Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Elmi79 hat geschrieben: Ich frage mich langsam, ob sich nicht ein separater Falschparkerthread für München lohnt - den man (=jeder hier) direkt an das Bürgerbüro weiterleitet
Solche Threads sollten automatisch und hierarchisch für jedes PLZ-Gebiet im Forum erstellt werden, also z.B. erste Sortierung D-0, D-1, ... D-9, und darunter z.B. jeweils D-90, D-91 etc (wenn dabei erst noch viele leere Threads entstehen, wäre das völlig wurscht).

Dann wärend die aktuellen Mißstände übersichtlich und man könnte sie sofort angehen.

Aber das ist ja nur ein Vorschlag wie man etwas unternehmen könnte, also in diesem Lamentier-Thread eher offtopic.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
LiquidCrystal hat geschrieben:Bild
Gestern in München vor dem Isartor. Ich komme an, direkt hinter mir parkt dieser freundliche Mercedes-Fahrer mit seiner Familie ein. Als ich ihn gehen sehe, frage ich, ob er nicht anstecken will. Seine Frau antwortet "Das Kabel ist zu kurz", er faselt irgendwas davon, er würde das immer machen und sei noch nie abgeschleppt worden...
Wird mal Zeit, dass die Stadt was gegen solche Leute tut!
In dem konkreten Fall eine dreifache Frechheit, weil die Säule im Tal (direkt um die Ecke) aktuell nicht funktioniert, diese hier also die einzige Alternative ist. Und dann wird er noch angesprochen und versteht sein Fehlverhalten nicht.

Gehört IMHO direkt angezeigt.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

scranagar
  • Beiträge: 113
  • Registriert: So 26. Mai 2019, 12:40
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Martin_BY hat geschrieben:
In dem konkreten Fall eine dreifache Frechheit, weil die Säule im Tal (direkt um die Ecke) aktuell nicht funktioniert, diese hier also die einzige Alternative ist. Und dann wird er noch angesprochen und versteht sein Fehlverhalten nicht.

Gehört IMHO direkt angezeigt.
Der versteht sein Fehlverhalten durchaus. Der macht das ganz bewusst und aus reiner Bequemlichkeit. Seine bescheuerte Frau hat sich ja wenigstens noch die Mühe gemacht, sich nen dämlichen Spruch auszudenken. Aber daran sieht man es doch: Beide vom gleichen Schlag und mit vollem Unrechtsbewusstsein blockieren sie den Parkplatz. Die stellen sich auch auf Behindertenparkplätze.

Das Schlimme ist: So lange die keine teuren/unbequeme Konsequenzen erhalten - nämlich abgeschleppt zu werden - werden die ihr Verhalten nicht ändern.

Verprügeln darf man sie ja leider nicht.
Renault Zoe Life Z.E. 40 R110

Online shoppen und durch Cash-back kostenlos laden: https://and-charge.com/#/invite-friends?code=UMLDXA (Referral Link: Es gibt für euch und für mich einen kleinen Zusatz-Bonus von 20 km)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Mr Bo
  • Beiträge: 138
  • Registriert: Mo 18. Sep 2017, 17:39
  • Wohnort: Nordkreis Vechta
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
drilling hat geschrieben: Das ist doch wie bei Bankfilialen wo die Geld Automaten drinnen stehen, man muß die RFID Karte ans Torschloß halten damit sich das Tor öffnet!
Das Mr Bo da nicht drauf gekommen ist wundert mich sehr.
Wäre da irgendwo ein Hinweis auf Ironie in deinem Beitrag zu finden würde ich ja lächeln, aber so....
Schau dir bitte das Bild nochmal genau an und zeige mir den RFID Leser!
Was ich tatsächlich nicht finde, ist ein kopfschütelnder Smiley
1.500 km kostenloses Supercharging: https://ts.la/oliver52236 Probefahrt mit M3 LR, einfach PN

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Roland81
  • Beiträge: 1017
  • Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
  • Wohnort: Freiburg i.B.
  • Hat sich bedankt: 40 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Ich bin ja auch der Meinung alles <=22 kW ist destination Charging. Aber muss man mit dem Passat GTE wirklich unbedingt die Ladesäule beim Legoland Günzburg den ganzen Tag belegen?
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D 07/2018 29 x 320Wp QCells Duo - Kostal Piko BA - BYD 7,7 kWh

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

BED
  • Beiträge: 2219
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 307 Mal
  • Danke erhalten: 281 Mal
read
scranagar hat geschrieben: Der versteht sein Fehlverhalten durchaus. Der macht das ganz bewusst und aus reiner Bequemlichkeit. Seine bescheuerte Frau hat sich ja wenigstens noch die Mühe gemacht, sich nen dämlichen Spruch auszudenken. Aber daran sieht man es doch: Beide vom gleichen Schlag und mit vollem Unrechtsbewusstsein blockieren sie den Parkplatz. Die stellen sich auch auf Behindertenparkplätze.

Das Schlimme ist: So lange die keine teuren/unbequeme Konsequenzen erhalten - nämlich abgeschleppt zu werden - werden die ihr Verhalten nicht ändern.

Verprügeln darf man sie ja leider nicht.
Ich muss Dir widersprechen: dieser Fahrer würde nie auf einem Behindertenparkplatz parken, weil er weiß, dass das richtig teuer werden kann, wenn der Abschlepper kommt. Er parkt nur deshalb an der Ladesäule, weil er das Geld fürs Parkhaus sparen möchte.
Deshalb: nächstes mal freundlich drauf hinweisen: entweder Laden oder er bekommt ne Anzeige plus Abschleppticket. Ich wette, das hilft.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

BED
  • Beiträge: 2219
  • Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54
  • Hat sich bedankt: 307 Mal
  • Danke erhalten: 281 Mal
read
Mr Bo hat geschrieben:
drilling hat geschrieben: Das ist doch wie bei Bankfilialen wo die Geld Automaten drinnen stehen, man muß die RFID Karte ans Torschloß halten damit sich das Tor öffnet!
Das Mr Bo da nicht drauf gekommen ist wundert mich sehr.
Wäre da irgendwo ein Hinweis auf Ironie in deinem Beitrag zu finden würde ich ja lächeln, aber so....
Schau dir bitte das Bild nochmal genau an und zeige mir den RFID Leser!
Was ich tatsächlich nicht finde, ist ein kopfschütelnder Smiley
Das Tor ist offen, musst nur die Klinke drücken.
Alternativ mit einem eSUV einfach plattwalzen oder mit dem Teslaroadster2.0 mit den Thrustern drüber hüpfen ;)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Michael_Ohl
  • Beiträge: 3543
  • Registriert: So 1. Mär 2015, 22:58
  • Wohnort: Hamburg
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 501 Mal
read
heute wieder mal eine Lustige Geschichte am Alstertor in Hamburg gehabt. Ein Platz belegt von einem ladenden E-Auto einer zugeparkt. Aha - schon ein Strafzettel dran. Anruf der 110 - keine Ahnung ob da noch etwas passiert rufen sie doch das Revier 14 an. Dort angerufen - gucken sie doch mal auf den Strafzettel ob das Feld Fahrzeug wird entfernt angekreuzt ist. War angekreuzt und der Abschlepper war 5 Minuten später da und auch kein wartendes E-Fahrzeug.
Hätte der freundlich Mensch an der 110 auch sagen können - oder man sollte selbst darauf kommen auf den Strafzettel zu gucken.

mfG
Michael
Kangoo ZE maxi seit 2015 113000km, Kangoo ZE Postkutsche seit 2018 86000km, E-UP seit 2020, C180TD seit 2019 21000km , max G30d seit 2020 200km, Sunlight Caravan seit 2012 und Humbauer 1300kg. Seit 2013

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Afaik
  • Beiträge: 470
  • Registriert: Fr 11. Jan 2019, 15:04
  • Hat sich bedankt: 167 Mal
  • Danke erhalten: 165 Mal
read
LiquidCrystal hat geschrieben: Bild
Wenn ich so auf die Beschilderung schaue - Das schwarze Fahrzeug hat ja gar kein E-Kennzeichen :twisted:

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Vokoun
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 00:52
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Roland81 hat geschrieben: Ich bin ja auch der Meinung alles <=22 kW ist destination Charging. Aber muss man mit dem Passat GTE wirklich unbedingt die Ladesäule beim Legoland Günzburg den ganzen Tag belegen?
Den ganzen Tag nicht,aber 3 Stunden finde ich schon
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag