Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

rockfred
  • Beiträge: 382
  • Registriert: Fr 22. Jun 2018, 20:44
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
prophyta hat geschrieben:Also ich kann die Säule gut erkennen.
Ich auch, aber nur weil ich Ladesäulen kenne. Ich kann absolut verstehen, dass die hier übersehen wird.
Zuletzt geändert von rockfred am Di 4. Feb 2020, 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ich finde es in diesem Fall absolut nicht erkennbar von vorne. Keinerlei Beschriftung, keine Dose. Könnte auch ein kleiner Strom- oder Telekomverteiler sein.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Köln Bonner hat geschrieben: Ich finde es in diesem Fall absolut nicht erkennbar von vorne. Keinerlei Beschriftung, keine Dose. Könnte auch ein kleiner Strom- oder Telekomverteiler sein.
Ja, genau das meinte ich mit dem ursprünglichen Beitrag. Ich verstehe nicht, warum man da für viel Geld eine Säule hinstellt (erstmal super!), und dann nicht markiert/beschildert.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Kasch hat geschrieben: Hab auch noch nen Verbrenner - den werd ich durch eine alte Rostlaube irgendwann ersetzen und damit, wann immer möglich, Falschparker an Ladesäulen zuparken !
Und das bringt genau was? Mal abgesehen von Abschleppkosten, die Dir in Rechnung gestellt werden..... na, mach' mal!
Ioniq28 - der gute alte noch....

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Hellkeeper
  • Beiträge: 873
  • Registriert: Sa 20. Jul 2013, 12:25
  • Wohnort: AT
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
Köln Bonner hat geschrieben: Ich dachte, in Wien gibt es schnell einen Strafzettel?
Ja, zum Glück und dadurch halten sich die Falschparker in Grenzen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Noch gar kein Foto auf der Seite hier :(

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

fluegelfischer
  • Beiträge: 929
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 443 Mal
read
Habe letztes Wochenende auf dem Weg zum Bodensee in Bad Waldsee Zwischenstation gemacht - am einzigen Schnellader am Maximilianbad stehen zwei Carsharing Fahrzeuge. Beide eingesteckt, aber geladen hat nur der Leaf. Der Bus hatte sogar einen selbstausgedrucken Zettel in der Windschutzscheibe, dass "...dieses Fahrzeug auch hier parken darf, wenn er nicht lädt".

Ich bin mir nicht sicher ob der Carsharing-Anbieter hier nur gut mit der Stadt verhandelt hat, oder ob er sich an der Errichtung des Tripplechargers finanziell beteiligt hat, dass er diese Sonderrechte bekommt. Laut (eigentlich sogar korrekter) Beschilderung des Parkplatzes wäre das ein Fall für ein Ticket.
Dateianhänge
Ladesaeule.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

wakhangli
  • Beiträge: 42
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 17:05
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Gestern in Hamburg. P+R Lattenkamp. Die Säule an beiden Seiten durch Carsharing belegt. 2h max. mit Parkscheibe. Sie standen da schon seit 5 bzw 6h und waren randvoll. Und auch um 23 Uhr standen sie da noch. Und das obwohl wenige Meter daneben die Plätze für die Car Sharer die ganze Zeit frei waren.
Es scheint Geschäftsmodell zu sein, dass die Fahrzeuge nicht umgeparkt werden.

Ich habe dann mal die Bußgeldstelle informiert. Für die Rennleitung hatte ich keinen dringenden Bedarf, weil die Restladung bis nach Hause reichte.
Dateianhänge
A31A92D3-1963-4C4F-8147-CBC5C579E720.jpeg
09BEA827-21DC-429D-AF84-AD416B7FD82A.jpeg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Solarmobil Verein
read
fluegelfischer hat geschrieben: Laut (eigentlich sogar korrekter) Beschilderung des Parkplatzes wäre das ein Fall für ein Ticket.
Leider nein.
Das Schild nach EMoG kennzeichnet einen Parkplatz für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen. Daß da auch eine Ladesäule steht, ist "Zufall". Ein Ladezwang besteht hier nicht - im Gegensatz zum textuellen Schild nach StVO.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

fluegelfischer
  • Beiträge: 929
  • Registriert: Do 26. Sep 2019, 10:09
  • Hat sich bedankt: 266 Mal
  • Danke erhalten: 443 Mal
read
Solarmobil Verein hat geschrieben: Das Schild nach EMoG kennzeichnet einen Parkplatz für Fahrzeuge mit E-Kennzeichen. Daß da auch eine Ladesäule steht, ist "Zufall". Ein Ladezwang besteht hier nicht - im Gegensatz zum textuellen Schild nach StVO.
Da steht aber "Parkverbot" und "2x Ladevorgang frei".
Ladesaeule2.jpg
Ladesaeule2.jpg (26.39 KiB) 1115 mal betrachtet
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag