Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Spiekie
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Die denken zuviel, die sagen sich.. 'was soll´s, falsche Beschilderung dann kann ich gefahrlos da parken. Kann mir ja nichts passieren'
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ich würde darauf wetten daß es über 90% der Autofahrer nicht einmal bemerken, wenn ein Verkehrszeichen bzw. -Kombination nicht rechtskonform ist....
:geek:
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 138.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 36.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 7.000 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Wird Zeit für das nächste Bild ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ja und was ist wenn keiner mehr falsch parkt. Dann nix Bild. :lol:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr, KfW-förderfähig
4x Renault ZOE, Ladestation 22kW öffentlich, kostenlos 24/7

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

psm-freak
  • Beiträge: 420
  • Registriert: Do 20. Feb 2020, 17:20
  • Wohnort: Bayern
  • Hat sich bedankt: 181 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
ecopowerprofi hat geschrieben: Ja und was ist wenn keiner mehr falsch parkt. Dann nix Bild. :lol:
Man kann den Titel auch als Herausforderung sehen :)
Ioniq 28 Style

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Sulifipi
  • Beiträge: 41
  • Registriert: Do 28. Mär 2019, 11:11
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Sedna hat geschrieben:
Sulifipi hat geschrieben:
Sedna hat geschrieben:

Er parkt nicht falsch, denn das Schild ist falsch!
:roll:
Das "Erlaubnis"-Schild "P" kann nicht mit dem "frei" Zusatzschild kombinert werden, das geht nur mit dem "Verbots"-Schild z.B. Halteverbot.
Ach watt? :roll:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Habe heute wieder einen. Die Car-sharer gestatten es den Kunden in München - wenn überhaupt - nur bei den SWM zu laden.
Bild
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 18 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

SamEye
read
kapier ich nicht!? wenn ich so ein Auto "miete", darf ich doch wohl auf eigene Kosten irgendwo laden (oder ggf. während des Einkaufs kostenlos an einer Ladestation des Einzelhändlers), oder dürfen die Fahrzeuge nur im Dunstkreis der SWM-Säulen gefahren werden?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
SamEye hat geschrieben: kapier ich nicht!? wenn ich so ein Auto "miete", darf ich doch wohl auf eigene Kosten irgendwo laden (oder ggf. während des Einkaufs kostenlos an einer Ladestation des Einzelhändlers), oder dürfen die Fahrzeuge nur im Dunstkreis der SWM-Säulen gefahren werden?
Auf eigene Kosten darfst Du laden, wo Du Bock hast. Da bei DriveNow aber Benzin/Strom im Preis inbegriffen ist, macht das wirtschaftlich wenig Sinn. Und genauso, wie DriveNow für das Tanken auf deren Kosten bestimmte Tankstellen vorgibt, geben sie auch bestimmte Ladesäulenbetreiber vor.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

WentorferStromer
  • Beiträge: 109
  • Registriert: So 3. Feb 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 128 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Spiekie hat geschrieben: Die denken zuviel, die sagen sich.. 'was soll´s, falsche Beschilderung dann kann ich gefahrlos da parken. Kann mir ja nichts passieren'
Doch, kann doch passieren. Ticket erhalten (auch wenn zu Unrecht; nur wer weiß das schon? Sind ja nicht alle so Schilderaffin, wie wir hier!)
Ich wette, die meisten würden das Ticket bezahlen. Und die wenigen, die dann dagegen angehen, würden für eine Menge Arbeit bei der Bearbeitung der
Einsprüche verursachen. Spätestend dann würde die Behörde für eine richtige Beschilderung sorgen.
Das erste mal Stromer seit 14.02.2019
Leaf N-Connecta, Winterpaket, LED, 40 KW, dark Grey
Spaßauto: Fiat 500 C
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag