Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

ado
  • Beiträge: 91
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 08:54
  • Hat sich bedankt: 17 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Beide Säulen blockiert (Maxfeld, Nürnberg). Mail an Ordnungsamt und Nergie ging zwar raus samt Foto, ohne große Aussicht auf Besserung allerdings ;(
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Der Linus
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mo 8. Jun 2020, 13:54
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 32 Mal
read
Ich hätte nie gedacht, dass ich hier mal was poste... als Hybrid Fahrer kann ich das manchmal entspannt sehen, auch wenn meine Zielsetzung ist, so viel wie möglich elektrisch zu fahren.
IMG_3593.JPEG
Samstag abend bei Ikea.... Der Leaf lädt an Chademo, der andere Parkplatz war frei. Eingeparkt, den Port auf, was musste ich dann feststellen? Der Hornochse stand auf dem Typ 2 Kabel... Keine Chance das unter dem Reifen raus zu bekommen. sowas muss man doch merken, wenn man den Stecker am Wagen einsteckt. So viel Ignoranz haben mich dann aufgeregt, ich wollte ihm dazu dann zwei Takte sagen. Kurz danach kam am anderen Lader der Tesla Fahrer und machte den Typ2 frei, so dass ich dort laden konnte. Der Nissan war nach dem Einkauf immer noch da und musste sich meine Schelte daher nicht anhören.

Mein eigenes Ziel war, wenn der Hybrid in ca 2 Jahren ausläuft, auf Vollelektrisch zu wechseln. ich habe aber das Gefühl, dass im Moment die Ladeingfrastruktur nicht mitkommt und "Laden" das viel wichtigere Thema ist... Zu hause dank Wallbox kein Thema, aber irgendwann muss man ja auch mal öffentlich laden....
fährt mit einem A6 55 TFSIe Avant PHEV zu 80% elektrisch

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

CITItank
  • Beiträge: 37
  • Registriert: Di 10. Mär 2020, 13:10
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 27 Mal
read
... jeden Tag und immer wieder ein neuer "Unwissender", der sich im Recht sieht (ich glaube es langsam auch):

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

hliebold
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Di 26. Mai 2020, 17:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Autobahnraststätte Lüneburger Heide West.
Angeblich sonst kein Parkplatz zu finden.

Die vier Ionitys waren frei.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
  • city_lion
  • Beiträge: 527
  • Registriert: Sa 23. Mai 2020, 11:03
  • Wohnort: Stuttgart
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 285 Mal
read
Heute mal meinen ersten Parkaffen an einen Hybriden verteilt...
IMG20210728130303.jpg

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

USER_AVATAR
read
ado hat geschrieben: (Maxfeld, Nürnberg). Mail an Ordnungsamt und Nergie ging zwar raus samt Foto
Zuständig wäre die Kommunale Verkehrsüberwachung. Diese antwortet auf Emails mit Fotos wie folgt:

Code: Alles auswählen

Drittanzeigen sind im Einzelfall möglich. Hierfür wurde angehängter Vordruck entworfen. 
Die Anzeige kann unterschrieben (und mit Ausweiskopie) postalisch an:
Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg, Gleißbühlstraße 14, 90402 Nürnberg,
bzw. als eingescanntes Dokument an info@zv-kvue.nuernberg.de gesandt werden.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Joggel
  • Beiträge: 127
  • Registriert: Sa 28. Nov 2020, 15:39
  • Hat sich bedankt: 132 Mal
  • Danke erhalten: 44 Mal
read
Diesmal hat's der Schweizer Ladeschnorrer wohl übertrieben. ;) Auch Aldi wird's zu bunt... Abschleppen scheint aber das einzige zu sein das hilft.
Dateianhänge
IMG_20210728_150336.jpg
IMG_20210728_144155.jpg
IMG_20210728_144150~2.jpg

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

rico_p
  • Beiträge: 293
  • Registriert: Mo 9. Nov 2020, 09:57
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 126 Mal
read
A4, Sonntag 25.07.2021 Rastplatz Altenburger Land Nord

Alle Ladestationen frei außer die gezeigte Ionity. Da stand dieses moderne Elektrofahrzeug. Habe die betreffende Person angesprochen. Außer Achselzucken kam da nichts. Hätte ich auch sein lassen können, aber konnte ich aus Prinzip nicht. Muss ich vielleicht mal ablegen...
verbrenner.jpg
ID.4 1st Max Honey Yellow - ID. Software 2.3.0 | Order Date: 07.10.2020 | Abholung GMD: 02.04.2021
Link: Tronity 4 Wochen kostenlos testen (anstatt 2 Wochen)

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

FoG
  • Beiträge: 315
  • Registriert: Sa 20. Mär 2021, 09:20
  • Hat sich bedankt: 178 Mal
  • Danke erhalten: 158 Mal
read
Heute 15:30 Uhr
20210728_155842.jpg
bei Lidl in Hönow. Beide Wagen haben nicht geladen, der weiße war nicht einmal angesteckt. Die standen nach ca. 40 Minuten Einkaufen immernoch da (und vermutlich jetzt noch)

Re: Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

Hannes1971
  • Beiträge: 372
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 12:01
  • Wohnort: Offenburg
  • Hat sich bedankt: 738 Mal
  • Danke erhalten: 225 Mal
read
20210729_114435.jpg
Immerhin kam die Dame gleich aus der Apotheke gegenüber gestürzt als sie gesehen hat, dass ich ihr Auto fotografiert habe.

Entschuldigt hat sie sich auch und Besserung gelobt.
Skoda Enyaq iV 80
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag