Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Der Smartfahrer macht gerade ein Foto, im Anschluß lädt er sein Fahrzeug und geht dann einkaufen :D
AMP+-ERA-e seit 02/2018
Bild 120 tkm
Corsa-e seit 11/2020
Bild 520 km
Zoe Q210 08/2016 - 02/2018 Klima- (0803-0810), Batterieupdate (0852/0853)
20.2 kWh/100km 54 tkm
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • NoGi
  • Beiträge: 239
  • Registriert: So 4. Feb 2018, 12:49
  • Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar
  • Hat sich bedankt: 264 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
swanangel hat geschrieben: Sorry, ich habe soeben erst gesehen, dass das Bild nicht angehängt wurde.
Mein Vorurteil heisst in diesem Fall, als SUV -Fahrer stelle ich mich mal einfach auf einen E-Ladeplatz.
Der Parkplatz war fast leer.
Die Ladestation bei Kaufland in Vöklingen/Wehrden ist aber auch "dämlich" nahe am Eingang.
Ich lade dort üblicherweise wenn ich mal in meiner alten Heimat bin.
Bisher hatte ich mehrfach einen CCS Kollegen (und damit für mich nur Typ2) und nur einmal
einen polnischen Verbrenner und gleichzeitig einen Typ2 Lader.

Seit etwa einem halben Jahr kann man aber auch bei Lidl auf dem Wehrdner Berg laden.

Kopf hoch und gesund bleiben!
-NoGi

PS: Wie war das noch mit den saaländischen Kennzeichen?
SB = Saabricker Bauer
SLS= Sehr Leichtsinniger Saarländer
MZG = Mit Zeit Gefahren
VK = VerkehrsKamel ( mein Kennzeichen bevor ich vor 50 Jahren als Entwicklungshelfer nach Mannheim ging)
LEAF 2. Zero Spring Cloud bestellt 27.12.2017, hab ich am 02.08.2018 abgeholt. :mrgreen:
Leitung : 71m NYM 5x6 mm².
HEIDELBERG Wallbox Eco (11kW). Support your local Sheriff :-)
Das Warten ist vorbei, jetzt beginnt der Spass.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

swanangel
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Mi 31. Okt 2018, 16:46
  • Wohnort: Völklingen
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Der Smartfahrer war bereits fertig mit dem Einkauf und schon fast weg.
Die Ladestation ist schon nahe am Eingang, aber noch näher sind die Behindertenparkplätze, die auch regelmäßig ohne blauen Parkausweis benutzt werden. Dies wird allerdings von der Marktleitung geduldet, da immer noch Behindertenplätze frei wären.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Völklingen und Jeep Fahrer. Was will man erwarten.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Da nicht korrekt beschildert ja nur ein Dummbeutel, steht seit etwa 12 Stunden ohne Stecker und blockiert die halbe Ladestation
IMG_5488.jpg
e-Up! Style, bestellt 09.10.19, Termin KW 05/2020 09.06.2020 abgeholt :-) Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Denke nicht, dass es ein Dummbeutel ist, sondern ein selbstsüchtiges egoistisches (Ars...) Ne ich meine ein Autofahrer, dem alle andern egal sind.
Der Parkt bestimmt auch stundenlang auf der Autobahn an der Zapfsäule, solange er im Restaurant etwas isst.
Zoe Intense Q90 ZE40 - 43 kW Lader +41 kWh Akku / Bj.04.2018
13.11.2020 - 133.800 km
Engl. eDrive YouTube https://goo.gl/UFVh4S
Deutsch: http://shorturl.at/knEJ2
Für dich 100 Euro Nachlass auf Endpreis Autohaus Vorndran, auf Empfehlung von eDrive

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
bezüglich der nicht korrekten Beschilderung gibt es zwei Arten von Autofahrern: diejenigen, die den beabsichtigten Sinn einer Beschilderung oder dem bloßen Vorhandensein einer Ladesäule erkennen und entsprechend handeln, und die Paragraphenreiter (am Niederrhein nennt man sie auch gerne "Korinthenkacker"), bei denen sich anschließend die Behörden und Gerichte mit dem Fall befassen dürfen (falls es zu einem Knöllchen oder Abschleppen gekommen ist) ;)
Viele Grüße, Stephan

seit dem 24.01.2020 rein elektrisch im BMW i3 - 120Ah unterwegs: die rote Zora

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Moin,

ich habe den Betreiber der Säule (SWB) mal angeschrieben ob hier eine vernünftige Beschilderung angedacht ist. Mal sehen ob da was kommt. Es geht um diese Säule: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -24/37648/ Heute morgen war ich noch nicht ganz wach, aber ich meine den Kübel dort immer noch gesehen zu haben, bin aber nicht sicher.

In meiner Sturm & Drang Zeit hätte ich eine Schablone mit passendem Text auf die Scheibe gelegt und dort ein wenig Kettenfett aufgesprüht, aber ich denke den Betreiber in Richtung Beschilderung zu motivieren ist erstens komplett legal und hilft allen BEV Fahrern wenn es denn fruchtet.

-teddy
e-Up! Style, bestellt 09.10.19, Termin KW 05/2020 09.06.2020 abgeholt :-) Bild

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
NoGi hat geschrieben: Die Ladestation bei Kaufland in Vöklingen/Wehrden ist aber auch "dämlich" nahe am Eingang.
Warum machen die das wohl? Je weiter weg um so höher sind die Kosten für das Erdkabel. Da es eine reine Werbemaßnahme ist will man die Kosten niedrig halten.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
4x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
magicteddy hat geschrieben: Da nicht korrekt beschildert ja nur ein Dummbeutel, steht seit etwa 12 Stunden ohne Stecker und blockiert die halbe Ladestation IMG_5488.jpg
Was mir an dem Ladeplatz auffällt: Ich glaube so wie der Tesla da steht könnte er mit CCS nicht laden weil Kabel zu kurz...
BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag