Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
CCS Station bei McDonalds in Berlin Alboinstr, ich fragte nach einem Halteverbot für Ladeplätze, darauf kam folgende Antwort :

Sehr geehrter Herr fridgeS3

vielen Dank für Ihre Nachricht und bitte entschuldigen Sie unsere späte Antwort. 

Wir freuen uns, dass Sie unser Angebot an Elektrotankstellen nutzen!

Unsere Parkplätze möchten wir natürlich möglichst vielen Gästen zur Verfügung stellen. Diese für eventuelle Interessenten der Elektrotankstelle zu blockieren, würde für andere Gäste eine Einschränkung des Parkplatzangebotes darstellen. Eine generelle Reservierung der Plätze für Nutzer der Ladesäulen ist daher leider nicht umsetzbar.

Wir sind uns der Situation für die Nutzer bewusst und planen bereits verschiedene Konzepte, um an ein Freihalten der Plätze zu appellieren. Seien Sie sicher, dass wir an einem für alle Beteiligten funktionalen Prinzip arbeiten.

Wir freuen uns, wenn wir Sie auch weiterhin willkommen heißen dürfen. Schauen Sie doch bald wieder einmal bei uns vorbei!
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) Andesitsilber - I001-18-11-539 - 10/2015-04/2019
BMW i3 - 120Ah - BEV (Baudatum 03.05.2019) Jucarobeige - I001-20-03-530 - seit 16.05.2019

FAQ-Thread für den BMW i3
steuerliche Fragen rund um das Elektroauto
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Glück gehabt
01 Lavamünd.jpg
in Lavamünd
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... d-25/6790/

ein weiterer Verbrennerfahrer konnte das Grüne Schild

Lesen und fuhr weiter um an den vielen freien Parkplätzen sein Fahrzeug abzustellen ;)

:danke: lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7089
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
.. und wie stellen die sich das vor?
Die Plätze freihalten, aber doch jedem Fahrzeug zur Verfügung stellen?

Bisschen Schizo der Laden :roll:

Eher das übliche Beruhigungs-BlaBla.
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Beim Hotel Hainstein in Eisenach reservieren die Damen den Ladeplatz, wenn man vorher anruft. Das wird aber bei McD kaum gehen... :lol:

Die Säule sollte halt am unattraktivsten Parkplatz sein.
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

pasek888
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Do 15. Okt 2015, 22:36
read
Ich hab die Lösung gefunden.
Aufkleber, ca. 7 cm Durchmesser, soll an die Scheibe geklebt werden. Abkleben braucht ein bisschen Aufwand. Aber keine Sorge, Scheibe wird nicht zerstört.
Falls jemand Angst hat, soll einfach das Eachspapier auf der Rückseite des Aufklebers nicht abziehen.
Jeder, der sowas bekommt, wird nie wieder beim Charger parken.

Ich kann jede Menge besorgen.
Fragen beantworte ich gerne hier oder über PN.
12105966_1060860493937994_7234283166390971270_n.jpg

Micha

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

E_souli
  • Beiträge: 2652
  • Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Elektrofix hat geschrieben:
E_souli hat geschrieben:… An der Beschilderung wird noch gearbeitet.
Oder reicht das Schild?
Jupp, einfach das Ordnungsamt anrufen. In Oldenburg kommen die dann vorbei und es gibt ein kostenpflichtiges Erinnerungsschreiben aus dem Handgerät. :mrgreen:
Ich hab Bilder, Kennzeichen denen nach Aufforderung geschickt.
Später bei der Rückkehr stand der Bulli (mit Handwerker) noch da. Er entschuldigte sich, weil er gegenüber arbeitet und ich sagte ihm, das ich laden MÜSSE. Ja tut ihm leid, dann müsse ich woanders hin. Ich sagte muss ich nicht, aber er demnächst ein Knöllchen zahlen. Da war er sauer und rief "shit"
Tja, hoffentlich hat er gelernt :-)
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1397
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Die Stellplätze vor der Ladesäule der Landesvertretung Baden-Württembergs in Berlin werden jetzt offensichtlich für wichtigere Zwecke als zum Parken für EVs gebraucht.. :evil:
In dem abgestellten Opel befindet sich ein Strahler mit farbiger Folie, der die Fassade des Gebäudes anstrahlt- kein Witz!
Wahrscheinlich ist die Bastel-Lösung nicht wetterfest, sodass der Opel sozusagen als Nässeschutz für den Scheinwerfer dient. :shock:
Wer sich so ins grünrote Licht setzen muss, kann nun mal auf sowas wie Ladeplätze keine Rücksicht nehmen?!?.... :cry:
Dateianhänge
image.jpeg
E-Mobilität schön und gut, aber es gibt Wichtigeres im Ländle...
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7089
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
Dem hätte ich sein Licht schon ausgeblasen!
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Elektrofix
  • Beiträge: 725
  • Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
  • Wohnort: Oldenburg (Oldb)
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
pasek888 hat geschrieben:Ich hab die Lösung gefunden.
Aufkleber, ca. 7 cm Durchmesser, soll an die Scheibe geklebt werden. Abkleben braucht ein bisschen Aufwand. Aber keine Sorge, Scheibe wird nicht zerstört.
Falls jemand Angst hat, soll einfach das Wachspapier auf der Rückseite des Aufklebers nicht abziehen.
Jeder, der sowas bekommt, wird nie wieder beim Charger parken.

Ich kann jede Menge besorgen.
Fragen beantworte ich gerne hier oder über PN.
Micha
So eine Idee mit einem Aufkleber hatte ich auch schon, jedoch auf dem Tankdeckel :twisted: mit dem Spruch
"Sie hinderten ein E-Auto am Tanken, indem Sie eine Ladesäule blockierten. Jetzt hindert dieser Aufkleber Sie am Laden an der Tankstelle."
und dann mit einem Stempel "Aktion: Mehr Rücksicht im Straßenverkehr" auf dem Aufkleber. :mrgreen:
Leider noch keine Zeit gehabt die Idee umzusetzen, weil ich auch nicht gerade aus der Grafiker-Ecke kommen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Elektrofix hat geschrieben:
pasek888 hat geschrieben:Ich hab die Lösung gefunden.
Aufkleber, ca. 7 cm Durchmesser, soll an die Scheibe geklebt werden. Abkleben braucht ein bisschen Aufwand. Aber keine Sorge, Scheibe wird nicht zerstört.
Falls jemand Angst hat, soll einfach das Wachspapier auf der Rückseite des Aufklebers nicht abziehen.
Jeder, der sowas bekommt, wird nie wieder beim Charger parken.

Ich kann jede Menge besorgen.
Fragen beantworte ich gerne hier oder über PN.
Micha
So eine Idee mit einem Aufkleber hatte ich auch schon, jedoch auf dem Tankdeckel :twisted: mit dem Spruch
"Sie hinderten ein E-Auto am Tanken, indem Sie eine Ladesäule blockierten. Jetzt hindert dieser Aufkleber Sie am Laden an der Tankstelle."
und dann mit einem Stempel "Aktion: Mehr Rücksicht im Straßenverkehr" auf dem Aufkleber. :mrgreen:
Leider noch keine Zeit gehabt die Idee umzusetzen, weil ich auch nicht gerade aus der Grafiker-Ecke kommen.
Sollte ich jemals jemanden dabei erwischen wie er mir einen Aufkleber aufs Auto macht muss er sich verdammt warm anziehen.
Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung ist da noch sein kleinstes Problem.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag