Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Gerade als Elektro oder Plugin Fahrer die Säule ohne zu laden blockieren ist doppelt asozial.
Aber da es unter den Menschen X% Arschlöcher überträgt sich das auch auf die Elektro-Fahrer.

Auch an der Autobahn den Plug-In vor die Säule stellen. Tut das Not?
Ich stecke da ein pinkle, mampfe meinen Burger und verjage jede Menge Falschparker.
Ich stehe am Auto, da reicht dann ein böser Blick und die fahren dann schnell weg.

Manchmal 5-10 Autos die obwohl alles frei ist genau vor der Säule parken MÜSSEN.

Heute Abend nach Hause gekommen und wieder steht so ein Haufen vor der säule.
Der steht da auch zum wiederholten Male.
Dateianhänge
993CEDD2-AD2C-4F95-B381-756838D8ED4C.jpeg
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
zoppotrump hat geschrieben:
gri hat geschrieben: War heute zum ersten Mal im Ingolstadt Village und hatte zumindest den Wunschtraum dort laden zu können... alle anderen Plätze waren natürlich von auch ladenden Autos in Verwendung
Blöde Frage: Soll das vor der Säule, also zwischen dem BMW und dem Porsche auch ein Parkplatz sein?
Nein, ist nur blöd gemacht. Zwischen den Säulen ist nochmal ein oder zwei Parkplätze ohne Ladeanschluss. Sich direkt an den Triple zu stellen ist einfach dämlich.
Ich kann mir vorstellen, dass man da an der Info schnell reagiert. Hab da schon einige E-Fahrer getroffen die auf letzter Rille an die Station gekommen sind und da auch länger einkaufen. Die haben dann halt sofort ein schlechtes Erlebnis direkt bei der Ankunft...

@grüner Zauberer: Ich stelle mich auch an einer bestimmten Säule dort hin ohne zu laden wenn der andere Platz frei ist, mein Akku voll, der Parkplatz nebenan ebenfalls und ich in 30min wieder weg bin. Also im absoluten Ausnahmefall.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk


BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read

B.XP hat geschrieben:Ich stelle mich auch an einer bestimmten Säule dort hin ohne zu laden wenn der andere Platz frei ist, mein Akku voll, der Parkplatz nebenan ebenfalls und ich in 30min wieder weg bin. Also im absoluten Ausnahmefall.
Warum? Kannst du nicht auf einem normalen Parkplatz parken wenn du eh nicht laden willst?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Duceno78
  • Beiträge: 54
  • Registriert: So 31. Dez 2017, 13:29
  • Wohnort: Umgebung Dresden
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich weiß nicht was das für eine Unsitte wird bzw. sind PHEV nur Verbrennerfahrer mit 0,5% Regelung?!?

Letzten Samstag bei uns zum IKEA gefahren. 4 Stellplätze mit 2 Ladesäulen.
Davon 3 mit PHEV besetzt und nur 1 hatte überhaupt angesteckt!!!!!!!

Verstehe ich nicht., 100m weiter ist eine Tankestelle. Warum stellen die sich nicht an die Zapfsäulen. War genug Platz.
Können ja auch die Pistole reinstecken. Schaltet von selber ab. Können ja bezahlen wenn sie wieder da sind.

Ich will nicht alle über einen Kamm scheren aber diese Arroganz übertrifft alles.
"Ich habe eine E im Kennzeichen, da darf ich dort parken"

Wir, die auf diese Ladesäulen echt angewiesen sind, dürfen uns nun mit allen anderen rumschlagen.
Passivhaus mit Erdwärmepumpe + Lüftung
PV Anlage mit 37 Kwp, + Speicher 46Kwh
7m² Vakuumröhrenkollektor
e - Golf (11/2018)
Zoe R110 (11/2018)
Verbrenner frei und Start mind. 80% Energieautark!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Grüner Zauberer hat geschrieben: .
Aber da es unter den Menschen X% Arschlöcher überträgt sich das auch auf die Elektro-Fahrer....


Da hast Du Dich aber um eine Kommastelle geirrt:

Das muss "XX%" heißen.... :P
Seit 11.2015 Leaf Tekna 24kWh (EZ 03/2015), 128.000 gefahrene Kilometer,
seit 08.2018 Leaf Acenta 30kWh (EZ 07/2016), 32.000 gefahrene Kilometer,
seit 07.2020 Leaf Tekna 40kWh (EZ 10/2019), 4.900 gefahrene Kilometer
In der Pipeline: Sono Sion 8-)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Duceno78 hat geschrieben: Letzten Samstag bei uns zum IKEA gefahren. 4 Stellplätze mit 2 Ladesäulen.
Davon 3 mit PHEV besetzt und nur 1 hatte überhaupt angesteckt!!!!!!!
Das nächste mal melde die bitte bei IKEA, die Halter werden dann ausgerufen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

MrTrebron
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 07:10
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
drilling hat geschrieben: Das nächste mal melde die bitte bei IKEA, die Halter werden dann ausgerufen.
Dafür wird man hier im Forum gesteiningt. Von wegen Destination Charger und so.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
MrTrebron hat geschrieben:
drilling hat geschrieben: Das nächste mal melde die bitte bei IKEA, die Halter werden dann ausgerufen.
Dafür wird man hier im Forum gesteiningt. Von wegen Destination Charger und so.
Hast du das richtig gelesen? Von Charging war da keine Rede, die betreffenden Fahrzeuge haben dort nur geparkt. :-/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

MrTrebron
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mo 15. Apr 2019, 07:10
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 43 Mal
read
Und auch dazu gibt es hier im Thread "Erklärungen" warum das so sein kann.
Ich glaube es war sowas wie, fertig eingekauft, eingeladen, abgestöpselt, aber noch nicht umgeparkt und dann nur noch mal schnell zur Toilette.
Auch hier aus diesem Thread, bitte nicht so aufregen und nicht auf kostenfreie Lader verlassen.

Alles Schmarotzer die Einkaufen gehen und während der Zeit ihr Auto laden wollen und es blöd finden das Nichtlader die Säule blockieren. Und Destination Charger darf man auf keinen Fall frei geben wenn man fertig geladen hat.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Odanez
  • Beiträge: 4350
  • Registriert: So 5. Mär 2017, 10:14
  • Hat sich bedankt: 128 Mal
  • Danke erhalten: 517 Mal
read
ich bezweifle, dass das Ausrufen was bringt. Der, der dort steht wird sich entweder "ich darf das", "bin eh gleich wieder am Parkplatz", oder "ist mir doch egal, kennt mich hier eh keiner" denken. Oder hatte hier jemand schon Erfolg damit?
Verkauft: 2013 Nissan Leaf Acenta 24kWh
Für den Übergang: 2004 Skoda Octavia Kombi 1.6
Bestellt: Kia e-Niro Spirit 64kWh

Bild
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag