Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1400
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Ich finde diesen (wassergefüllten :lol: ) Stein pfiffig. Nachteil: Er passt in jeden Kofferraum... wenn Verbrennerfahrer den so begehrten Parkplatz an der Ladesäule unbedingt haben wollen und den "Betrug" bemerken. ;)
Dateianhänge
image.jpg
gesehen bei BMW -
image.jpg
ohne Wasser ganz leicht...
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Nachteil - die meisten fahrzeuge sind zweispurig und die, die es nicht sind, fahren rechts oder links herum :?:

wen oder besser wie soll der 'stein' fernhalten???
effektiver wäre so:
:wand: , dann kommt keiner mehr ran :D
"Die Nutzung von Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor fügt Ihnen und den Menschen in Ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu!"

CityEl von 2005-2008;

ZOE ist da!(18.10.13 - 06/2023 >75 Tsd. km abgasfrei); ZOE 50 Leasing ab 06/2023

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Fluencemobil hat geschrieben: Und das (soll) Zettelchen am kasten soll helfen?
Verkleinert 20 % .jpg
Ja geht doch !
Bild von heute 04 08 2015

Der nächste Schritt wird besprochen ;)
Fluencemobil hat geschrieben:Die sollen einfach ein halteverbotsschild mit zusatzschild, an die Säule die da schon ist, machen.
Sponser ihnen lieber das Schild statt buntem Kies.
Das war die einfachste Idee , es ist überall Sparprogramm :(
Fluencemobil hat geschrieben:Was sind da für Schilder (90grad verdreht zum Parkplatz) dran?
Hochmotiviert Vertrauensvoll war das die Kennzeichnung nach der Eröffnung , die Lieben Nachtgespenster hielten diese Tafeln für Spielzeug :o

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

tom
  • Beiträge: 1858
  • Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
  • Wohnort: Region Winterthur CH
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
  • Website
read
Wieso malt man die Plätze nicht einfach grün an? Das wirkt Wunder, auch ohne Parkverbot Schild.
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
tom hat geschrieben:Wieso malt man die Plätze nicht einfach grün an? Das wirkt Wunder, auch ohne Parkverbot Schild.
Deshalb meine Idee mit Farbigem Kies den Geschotterten ( kein Asphalt ) Ladeplatz zu kennzeichnen jedoch die Mühlen mahlen Langsam da war schon in so manchen Sitzungen die E-Mobilität ein mini Punkt , die nächste Morgen :mrgreen:

Einen weiteren Erfolg kann ich vermelden das verstellen der Ladestation an Markttagen ist vorbei das sensibilisieren der Firanten
Auch durch andere E-Mobilisten hat ergeben das zumindest ein Ladeplatz
20150805_074610.jpg
Freigehalten
wird , Markttreiben ist bis 12 Uhr mittags :twisted:


Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Jan
  • Beiträge: 3059
  • Registriert: Di 3. Jun 2014, 07:56
  • Hat sich bedankt: 30 Mal
  • Danke erhalten: 29 Mal
read
Oder vielleicht einmal ein Schild mit der Aufschrift,

Achtung Starkstrom, parken nur für E Fahrzeuge.

Das könnte den Eindruck erwecken, für andere Autos ist es gefährlich dort zu parken.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Der Ioniq wartet schon auf die ersten Sonnenstrahlen. :)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
read
Den ganzen farbigen Kram beachtet kaum einer. Die Fläche vor den Säulen muss schraffiert sein, das ist allgemein Parkverbot. Dazu ein Schild e laden erlaubt und gut.
Gruß Bernd
Hyundai Kona (64/19er), 60,000 km, Kona (64/21er) 30.000 km
Leaf Tekna: 108.000 km Erfahrung/verkauft :-)
In Planung: Ford Streetka-E-Roadster.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • Hinundher
  • Beiträge: 4451
  • Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
  • Wohnort: In Kärnten
  • Hat sich bedankt: 64 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Jan hat geschrieben:Oder vielleicht einmal ein Schild mit der Aufschrift, Achtung Starkstrom, parken nur für E Fahrzeuge.
Das könnte den Eindruck erwecken, für andere Autos ist es gefährlich dort zu parken.
Nein ein E-Auto ist nicht Gefährlich , wer Lesen
Verkleinert 40 % .jpg
kann
hält den Ladeplatz Frei 8-) am großen Parkplatz

am Klopeinersee/Kärnten :thumb:

lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn, 100% electric auf der Strasse !
Juli 2018 Rasenmäher "electric" mit Kabel ,der Verbrenner geht in Rente !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • MartinS
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 30. Nov 2014, 22:40
read
Hin und wieder ist es praktisch, dass das TWIKE so klein und schmal ist:
Bad Reichenhall.jpg
Bei Supermärkten ist es immer spannend, ob der Platz frei ist:
Ried im Innkreis.jpg
Gruß
Martin
Let's TWIKE!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Misstände mit

USER_AVATAR
  • i300
  • Beiträge: 1400
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
An der neuen Ladesäule in der Dresdener Neustadt bin ich auf ein (für mich) neues Ladeproblem gestoßen. Der per SMS zugesendete Code ließ sich bei 33Grad im Schatten nicht über das Plastikfolien-Touch- Display eingeben.. keine Reaktion, auch wenn das Diesplay um einen halben cm eingedrückt wurde. Nur mit einem an der Rückseite des iPhone erwärmten Finger wurde die Eingabe letztlich erkannt. :roll:

Auch eine Idee zum frei halten des Stellplatz: Papier-Mülltüte :? :shock:
Dateianhänge
image.jpg
neue Säule in Dresden mit Billig-Display
i3-Rex seit 04.2014 (i300), id.3-1st-Max seit 11.2020 (i301)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag