Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

SamEye
read
sowas kommt dabei raus, wenn man sich wirklich null mit einer neuen Materie beschäftigt. Da kann mir auch keiner sagen, dass das zu kompliziert sei, denn es stellt sich ja auch keiner mit dem Verbrenner an die LPG-Säule und wundert sich, dass der Schnorchel nicht auf den Tankstutzen passt...
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Ronny89
  • Beiträge: 979
  • Registriert: Sa 1. Feb 2020, 13:43
  • Hat sich bedankt: 355 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Gab ja auch schon tesla Fahrer die versucht haben ihren Wagen an der Tankstelle zu befüllen :D
Ich bin bei sowas immer flott ran und frage ganz freundlich ob wir das Problem gemeinsam angehen wollen...

Hab mich auch gefreut wo mir jemand einheimisches mal erklärt hat wie man deren Säulen entriegelt als es einfach nicht wollte (erst einstecken an der Säule, dann karte ran dann ins auto... Wär ich allein nicht drauf gekommen um ehrlich zu sein)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Michael_Ohl
  • Beiträge: 4558
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 854 Mal
read
In Stade habe ich auch drei Versuche gebraucht, da auf der Säule Piktogramme waren, die eine nicht funktionierende Reihenfolge beschrieben haben.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 122000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 93500km, E-UP seit 2020, 10000km, C180TD seit 2019 32500km , max G30d seit 2020 600km, Sunlight Caravan, Humbauer 1300kg, E-Expert 75kWh 9500km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Zumal die Wahrscheinlichkeit ja auch nicht gering ist dass die gute Frau auch einfach direkt CCS hätte nehmen könnten. Zumindest das Paket zum öffentlichen Laden hat sie ja anscheinend auf Grund des Typ2 Kabels ausgewählt. Vielleicht dann direkt beide Kreuze :-)
A250e Limo
Uni-Weiß AMG Optik

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Solange die Emobilität nicht bei 70-100% der Bevölkerung angekommen ist, wird sowas immer wieder vorkommen.
(Sehe das nicht zum 1. Mal)
Bei einigen könnte das aber Absicht sein, um kein Parkticket zu kassieren, um dann kostenlos zu parken. "Ich hab das Fahrzeug ja eingesteckt, wusste nicht, dass es nicht geht..."
Da sind die Autoverkäufer gefragt, welche die Kunden besser in das Fahrzeug einweisen sollten..
Seit 07/2019 Model 3 SR+ Firmenwagen
Seit 02/2021 VW e-up! Style (Partnerin)
Seit 02/2021 Voll elektrisch fahrender Haushalt
Elektromeister

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Der Autoverkäufer erzählt aber nichts über CCS, da das Auto keinen CCS-Anschluss hat.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Solch unorthodoxe Lösungen findet man nicht nur in der EV-Welt. Ich hatte gestern an der Tankstelle (unser Camper ist leider noch ein Diesel) eine Person die gaaanz langsam mit dem Stutzen für LKW-Diesel ihren SUV befüllt hat. Der Stutzen passt natürlich nicht, also konnte sie es nur reintröpfeln lassen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

SamEye
read
Köln Bonner hat geschrieben: Der Autoverkäufer erzählt aber nichts über CCS, da das Auto keinen CCS-Anschluss hat.
sorry, aber da erwarte ich einfach eine ganzheitliche Einweisung; CCS-Stecker kommen in der freien E-Mobilitäts-Wildbahn einfach vor, und gehören daher genauso in das Einweisungsgespräch, wie die unterschiedlichen Adapter, die einem begegnen können, wenn man mit LPG fährt...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Der Autoverkäufer erzählt aber nichts über CCS, da das Auto keinen CCS-Anschluss hat.
Das war doch eine A-Klasse als Hybrid oder nicht? Soweit ich weiß, gibs CCS da als Aufpreis.

Trotz alledem gehören da die Autoverkäufer angeprangert, dass diese die Kunden besser einweisen. Sowas funktioniert auch bei "AC-AC" nicht, auch wenn die Stecker/Kabel evtl. zusammen passen.
Seit 07/2019 Model 3 SR+ Firmenwagen
Seit 02/2021 VW e-up! Style (Partnerin)
Seit 02/2021 Voll elektrisch fahrender Haushalt
Elektromeister

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Der Autoverkäufer erzählt aber nichts über CCS, da das Auto keinen CCS-Anschluss hat.
Das siehst du an dem kleinen Foto dass es die CCS Option nicht gewählt hat oder woher beziehst du deine Informationen??
A250e Limo
Uni-Weiß AMG Optik
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag