Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

lingley
read
p.hase hat geschrieben: da haben wir uns ja knapp verpasst. wir waren vom 02.-05. am see im raum lindau und hatten keinerlei ladeprobleme. meine familie machte mir aber aufgrund der betten die wie immer "modell geizhals" waren für künftige urlaube nicht mehr zur verfügung zu stehen. ladepunkte gehen immer: hiltensweiler, riedlingen, metzingen. wenn nicht bald ein bewertungssystem für unterkünfte eingerichtet wird verliert der bodensee an boden.
Yepp Lindau Insel war frei, nördlich hatte ich mit emma kein einziges mal Glück und DSK benutzt.
Zur Unterkunft, die war recht hochpreisig aber Klasse für 14 Tage und ich hatte im Vorfeld nachgefragt, es gab ne CEE32 im Haus die ich natürlich mit Bezahlung nutzen durfte - Ideal für unseren ZOE.
Bewertung der Ferienwohnung ist bei fewo-direkt.de eingerichtet und erfolgt.
Es fehlt allerdings ein Filter zur Suche für Unterkünfte mit eTankstellen.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • p.hase
  • Beiträge: 9357
  • Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
  • Wohnort: Speckgürtel Stuttgart/Lindau - hin- und her über die Alb..
  • Hat sich bedankt: 191 Mal
  • Danke erhalten: 184 Mal
read
in nonnenhorn wurde eine lademöglichkeit durch mich eingerichtet. cee32 abwärts alles da. im sonnenbichl. da war die wohnung auch wie neu und die betten ok, aber auch wie immer zu hart.
*** STOP e-Racism! AC43 + Chademo + CCS 4 ALL! ***
--> Miteinander statt Gegeneinander!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14226
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1221 Mal
  • Danke erhalten: 247 Mal
read
p.hase hat geschrieben:in nonnenhorn wurde eine lademöglichkeit durch mich eingerichtet. cee32 abwärts alles da.
:applaus:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Firehowk hat geschrieben:Heute in Kassel Bahnhof Wilhelmshöhe.
Ein weiterer Verbrenner der den 2ten Ladeplatz blockierte ist kurz vor meinem Foto weg gefahren.
Seit dem Beitrag weiß ich, dass es dort eine LAdesäule gibt; also habe ich sie heute gleich mal spaßeshalber aufgesucht (natürlich mit meinem Hochleistungs E-Mobil mit Octo-Drive und 9,6 Megawatt ;) ). War ebenso zugeparkt, dabei fand ich es allerdings interessant, dass in beiden Autos ein Parkschein lag. Dabei braucht man den auf den beiden Parkplätzen ja gar nicht. Oder glauben die Stinker-Fahrer wenn sie dafür bezahlen, dürfen sie auch dort parken?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Elektrofix
  • Beiträge: 710
  • Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
  • Wohnort: Oldenburg (Oldb)
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Ich hatte ja die Hoffnung, das die Oldenburger Autofahrer die Verkehrsschilder ernst nehmen, jedes mal wenn ich da vorbei gefahren war frei, und heute das Bild. :evil:
IMG_1584.JPG
Dem Menschen vom Ordnungsamt (0441/235-67) musste ich erst einmal erklären, das die Fahrzeuge da nichts zu suchen haben. Sie kannte den Standort gar nicht und verstand auch nicht, was ich von Ihr wollte. Sie wollte trotzdem einen Kollegen rausschicken für die Knöllchen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Stimmt, da gehoeren die nun wirklich nicht hin. Was machen all die Autos an der Decke?!? :)

(Da scheint wohl was mit den Exif-Daten schief gegangen zu sein, oder EXIF stimmt aber das Forum checkt das nicht...)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

Spürmeise
read
Elektrofix hat geschrieben:Ich hatte ja die Hoffnung, das die Oldenburger Autofahrer die Verkehrsschilder ernst nehmen, jedes mal wenn ich da vorbei gefahren war frei, und heute das Bild.
Holla, das neue Zusatzzeichen mit dem Symbolbild aus einer der Verordnungen zum Elektromobilitätsgesetz. Steht das schon länger dort?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Elektrofix
  • Beiträge: 710
  • Registriert: So 22. Feb 2015, 16:05
  • Wohnort: Oldenburg (Oldb)
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Spürmeise hat geschrieben:Holla, das neue Zusatzzeichen mit dem Symbolbild aus einer der Verordnungen zum Elektromobilitätsgesetz. Steht das schon länger dort?
Jupp ca. 1 Woche nach der offiziellen Eröffnung des Trippelnder.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 3866
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Celle, 6km von der weltweit ersten Erdölbohrstelle entfernt.
  • Hat sich bedankt: 800 Mal
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Da muss wohl an der Decke induktionsladung vorbereitet sein, sonst würden die Fahrzeuge nicht ale an der Decke kleben... :lol:

Dieses Verkehrszeichen ist absoluter Nonsens, denn es ist somit das Parken grundsätzlich erlaubt, und dieses komische Gekritzel mit dem Stecker kennt NIEMAND.
Was ist dann am Schild "absolutes Ladeverbot (Nr. 283-50), mit Ausnahme von Elektrofahrzeugen während des Ladevorganges", so schwer umzusetzen? Das VERBOT kapiert jeder. Ein GEBOT wird ja eher als nice-to-have ausgelegt.
290 Mm elektrisch ab 2012.
Wenn's stinkt, war wohl die Verdrahtung falsch.
Zu manchen Problemen kommt man wie die Jungfrau zum Kinde, das in den Brunnen gefallen ist.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Ein Verbot ist nicht notwendig. Das blaue P mit dem Zusatz "Elektrofahrzeuge während des Ladevorgangs" ist seit Juli 2015 eindeutig durch die Gesetzgebung geregelt. Bei einem Behindertenstellplatz gibt es auch nur ein blaues P und kein Halteverbot. Hat sich bewährt.
Think PIV4 von 2012-2015 || VW e-up! von 2016-2018
seit 2018 mehrere nextmove Fahrzeuge im Wechsel || Opel Ampera-e II Hyundai IONIQ II Hyundai KONA

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag