Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

BED
read
Das interessiert die Carsharer 0,0
Strafzettel werden durchgereicht an die Nutzer.
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Nachbars Lumpi
  • Beiträge: 857
  • Registriert: Do 27. Dez 2018, 18:58
  • Hat sich bedankt: 31 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
Die Nutzer merken es sich dann. Oder mieten nicht mehr. Dann interessiert es die Carsharer schon irgendwann. ;)
&Charge: Online shoppen und kostenlos das Auto aufladen. https://and-charge.com/#/invite-friends?code=ZGZRKM

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Felix_Muc
  • Beiträge: 27
  • Registriert: Do 13. Dez 2018, 20:56
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Das mit den ShareNow i3s und weshare Golfs ist zumindest in München und Berlin langsam nervig. Ich finde die Carsharing Anbieter sollten hier mehr in die Pflicht genommen werden, die öffentliche Infrastruktur nicht unnötig zu blockieren (e.g. ihre Autos vollgeladen den ganzen Tag an einer Säule). Oder alternativ sollten sie sich am Ausbau der Säulen beteiligen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
In München habe ich die erste Ladesäule für Carsharing gesehen.
Frage ist nur, wer diese finanziert.
Bild
Fiat 500e seit 2017, zusätzlich VW eGolf. 18 MWh Strom an den Ladesäulen verkauft.
Link: Story meiner öffentlichen Ladestation vor der Haustür

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Brüssel ist voll mit Ladesäulen nur für Zencars-Carsharing. War noch nicht mit dem Auto dort, aber wenn doch, wäre es doof. Jedem Auto (Zoe) ist eine Säule zugeordnet mit reserviertem Parkplatz. Viele sind anscheinend nie besetzt, weil es weniger Autos als Ladesäulen gibt...

Wahrlich keine optimale Nutzung.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Fritzchen-66 hat geschrieben: In München habe ich die erste Ladesäule für Carsharing gesehen. Frage ist nur, wer diese finanziert.
Förderaufrufe Nr. 2 bis Nr. 4 „Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge in Bayern“

Wenn die Ladestation einen zusätzlichen Mehrwert bietet, bsp. Park & Ride-Parkplätze oder E-Car/E-Bike-Sharing kann der Fördersatz um 10 % erhöht werden.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

max.himself
  • Beiträge: 77
  • Registriert: Fr 16. Aug 2019, 09:13
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Aber „zusätzlicher Mehrwert“ impliziert ja, dass ich das Teil mit meinem Auto auch verwenden dürfte, oder nicht?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

ermail
  • Beiträge: 2
  • Registriert: So 18. Aug 2019, 19:53
read
yxrondo hat geschrieben:Ehrlich gesagt, sollte man ein E Auto nur kaufen wenn die eigenen Rahmenbedingungen auch passen. Hinterher sich auslassen wie beschissen doch alles ist und nichts klappt, vermittelt mir nur den Eindruck von großer Naivität.
Meine Rahmenbedingungen passen, aber es heißt nicht dass ich zufrieden bin.
Ich lade Zuhause und mir reicht es auch. Aber die Infrastruktur draußen auf der Straße ist unter aller Sau. Konzeptloses und nicht durchdacht. Es fängt mit dem Preismodell schon an.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Es ist so zum kotzen.
Wieder eine electrify bw Karte verteilt.

Aber in einer Stadt wo die Ballermänner mit 100 ungestraft durch den Ort knallen passiert nix.
13070FB8-C574-4255-AFD4-45C4EF6B7C43.jpeg
Aber es geht noch besser habe in einer anderen Stadt für das laden einen Strafzettel bekommen.
Die Falschparkerin und ihr Polizist (Freund) gingen straffrei aus

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Rita
  • Beiträge: 970
  • Registriert: Do 22. Sep 2016, 13:42
  • Hat sich bedankt: 45 Mal
  • Danke erhalten: 109 Mal
read
Grüner Zauberer hat geschrieben: .... habe in einer anderen Stadt für das laden einen Strafzettel bekommen.
Die Falschparkerin und ihr Polizist (Freund) gingen straffrei aus
wie denn das??
Säule blockiert und in zweiter Reihe geladen ??

Rita
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag