Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 8631
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 311 Mal
  • Danke erhalten: 1463 Mal
read
demonstrieren: schwaches Verb

1.
eine Demonstration veranstalten, an ihr teilnehmen
"gegen den Krieg, für Frieden und Freiheit demonstrieren"
2.
bekunden, deutlich kundtun
"Entschlossenheit, seinen Willen, seine Absicht demonstrieren"

Auch wenn das Wort doppelt belegt ist, finde ich das ich lieber etwas ungezwungen vorlebe und nicht demonstriere. Und genau das ist der Unterschied hier, ob ich "Demonstrativ" einen Verbrenner ein zwicke wenn dieser die Ladesäule ver-parkt oder ob ich es ignoriere oder einen höflichen Brief schreibe....
Zuletzt geändert von AbRiNgOi am Di 7. Mai 2019, 11:22, insgesamt 1-mal geändert.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Ist das jetzt das Eltern-Kind Forum oder geht es hier um Falschparker vor Ladesäulen?
:back to topic:
Tnx,
SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Na dann mal back to topic. :-D

Er steht hier öfter. Immerhin ist er inzwischen der einzige seit die Beschilderung und Markierung angebracht wurde. Auch eine falsche Beschilderung zeigt also manchmal Wirkung.
IMG_20190503_122313664.jpg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
An ecopowerprofi, k_b...
Bitte ab sofort wieder ausschließlich zum Thema dieses Threads posten.
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

kmfrank
  • Beiträge: 461
  • Registriert: Fr 4. Jan 2019, 08:31
  • Wohnort: bei Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 50 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Hallo Zusammen,

heute in Braunschweig Siegfriedstraße.
Pranger1.jpg
Man achte auf den roten Kreis.
Pranger2.jpg
Den finde ich super, leider hatte ich keinen Kuli dabei, sonst hätte "ich auch" drauf geschrieben

Wo bekommt man solche Zettel her? Sag nicht ADAC, ich kann lesen :mrgreen:
Lieber Gruß
Michael
i3 rex, 60Ah, Bj. 2015, I001-20-03-530

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

ebs
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Sa 23. Feb 2019, 20:40
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Die gab es zur Ladekarte von ADAC e-Charge dazu, als Hinweiskarte für Blockierer. Für die Verbrenner gibt es dann den Hinweis "Dieser Parkplatz gefällt Ihnen? Höchste Zeit für ein e-Auto" - schöne Ideen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
  • Nathan
  • Beiträge: 108
  • Registriert: Sa 8. Apr 2017, 09:35
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Beteilige mich auch mal hier.

IMG_20190507_161830 Kopie.jpg
01.png
02.png

Die Säule am Roßmarkt in Frankfurt am Main ist faktisch unter der Woche tagsüber nicht mehr nutzbar.

Seit Februar/März nutzt ein netter e-Golf-Fahrer so ziemlich jeden Tag die Säule als seinen kostengünstigen Parkplatz in der City.
Morgens zwischen 8 und 9 Uhr wird sich dran geklemmt und dann abends (nach der Arbeit?!) schön mit vollen Akku nach Hause gefahren nur um sich am nächsten Morgen wieder dran zu hängen. Wie lang braucht der e-Golf bei AC? 2014er Version würde ich sagen sechs Stunden, 2017er Version ist nach vier Stunden voll...
Hatte schon gesehen dass teilweise ab mittags die Klimatisierung angeschaltet war damit weiter Strom bezogen wird.
Ansonsten kann eigentlich nur eine Reduzierung der Ladeleistung infrage kommen damit der VW immer noch Abends lädt...
Rekord war übrigens mal 3,5 Tage am Stück!
Hinweiszettel haben bisher nicht zur Einsicht/Rücksichtsnahme beigetragen.

Und dank des Arschlochfaktors hat sich eine Zoe jetzt auch seit Wochen dazu gesellt.
Gleiches Spiel, morgens dran und abends wieder abgestöpselt. Wie lange würde Zoe normalerweise brauchen? 3-4 Stunden, oder?
Gibt es da eigentlich auch eine Ladeleistungsregulierung wie bei e-Golf?

Der eine Platz ist aktuell (Stand 21:06 Uhr) immer noch seit 7:56 Uhr heute morgen belegt -> 13 Stunden

Ein sehr netter Zeitgenosse.
Ein Leben ohne Stromer ist möglich, aber sinnlos!

Hyundai Kona Premium 64 kWh Dark Knight
Bestellt am 10.07.2020
Abholung 27.10.2020 (beim Händler seit 07.08.2020)

e-Golf Atlantic Blue
Bestellt am 01.08.2017
Abholung 01.11.2017
Rückgabe 26.10.2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Die Beschilderung ist ja wieder herzallerliebst.

Nachdem man offensichtlich gemerkt hat, dass das Wort "frei" auf dem EMOG Zusatzschild Unfug ist und man es überklebt hat, hat man die zweite Zusatztafel dran geschraubt.

Soll heißen: EMOG Fahrzeuge (d.h. mit E-Kennzeichen) dürfen da tatsächlich parken, ohne zu laden.
Das zweite Zusatzschild ist für alle Elektromobile ohne E-Kennzeichen - die dürfen da nur stehen, wenn sie laden.
Genaugenommen macht also der eGolf-Fahrer Nichts falsch.

Subba Sach!
SüdSchwabe
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

zoppotrump
  • Beiträge: 2080
  • Registriert: Sa 12. Aug 2017, 14:56
  • Hat sich bedankt: 78 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Wurde im Frankfurt Thread schon ausgiebig besprochen.
Die Säule ist deshalb so beliebt, weil sie weit und breit die einzige Säule ist, bei der nicht noch Parkgebühren dazu kommen bzw. die anderen Mainova Säulen sind gar nicht exklusiv für E-Autos, sondern die Parkplätze können auch von Verbrennern benutzt werden, daher kommen noch Parkgebühren dazu.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Pfälzer68
  • Beiträge: 504
  • Registriert: Do 8. Sep 2016, 12:00
  • Wohnort: DüW
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 127 Mal
read
Hi.

Falls es sich bei der genannten "Zoe" um den Twizy auf dem Pic handelt - der braucht bei leerem Akku in etwa 3,5h um auf 100% zu kommen. Die Ladeleistung kann man allerdings mit ein wenig Zusatzhardware auch von 2000 auf 300 Watt stellen...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag