Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Gelobt sei der Nasenlader.
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • TobsCA!
  • Beiträge: 566
  • Registriert: Do 25. Jun 2015, 20:22
  • Wohnort: Leonberg
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Oder aber das einfach rückwärts mit einem Rad auf den Bordstein fahren das man mit der Heckklappe genau seitlich am Lader steht... dann hätte das Kabel vermutlich gereicht...

MfG
Twizy Sport Black 06/15 - 03/17 20961km
Q210 Zen in Perlmutt 03/17 bis 05/19 34826km
SXT Light Eco 05/17 bis 05/19 400km
Ioniq Premium 04/19 - 08/20 30 271km
Ninebot One E+ seit 05/19 schon 200km gefahren
Model 3 seit 1.09.20 schon 12 000km

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Gerd BausN
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:41
  • Wohnort: Neuenkirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Bei uns in Neuenkirchen [imgBildIMG_20180721_161438 by Gerhard B, auf Flickr][/img]
Er dürfte sogar vor der Säule eine Stunde mit Parkscheibe parken, weil keine Beschilderung vorhanden ist. Das Foto ist ein Jahr alt, aber der parkte letzte Tage genauso. Ich bin es leid immer dieselben Fotos zu machen.
Der Platz von dem das Foto geschossen wurde ist ein Behindertenparkplatz, also für mich tabu.
Ich habe mit diesem Foto über eine örtliche Facebookgruppe versucht mal etwas Bewusstsein zu schaffen für die Situation von Elektromobilisten und guten Zuspruch erhalten.
Negativ stiess einem allerdings auf, daß ich die Nummernschilder nicht verpixel. ( Wie soll man sonst Druck aufbauen?)
Ich habe bei 3 Fraktionen im Rathaus mal wegen Beschilderung nachgefragt. Ratsmitglieder werden das bei der Verwaltung zur Sprache bringen, wurde mir mitgeteilt.
Montag habe ich einen Pressetermin mit der Lokalzeitung bzgl. Elektroautos und Laden. Es wird wohl noch einen weiteren Termin wegen meines Umbaus geben.
Das Interesse ist also geweckt!

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Gerd BausN
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:41
  • Wohnort: Neuenkirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Der parkt mit Absicht so, weil er mich ärgern will, glaube ich. Ich habe ihm im letzten Jahr sehr deutlich gesagt was ich von seiner Parkerei halte. Der mag mich jetzt garnicht mehr. Aber jetzt wissen sehr viele bei uns im Dorf , daß er nicht einparken kann. Hoffentlich sagt ihm das auch noch jemand anders als ich,der böse Altautofahrer.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Könntest Du aber nicht etwas näher an die Säule heranfahren, so dass Du quer vor ihm stehst? Entschuldigt natürlich sein Verhalten nicht.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Gerd BausN
  • Beiträge: 64
  • Registriert: Di 14. Apr 2015, 20:41
  • Wohnort: Neuenkirchen
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 10 Mal
read
Langsam aber stetig hat geschrieben: Könntest Du aber nicht etwas näher an die Säule heranfahren, so dass Du quer vor ihm stehst? Entschuldigt natürlich sein Verhalten nicht.
Da ist der Behindertenparkplatz
Aber zur Sache, ein Nachtrag:
Habe heute beim Laden (ausserhalb der Parkfläche) mit dem Bürgermeister gesprochen. Es wird sich definitiv etwas tun. Die Ladesäule soll Neuenkirchen auch attraktiver für auswärtige Elektromobilisten machen. Er hat selber auch schon eine Zunahme der Ladevorgängen beobachten können. Es wird daher in absehbarer Zeit, in Zusammenarbeit der Gemeinde und dem Straßenverkehrsamt Steinfurt, zu einer eindeutigen Beschilderung führen. Ein weiterer Ausbau der Ladeinfrastruktur ist, wie ich es herausgehört habe, offiziell noch nicht auf dem Tisch, aber es ist einzelnen Personen schon bewusst, daß man verbessern kann

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 4150
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: Landkreis Peine
  • Hat sich bedankt: 496 Mal
  • Danke erhalten: 1465 Mal
read
Karls Erlebnisdorf Elstal, heute Mittag. Der einzige Triple weit und breit. Musste dann rückwärts über die Wiese an die Säule fahren. Nach 20 Minuten warten am Auto (bis 94% geladen) hab ich mir dann einen richtigen Parkplatz gesucht. Der Corsa stand dort mindestens drei Stunden.

Als ich dann zurückkam, war die Säule durch BMW PHEV und iPace belegt. Der BMW stand mittig über beide Stellplätze, so dass der iPace-Fahrer das CCS-Kabel auf die Motorhaube des BMW gelegt hat.


Bild
seit 06/20 Renault ZOE ZE50 Intens (Blueberry Violett, EZ 06/20)
seit 07/21 Hyundai IONIQ 5 P45 (Atlas White / Full Black / VIN ..06xx, EZ 07/21)
seit 08/23 smart fortwo EQ Cabrio (Black/Black "Brabus Style", EZ 08/19)

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

yxrondo
  • Beiträge: 905
  • Registriert: Do 4. Mai 2017, 17:15
  • Wohnort: Schönwalde-Glien
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 207 Mal
read
Die Situation in Elstal ist dort öfters so und mir gut bekannt.
Ioniq Premium schwarz, seit dem 30.05.18 abgasfrei unterwegs, und ab 30.11.20 zusätzlich mit e-niro Vision 64kw

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

SnowyZoe
  • Beiträge: 671
  • Registriert: Fr 1. Mär 2019, 14:42
  • Hat sich bedankt: 136 Mal
  • Danke erhalten: 234 Mal
read
Hmmm, ich weiß nicht ob das hier hingehört, ist jetzt aber das dritte mal das ich das beobachtet habe. Es geht um diese Station: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... e-1/29316/

Das sind Allego Ladesäulen, 4 einzelne CCS 175 kW und ein Triple Charger (AC 43kW, CCS 50 kW und CHAdeMO 50 kW).
Bernau2.jpg
Gibt es einen Grund warum der e-tron am Triple Charger steht? Ist der Preis für CCS 50 kW vom Triple Charger günstiger als CCS 175 kW daneben?
Ich habe die Zoe, mir kann das eigentlich egal sein, AC geht ja noch. Aber wenn jemand mit CHAdeMO kommt, der muss natürlich warten.

Beim e-tron hatte ich mir gedacht dass er die Station vielleicht testet, aber ich konnte drinnen keinerlei Equipment erkennen, noch war jemand beim Fahrzeug. Hatte dort in der Vergangenheit auch schon 2 eGolf die sich lieber an den Triple Charger gestellt haben als an die anderen CCS. Einer kam während ich auf dem rechten Platz stand und geladen habe. Und da der eGolf den CCS Anschluss hinten rechts hat musste er sich rückwärts schräg hinstellen. Er war beim Auto geblieben und hatte auch gefragt ob ich genug Platz habe, war also nett. Habe ihn auch gefragt warum er nicht an einen anderen CCS gefahren ist, wär ja einfacher gewesen, aber irgendwie hatte er darauf keine Antwort, als ob er gar nicht wusste, dass das auch CCS Lader sind.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Helfried
read
Ich könnte mir vorstellen, dass 50 kW für viele Leute schnell genug ist. Man muss ja seinen Akku nicht mutwillig überhitzen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag