Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Hunnenhorst
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Sa 7. Aug 2021, 12:25
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Die Ladesäule hier in der Nähe, es handelt sich um die einzige Lademöglichkeit die von der Wohnung Fußläufig erreichbar ist, wird am Wochenende oft von Verbrennern blockiert.
Allerdings steht dort auch kein Schild mehr, besagtes Schild liegt hinter der Ladesäule im Gebüsch. Ich vermute jemand hat es ausgerissen.

So kam es dass wir den e-Up meiner Frau letzten Sonntag dort eigentlich nicht hätten laden können. Wir haben aber das Auto dann quer vor die Verbrenner gestellt und den e-Up angeschlossen. An die zugeparkten Autos haben wir eine Notiz mit Telefonnummer angebracht. Gemeldet hat sich keiner.

Ich habe mit bei der Stadt erkundigt was man machen kann, die wollen zunächst die Beschilderung überprüfen.
Wenn es da Überhand nimmt mit den Verbrennern werden wir wohl Privatanzeigen erstatten.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

aequivalenz
  • Beiträge: 311
  • Registriert: Mi 29. Jul 2020, 12:52
  • Wohnort: Wiesbaden
  • Hat sich bedankt: 238 Mal
  • Danke erhalten: 111 Mal
read
PXL_20211111_122043157.jpg
PXL_20211111_121959940.jpg
PXL_20211111_121949918.jpg

Mii electric Plus weiß, 30.3.20 bestellt, Empfang 20.1.21

Kilometer sammeln via &charge: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=REQVPK
THQ über fairnergy abwickeln: https://tell.tl/p/b1a/1c37wAg (bekomme 25 EUR)

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Weiter zum Tesla-Seat-Poller-Problem im Diskussionsthread
viewtopic.php?p=1723087#p1723087

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

ElComandante
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 4. Mai 2021, 21:12
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Bild

Das üben wir aber noch mal… in Berlin scheint es Ladesäulen wie Sand am Meer zu geben.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Komm zum Auto, steht der Benz da und die beiden Mädels unterhalten sich - eine im Auto, die andere draußen. Roll mein Kabel auf, tu es ins Auto, dreh mich um, die beiden waren schon an der nächsten Ampel - außer Rufweite.
Berliner, bleibt bitte mit euren Noagerlzuzzlern in Berlin und blockiert nicht mit euren Stinkern unsere - momentan immer rarer werdenden Ladepunkte. Den Fiat hinter dem Benz kam gerade angefahren - Frau steigt aus und will gehen - weit ist sie nicht gekommen. Wollte stehen bleiben, weil der andere (Benz) auch dort steht. Habe sie mal kurz und knackig über das Falschparken an Ladesäulen aufgeklärt.
Franz - und gsund bleim, aber auch nicht das Denken vergessen
Dateianhänge
IMG_2942.JPG
Trinity Venus, Smart EQ Q4-19, M3SR+MIC, MYLR März 2022 als Übergangsauto,EQA 350 bestellt
YouTube Kanal: https://bit.ly/31Nd6rk

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Wie kann man nur so ignorant sein? Ladedauer 2,5 Std. Der Löwe ist natürlich meiner.
Dateianhänge
DEPP1.jpg
Seit dem 13ten elften 2020 Elektrisch unterwegs mit dem Peugeot E 208
Wallbox Zappi V2

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Screemer
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 20. Okt 2020, 22:05
  • Hat sich bedankt: 334 Mal
  • Danke erhalten: 317 Mal
read
Warum muss man einen kostenfreien Lade-Punkt 12 Stunden blockieren? Vor allem wenn man an der selben Säule auch per schuko laden könnte und dabei auch typ2 noch frei und funktional wäre. Sowas kotzt mich dermaßen an.
Dateianhänge
PXL_20211120_192159230.jpg
PXL_20211120_192214876.NIGHT_1.jpg
Renault Zoe Z.E. 50 r110 Life + CCS
seit Nov. 2020

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Mal Regensburg:
Leider darf das E-Fahrzeug ohne zu Laden stehen.
Bild
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 55 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Ladesäule vor der Haustür
#2307 Ladestart um 23:07

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
Samstag in Essen am Limbecker Platz. Bei laden nicht. UD.3 nicht mal angesteckt. Die Hybridschüssel dahinter angesteckt aber nicht geladen.

War sauer. Hätte gern geladen und auch eigentlich gemusst. Leider laut Beschilderung erlaubt.
BC3F3CCD-F184-4801-91AA-2EB2F30E0959.jpeg

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Misterdublex
  • Beiträge: 5966
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 361 Mal
  • Danke erhalten: 1109 Mal
read
@GrillSgt:
Zum Glück bist du da nicht in der Ladewüste, sondern im Ladeparadies. 200 m entfernt bei der WAZ ist z.B. innogy 20 kW DC und um die andere Ecke 200 m weiter innogy 22 kW AC, Ecke in eine andere Richtung wieder innogy 22 kW und ups, andere Richtung auch innogy 22 kW AC.

Aber Recht hast du, die Ladehygiene wird oft nicht eingehalten.

Aber genau da haben wir am Samstag auch von 10 bis 13h unseren e-Up geladen.
VW E-Golf300 als Zweitfahrzeug, mit AHK (Heckträger) von Bosstow nachgerüstet
VW e-Up Aktiv als Erstfahrzeug

Bonnet Referral Code REG7VG
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag