Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Floschi
  • Beiträge: 291
  • Registriert: Mi 16. Sep 2015, 09:49
  • Wohnort: Leverkusen
  • Hat sich bedankt: 71 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Ja in der Not Pause machen zu müssen, hat er noch wirklich nett falsch geparkt.
www.twizyteam.de - RheinischesTwizyTreffen 2021 #RTT2021
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7086
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 477 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
read
War denn an der Tankstelle zwischen den Zapfsäulen auch nichts mehr frei?
Standen dort schon LKW, welche ihre Ruhepause brauchten?
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
pmd hat geschrieben:Heute darf ich auch "prangern", allerdings auch hier mal wieder absolut nachvollziehbar: es war eben der einzig freie Platz für den Bus und da ich über den Gehweg hin fahren konnte auch kein Problem
IMG_20190512_103852.jpg
Darf ich mal den Schnarchlader am Schnelllader anprangen? Es wäre nett wenn du den Schnelllader für tatsächlich schnell ladende Fahrzeuge frei halten könntest. Auf der Langstrecke dürften die wenigen kWh die du während deiner Standzeit lädst doch ein Tropfen auf den heissen Stein sein. Ich dagegen bin für die Weiterfahrt darauf angewiesen...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read

Basti_ hat geschrieben:Darf ich mal den Schnarchlader am Schnelllader anprangen? Es wäre nett wenn du den Schnelllader für tatsächlich schnell ladende Fahrzeuge frei halten könntest. Auf der Langstrecke dürften die wenigen kWh die du während deiner Standzeit lädst doch ein Tropfen auf den heissen Stein sein. Ich dagegen bin für die Weiterfahrt darauf angewiesen...
Der Outlander kann an CHAdeMO laden. Ich glaube nicht, dass der da sonderlich langsam lädt.

Aber wenn man sonst nix zu meckern hat...

SüdSchwabe

Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk

--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Oh Shit. Asche über mein Haupt. Ich nehme alles zurück. Zu meiner Entschuldigung. Musste vor drei Tagen weiter ziehen und eine langsame Säule nutzen abseits der Strecke nutzen weil sich ein BMW PHEV am Schnelllader abgestellt hatte... :-/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

pmd
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
Der Outlander lädt so mit 20kW im Schnitt, der schnellste ist er also nicht. Aber nach maximal 25 Minuten ist er "voll" und gibt den CHAdeMO frei, zumal ich ja neben dran stehe und warte ;) Bisher hab ich es auch noch nicht erlebt, dass an einem 50kW Lader an der Autobahn ein BEV wegen mir warten muss, die stehen immer recht einsam und verlassen in der Lande.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Elektrivirus
read
Berndte hat geschrieben: War denn an der Tankstelle zwischen den Zapfsäulen auch nichts mehr frei?
Standen dort schon LKW, welche ihre Ruhepause brauchten?
Übers Ziel hinaus geschossen? Soll der Bus also anderen assi begegnen, Hauptsache nicht uns E Fahrern?
Es wäre völlig gleichwertig daneben, ob er die Tanke zuparkt, oder die Ladesäule. Davon ab, immerhin hat er ja offensichtlich so geparkt, dass dennoch ein Zugang zur Säule möglich blieb.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 7086
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 477 Mal
  • Danke erhalten: 334 Mal
read
Elektrivirus hat geschrieben:
Berndte hat geschrieben: War denn an der Tankstelle zwischen den Zapfsäulen auch nichts mehr frei?
Standen dort schon LKW, welche ihre Ruhepause brauchten?
...Es wäre völlig gleichwertig daneben, ob er die Tanke zuparkt, oder die Ladesäule. ...
Genau das war ja die Intention meiner Aussage. Warum nur hat er es vorgezogen die einzige Ladesäule zuzuparken und nicht eine, der dort sicherlich wesentlich öfter vorhandenen, Zapfsäulen?
2014 - 2019: Renault Zoe Q210
2015 - 2020: Kangoo Maxi ZE
2019 - : Tesla Modell ≡ LR
2020 - : Renault Zoe ZE50 fullhouse
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ob er so weit gedacht hat weiß ich natürlich nicht, aber:
- an der Tankstelle ist es schwieriger, nur genau eine Zapfsäule zuzuparken, und das dann auch noch so:

- dass sie doch noch irgendwie nutzbar ist, und:

- die Frequenz der Tankenden ist höher als die der Ladenden,

=> er hätte also viel mehr Menschen behindert.
Zuletzt geändert von iOnier am Mo 13. Mai 2019, 06:54, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Berndte hat geschrieben: Genau das war ja die Intention meiner Aussage. Warum nur hat er es vorgezogen die einzige Ladesäule zuzuparken und nicht eine, der dort sicherlich wesentlich öfter vorhandenen, Zapfsäulen?
Zum Einen hat er sie nicht zugeparkt. Wie auf dem Bild zu sehen, war laden zwar schwierig, aber immer noch möglich.

Zum Anderen ist das Auftreten eines eMobils deutlich unwahrscheinlicher als das eines Verbrenners.

Unter den gegebenen Umständen (alle Busparkplätze belegt) war das also die Lösung mit dem geringeren Kollateralschaden.

SüdSchwabe.


Gesendet von meinem Nokia 6.1 mit Tapatalk
Zuletzt geändert von SüdSchwabe am Mo 13. Mai 2019, 09:46, insgesamt 1-mal geändert.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag