Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Nach langer Zeit wieder ein Kandidat, der nur den freien Parkplatz nutzen wollte.
Ladeziegel an Schuko angeschlossen, aber kein Strom freigeschaltet.
Würde sowieso nichts bringen, da die Schuko mit 6 A abgesichert ist. Außerdem ist entsprechende Beschriftung vorhanden(nur Pedelecs o.ä. keine Autos).
Dafür Parkplatz mit Typ2 Anschluss blockiert.
002.jpg
001.jpg
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Fridgeir hat geschrieben:
Kartsimpson hat geschrieben:
E-Mobil-Foo hat geschrieben: Kabel ist dann nicht verriegelt, Versicherung zahlt die 300 € fürs Kabel auch nicht. Macht der Halter das öfters ist mit wachsendem Know-How das superpraktische Spiral-Kabel auch bald weg.
Mit dem Verriegeln des Fahrzeugs ist das Kabel eigentlich verriegelt, da sollte nichts weg kommen.
Das ist FALSCH!! Das Kabel wird beim i3 erst am Auto veriegelt, wenn die Säule dazu das Signal gibt. Nur einstecken und Auto abschließen verriegelt das Kabel nicht und kann entwendet werden. Wurde aber das Kabel durch ein Signal der Säule verriegelt und dann an der Säule herausgezogen, bleibt es beim i3 verriegelt bis zum Öffnen des Autos (es sei denn man hat in den Fahrzeugeinstellung etwas anderes eingestellt)

Aber das ist mega OT hier
auch falsch! mein i3 verriegelt sobald abgesperrt, und bleibt verriegelt wenn ladung beendet. erst öffnen gibt den Stecker am auto frei. schon oft darüber gestolpert

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Bild

Model Y LR MIC
PV 8,1kWp
eHome 7,2kW Wallbox
go-e charger
Zencar flexible free 7,4kW

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

gekfsns
read
Major Tom hat geschrieben: Nach langer Zeit wieder ein Kandidat, der nur den freien Parkplatz nutzen wollte.
Ladeziegel an Schuko angeschlossen, aber kein Strom freigeschaltet.
Würde sowieso nichts bringen, da die Schuko mit 6 A abgesichert ist. Außerdem ist entsprechende Beschriftung vorhanden(nur Pedelecs o.ä. keine Autos).
Dafür Parkplatz mit Typ2 Anschluss blockiert.

002.jpg001.jpg
Der hat bestimmt gar kein Typ2 Kabel. Solche BMW/Toyota Hybrid Fahrer kenne ich persönlich die voll erschrocken waren, dass man zum Laden ein Kabel braucht und dass man dafür mehr als 200€ ausgeben muss. Obwohl der Strom an der Ladesäule kostenlos war, hat er lange überlegt, ob er das viele Geld aus seiner privaten Tasche wirklich für das Firmenauto ausgeben soll - Sprit ist ja mit der Firmenkarte kostenlos.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Naturfreund68
read
gekfsns hat geschrieben:
Major Tom hat geschrieben: Nach langer Zeit wieder ein Kandidat, der nur den freien Parkplatz nutzen wollte.
Ladeziegel an Schuko angeschlossen, aber kein Strom freigeschaltet.
Würde sowieso nichts bringen, da die Schuko mit 6 A abgesichert ist. Außerdem ist entsprechende Beschriftung vorhanden(nur Pedelecs o.ä. keine Autos).
Dafür Parkplatz mit Typ2 Anschluss blockiert.

002.jpg001.jpg
Der hat bestimmt gar kein Typ2 Kabel. Solche BMW/Toyota Hybrid Fahrer kenne ich persönlich die voll erschrocken waren, dass man zum Laden ein Kabel braucht und dass man dafür mehr als 200€ ausgeben muss. Obwohl der Strom an der Ladesäule kostenlos war, hat er lange überlegt, ob er das viele Geld aus seiner privaten Tasche wirklich für das Firmenauto ausgeben soll - Sprit ist ja mit der Firmenkarte kostenlos.
Ein Toyota Hybrid kann und braucht man nicht laden. Du meinst einen der wenigen Prius Plugin Hybriden. Wer so einen kauft, der ist sich bewusst wie das Laden funktioniert!
Das ist also hw Blödsinn.

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4031
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 478 Mal
  • Danke erhalten: 1395 Mal
read
Ich habe vorhin mit dem Ioniq unwissentlich auch eine Säule blockiert. Als ich ankam, steckte ein i3 am CCS. Also Typ 2 genommen und gedacht, ok, kannste ja länger stehen bleiben als geplant. Als ich rund eineinhalb Stunden später wiederkam, war die Säule auf beiden Anschlüssen grün (frei) statt blau (belegt/ladend). Mein Ioniq hatte gerade mal 5% SoC dazugewonnen. Der i3 stand auch immer noch, lud ebensowenig. Entweder hat der i3 bei Ladeende die Säule in den Reboot geschossen oder irgendein Passant fand es lustig, den Not-Aus zu betätigen. Das startet die Säule nämlich auch neu und die Ladevorgänge werden nicht fortgesetzt.

Edit: Bevor jetzt die AC43-Fahrer wieder Schnappatmung bekommen - Braunschweig hat >15 CCS50/AC22-Doppellader in der Innenstadt. Das ist an AC also ziemlich sicher als Destination Charger zu bezeichnen
06/2020 ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett)
07/2021 IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN …0006xx / SW 220713)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

gekfsns
read
Naturfreund68 hat geschrieben: Ein Toyota Hybrid kann und braucht man nicht laden. Du meinst einen der wenigen Prius Plugin Hybriden. Wer so einen kauft, der ist sich bewusst wie das Laden funktioniert!
Das ist also hw Blödsinn.
Ja, Toyota Prius Plugin und nein, nicht jeder Prius Fahrer ist sich bewusst, wie das Laden funktioniert. Hätte es auch nicht geglaubt, wenn ich es nicht selbst erlebt hätte. Und nein, so selten sind die nicht, kenne 2 davon.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Ungard
  • Beiträge: 1946
  • Registriert: Sa 20. Apr 2019, 11:26
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 452 Mal
read
Ich stand letztens auch an Typ 2 und es kam ein 2er PlugIn dazu. Firmenwagen. Hatte auch nur den Ladeziegel. War sein erstes Mal laden.
Hatten einen netten Plausch. Sagt jetzt seinem Chef, dass er auch ein Typ2 Kabel braucht :)
4 Jahre Erdgas, B200c
dann bis 06/20 BMW i3
Seit 06/20 Audi e-Tron55

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

SnowyZoe
  • Beiträge: 671
  • Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:42
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 234 Mal
read
Major Tom hat geschrieben: Nach langer Zeit wieder ein Kandidat, der nur den freien Parkplatz nutzen wollte.
Ladeziegel an Schuko angeschlossen, aber kein Strom freigeschaltet....
Ist das überhaupt ein Hybrid? Hatte er ein E-Kennzeichen? Wo war das Kabel denn am Fahrzeug angeschlossen?
Habe fast das Gefühl der fährt nur das Kabel mit sich rum um dann auf diesen Parkplätzen stehen zu können.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

zoppotrump
  • Beiträge: 2847
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
Ich meine auf dem zweiten Foto sieht man links auf einer gedachten Linie zwischen Außenspiegel und Türgriff die Ladeklappe.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ja, es war ein Hybrid (BMW X5 mit e-Kennzeichen).
Kabel war am Fahrzeug angeschlossen, der Schukostecker an der Pedelec Station. Dort wurde aber der Strom nicht eingeschaltet.
Ja, ich denke auch, dass es ihm nur um den Parkplatz ging.
Wenn es um den kostenlosen Strom der Pedelecstation gegangen wäre, dann hätte er zumindest eingeschaltet (wenn auch kurz darauf dann die Sicherung geflogen wäre)
ciao
Tom
http://www.aich.de BMW i3 11/2013 bis 8/2016 (60Ah), ab 8/2016 (94 Ah), ab 1/2018 i3s
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag