Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Wenn es doch das gleiche kostet, woran ist dann der Sinn, das man Chademo Abhängigen die Reise versaut???
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Elmi79
read
Floschi hat geschrieben: Wenn es doch das gleiche kostet, woran ist dann der Sinn, das man Chademo Abhängigen die Reise versaut???
Sorry aber diese Diskussion ist müßig. Hier wird - mal wieder- über eine Momentaufnahme diskutiert aber keiner kennt die Situation bei Ankuft des eTron. Vielleicht war zu dem Zeitpunkt ja alles andere belegt? Das ist genau so wahrscheintlich wie alles andere, was hier unterstellt/diskutiert wird.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

holger2
  • Beiträge: 110
  • Registriert: Sa 5. Sep 2015, 12:01
read
Sehnde, jetzt wird es bunt. Wenige Meter von der Ladesäule (2x11KW) der Energieversorgung Sehnde gibt es jetzt eine Ladesäule (2x22KW) auf dem Lidl Parkplatz. Eine Seite ist zur Zeit defekt. Die andere Seite wird nun von der ZOE der EVS blockiert, eingestöpselt und lädt nicht.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Floschi hat geschrieben:Wenn es doch das gleiche kostet, woran ist dann der Sinn, das man Chademo Abhängigen die Reise versaut???
Was ist das für eine Einstellung?! Wie viele Chademo-Abhängige gibt es, die auf Langstrecke unterwegs sind? Stichwort Rapidgate.

Und warum prangert man das Verhalten von offensichtlich Neulingen der Elektromobilität so an?
Egal wie viele Leafs Nissan verkauft, in Europa ist ChaDeMo eben zunehmend eine Randerscheinung an Autos geworden. Ich würde von niemandem erwarten, beim Kauf eines Elektroautos erstmal einen Kurs in "Elektromobilität" zu belegen, um auch jedes letzte Detail zu kennen. Wie viele ausserhalb dieser Community aus Interessierten wissen, dass es 43kW-AC-Laden gibt und welches Modell der Zoe das kann? Ein freundliches Miteinander bringt einen im Zweifelsfall deutlich weiter. Wie hoch ist meine Motivation, eine Ladestation zu verlassen wenn jemand mit dem Anspruchsdenken auf eingebaute Vorfahrt ankommt?!

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ernsthaft? Was das für einen Einstellung ist auf andere nicht Rücksicht zu nehmen???

5 Mal CCS und 1 Mal geteilt mit Chademo.
Das sollte überhaupt keine Frage sein, wo zuerst an CCS geladen wird ......
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
B.XP hat geschrieben: Egal wie viele Leafs Nissan verkauft, in Europa ist ChaDeMo eben zunehmend eine Randerscheinung an Autos geworden.
Quatsch. Es fahren zur Zeit noch deutlich mehr E-Autos mit Chademo als mit HPC fähigen CCS Anschluß herum, und das wird sich höchstens in ein paar Jahren ändern.

Wenn Säulen mit ausschließlich CCS Anschluß frei sind sollte ein CCS Auto immer dort laden. Alles andere ist einfach asozial.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Floschi hat geschrieben:Ernsthaft? Was das für einen Einstellung ist auf andere nicht Rücksicht zu nehmen???

5 Mal CCS und 1 Mal geteilt mit Chademo.
Das sollte überhaupt keine Frage sein, wo zuerst an CCS geladen wird ......
Na klar soll man Rücksicht nehmen. Aber wenn man nicht weiß dass es sowas wie Chademo gibt?!
Die Frage ist nicht HPC oder non-HPC, am Ende ist alles CCS. Prangern Wir demnächst Ioniqs an, die am HPC stehen weil doch der Taycan viel schneller laden könnte?!
Sorry, aber das was ich fordere ist in erster Linie Nachsicht mit Neulingen, insbesondere wenn sie nicht wirklich jemandem schaden.

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Pfälzer68
  • Beiträge: 504
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
IMG_20190527_131337044-936x1664.jpg
Hi.

Heute an den bereits schildermäsig geänderten Ladeplätzen... trotz Bodenmarkierung meinte der Wahlplakate abhängende Zeitgenosse das er auf dem Ladeplatz stehen dürfe, da es ein weiteres Schild gibt das "2h Parken mit Parkscheibe auf markierten Plätzen" erlaubt. Ausserdem hätten ihm die "in der Kreisverwaltung" das so erlaubt... was ich für ausgeschlossen halte. Großkotz der zuerst am rumjammern war "hab ich keine Rechte?" und dann direkt pampig wurde und nach einigem hin und her meinte "jetzt bleib ich erstrecht hier stehen" Leider arbeitet hier um die Zeit keiner im Ordnungsamt...
Klischee direkt erfüllt...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Spiekie
  • Beiträge: 243
  • Registriert: Di 5. Mär 2019, 23:00
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
drilling hat geschrieben: [
Wenn Säulen mit ausschließlich CCS Anschluß frei sind sollte ein CCS Auto immer dort laden. Alles andere ist einfach asozial.
Ich schliesse mich dem in Vollem Umfang ein, jedoch nur bis zum 'Punkt'

Menschen als 'asozial' zu bezeichnen ohne Hintergründe zu kennen ist ebenfalls unangebracht.
Wer Fehler in meinen Kommentaren findet, darf diese gerne behalten. Ich habe genug davon.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Pfälzer68 hat geschrieben:
IMG_20190527_131337044-936x1664.jpg
Hi.

Heute an den bereits schildermäsig geänderten Ladeplätzen... trotz Bodenmarkierung meinte der Wahlplakate abhängende Zeitgenosse das er auf dem Ladeplatz stehen dürfe, da es ein weiteres Schild gibt das "2h Parken mit Parkscheibe auf markierten Plätzen" erlaubt. Ausserdem hätten ihm die "in der Kreisverwaltung" das so erlaubt... was ich für ausgeschlossen halte. Großkotz der zuerst am rumjammern war "hab ich keine Rechte?" und dann direkt pampig wurde und nach einigem hin und her meinte "jetzt bleib ich erstrecht hier stehen" Leider arbeitet hier um die Zeit keiner im Ordnungsamt...
Klischee direkt erfüllt...
Irgendwie kann ich mir vorstellen was für Wahlplakate da abgehängt wurden

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk

BMW i3s 120Ah || Tesla Model 3 LR AWD
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag