Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

DanielEV
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 01:30
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich habe dann 10 Minuten später für ein Fahrer mit einer Zoe frei gemacht.

Die nächsten schnelladefähigen Reisenden haben da ein Problem.
Dateianhänge
IMG_20200218_220805~2.jpg
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7089
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 498 Mal
  • Danke erhalten: 354 Mal
read
Lass mich raten: Rade?
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

DanielEV
  • Beiträge: 25
  • Registriert: Sa 9. Feb 2019, 01:30
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Genau da. Ich könnt da fast jeden Tag Bilder machen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
DanielEV hat geschrieben: Ich habe dann 10 Minuten später für ein Fahrer mit einer Zoe frei gemacht.

Die nächsten schnelladefähigen Reisenden haben da ein Problem.
Für alle anderen: Der Wagen steht da IMMER.
Zumindest wenn ich mal da war. (Vermutlich Mitarbeiter)
Mir reichts jetzt. Ich melde das mal EWE, sollen die sich drum kümmern.
Wer macht mit?

Edit: Hoyer und EWE haben von mir eine Mail bekommen. Dienstag war dieses Fahrzeug dort auch schon. Und offenbar kommt es wohl auch vermehrt vor, dass LKW dort parken (Über die Tesla SuC)
Seit 07/2019 Model 3 SR+ Firmenwagen
Seit 02/2021 VW e-up! Style (Partnerin)
Seit 02/2021 Voll elektrisch fahrender Haushalt
Elektromeister

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Solarmobil Verein
read
Again and again and again ...

War grad in der Verwaltung vom Forchheimer Klinikum ... Hinhaltetaktik von dort.
Langsam machen die sich dort lächerlich.

Der Smart stand jetzt mindestens 60 Stunden dort, ohne bewegt werden, und hat da ca. 3kWh geladen.
Dateianhänge
IMG_20200221_080014_926.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

voko
  • Beiträge: 219
  • Registriert: Di 10. Okt 2017, 00:37
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 88 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben: Again and again and again ....
Here the same... Durch mehrfaches posten hier, wird es auch nicht besser.
Was hat der Betreiber dazu gesagt?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Solarmobil Verein
read
voko hat geschrieben: Was hat der Betreiber dazu gesagt?
War bei den Stadtwerken und habe auch jemanden Kompetenten erwischt.
Der Smart hat eigentlich eine eigene Ladesäule beim Angestellten-Parkplatz. Die war kaputt (wußte ich) und wäre gestern oder vorgestern repariert worden, würde auch wieder funktionieren (war mir neu), so die Aussage.

Ist ja ok, daß der Smart öffentlich lädt, aber eben 3 Tage das Fahrzeug stehen lassen oder auch das ganze Wochenende (so in den letzten 8-10 Wochen), geht nicht. Vor allem weil das Krankenhaus gerade mal nur 150m weit weg ist, da wäre doch Umparken wohl kein Problem. Ich erwarte nicht, daß jemand 5 Minuten nach Ladeende aufschlägt, aber länger als 30 Minuten lädt der Smart an den paar kWh garantiert nicht, also kann man nach einem halben Tag schon mal umparken. Habe ich auch dem Stadtwerke-Mitarbeiter so gesagt. Ob er da mal etwas einwirken könne auf die Krankenhausverwaltung.
Und da kam dann die Aussage mit der jetzt reparierten Ladesäule.
Ich bin neugierig, ob der Smart am Wochenende noch dort steht ...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Frog
read
Solarmobil Verein hat geschrieben:
voko hat geschrieben: Was hat der Betreiber dazu gesagt?
War bei den Stadtwerken und habe auch jemanden Kompetenten erwischt.
Der Smart hat eigentlich eine eigene Ladesäule beim Angestellten-Parkplatz. Die war kaputt (wußte ich) und wäre gestern oder vorgestern repariert worden, würde auch wieder funktionieren (war mir neu), so die Aussage. ....
Mal jemand, der nicht nur in der virtuellen Welt "angprangert", sondern sich am realen Ort um eine wirkliche Lösung bemüht.
Drei Daumen hoch von Frosch!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
58DEC10E-AF54-4035-BD6C-6D971F39489A.jpeg
Aktuell steht der BMW 4 Stunden dort. Batterie war nach 100 Minuten voll. Parkscheibe hat er auch nicht.
Dateianhänge
5098D1CC-6B59-43D3-B181-DA80D0E2DBF1.jpeg
https://e-golf-forum.de/
Grüße aus dem eVW Forum

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • reinhardb
  • Beiträge: 3
  • Registriert: So 5. Jan 2020, 10:02
  • Wohnort: Karlsruhe
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
read
die Leute können sich nichtmal wehren, weil sie es nicht wissen, dass sie hier zur Schau gestellt werden.
deshalb muss man sich fragen, was es bringen soll, sie hier "zur Schau zu stellen".
Eine nette Nachricht am Scheibenwischer (wie sie z.b.: vom ADAC verteilt werden) hilft da eher etwas.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag