal echt nicht fassen :evil:
Soweit ich mich erinnern kann, steht dort Max Ladezeit 30 min (siehe Bild)
Dateianhänge
image.jpeg
1

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Kim
  • Beiträge: 1892
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
  • Wohnort: Kanton Zürich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Die Lösung aller unserer Probleme!!!

https://youtu.be/6q-Husj2sZc?t=8m9s
seit 26.03.2021: DS7 Crossback E-Tense 4x4
BMW i3 (60Ah) Rex 11.2017 bis 03.2021
Outlander PHEV bis 12.2017 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit 0.5l/100km
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • midimal
  • Beiträge: 6748
  • Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
  • Wohnort: Hamburgo
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Kim hat geschrieben:Die Lösung aller unserer Probleme!!!

https://youtu.be/6q-Husj2sZc?t=8m9s
Cooles Ding
Früher als die Autos noch leichter/kleiner waren haben auch 6 Mann gereicht :lol: :lol: :lol:
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag