Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Weil er einen Streifen am Auto hat!?
Ich denke mal, der wollte nicht so weit laufen. :/
BMW e36 318i 2011-2018
BMW i3 120Ah Dez 2018 Hope
Reichweitenvergleich
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Fürst Pückler hat geschrieben: aber -- warum? :roll:
eben - aus dem Grund, dass die Leute immer am liebsten in einen Supermarkt hineinfahren würden. Da das aber - leider, leider - nicht geht, nimmt man den mit dem kürzesten Fussweg. Den gesundheitsschädlichen Bewegungsmangel gleicht man dann im teuern Fitnessstudio aus.

Ich habe bis heute nicht begriffen, warum Ladesäulen so nah am Eingang stehen müssen. Die paar Meter zusätzliche Kabel- und Grabungslänge können es ja wohl nicht sein.
Gruß
Hel

Renault Zoe weiss - Hyundai Ioniq electric Premium weiss - ich weiss, sehr viel weiss...
lieber BEVegt als beSUVen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Hell
  • Beiträge: 1037
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Sahnestückchen hat geschrieben: [...]

Ich habe bis heute nicht begriffen, warum Ladesäulen so nah am Eingang stehen müssen. Die paar Meter zusätzliche Kabel- und Grabungslänge können es ja wohl nicht sein.
Wahrscheinlich genau aus dem genannten Beispiel, da vermutlich auch viele E-Mobilisten den kürzesten Weg nehmen wollen und durch ihr E-Fahrzeug eben bevorzugt behandelt werden sollen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Graustein
  • Beiträge: 780
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Also ich parke immer besonders weit weg von der Masse. Das geht erstens schneller, zweitens leichter auch wieder raus zu kommen und drittens hat man dann idR neben sich frei kommt also sich leicht raus und rein.

Natürlich sind 90% doof und fahren lieber 5 Minuten rum um sich 20 Sekunden weg zu ersparen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Graustein hat geschrieben:Also ich parke immer besonders weit weg von der Masse. Das geht erstens schneller, zweitens leichter auch wieder raus zu kommen und drittens hat man dann idR neben sich frei kommt also sich leicht raus und rein.

Natürlich sind 90% doof und fahren lieber 5 Minuten rum um sich 20 Sekunden weg zu ersparen
Ganz genauso machen wir es auch. Auf dem Weg zu Geschäft sehen wir dann immer noch die Leute die eigentlich vor uns waren auf der Suche nach DEM Parkplatz. Allesamt verweichlicht heutzutage.
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Vokoun
  • Beiträge: 254
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 00:52
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
read
Graustein hat geschrieben: Also ich parke immer besonders weit weg von der Masse. Das geht erstens schneller, zweitens leichter auch wieder raus zu kommen und drittens hat man dann idR neben sich frei kommt also sich leicht raus und rein.

Natürlich sind 90% doof und fahren lieber 5 Minuten rum um sich 20 Sekunden weg zu ersparen
Ich mache das auch so, mir manchmal zu doof sich noch irgendwo hin zu quetschen nur um nicht soweit zu gehen.

Die Menschen sind halt lemige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Hell
  • Beiträge: 1037
  • Registriert: Fr 15. Jun 2018, 20:08
  • Hat sich bedankt: 49 Mal
  • Danke erhalten: 124 Mal
read
Basti_ hat geschrieben:
Graustein hat geschrieben:Also ich parke immer besonders weit weg von der Masse. Das geht erstens schneller, zweitens leichter auch wieder raus zu kommen und drittens hat man dann idR neben sich frei kommt also sich leicht raus und rein.

Natürlich sind 90% doof und fahren lieber 5 Minuten rum um sich 20 Sekunden weg zu ersparen
Ganz genauso machen wir es auch. Auf dem Weg zu Geschäft sehen wir dann immer noch die Leute die eigentlich vor uns waren auf der Suche nach DEM Parkplatz. Allesamt verweichlicht heutzutage.
Vielleicht gibt es auch einfach sehr viele Familien mit Kindern (wieviele Kinder habt ihr?) wo beide Elternteile arbeiten und wo nahezu minutenweise die ganze Woche mit Terminen durchgetaktet ist und man einfach keine Zeit hat, bei all diesen Terminen immer den am weitesten entfernten Parkplatz zu nehmen. Aus diesem Grund sind ja auch alle Familienparkplätze nahezu immer direkt in der Nähe eines Eingangs.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Na ja, eben die werden von denen dann ja auch sinnvoll genutzt. Es geht ja gerade um die anderen.

Zugegeben, e-Auto plus Familie kommt auch vor :-)

Ist ein Argument. Für mehr Ladeplätze, näher und ferner des Eingangs :-D
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/15 seit 01/16
Hyundai ioniq 5 RWD LR seit 11/21

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Graustein
  • Beiträge: 780
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 163 Mal
read
Hell hat geschrieben:
Basti_ hat geschrieben:
Graustein hat geschrieben:Also ich parke immer besonders weit weg von der Masse. Das geht erstens schneller, zweitens leichter auch wieder raus zu kommen und drittens hat man dann idR neben sich frei kommt also sich leicht raus und rein.

Natürlich sind 90% doof und fahren lieber 5 Minuten rum um sich 20 Sekunden weg zu ersparen
Ganz genauso machen wir es auch. Auf dem Weg zu Geschäft sehen wir dann immer noch die Leute die eigentlich vor uns waren auf der Suche nach DEM Parkplatz. Allesamt verweichlicht heutzutage.
Vielleicht gibt es auch einfach sehr viele Familien mit Kindern (wieviele Kinder habt ihr?) wo beide Elternteile arbeiten und wo nahezu minutenweise die ganze Woche mit Terminen durchgetaktet ist und man einfach keine Zeit hat, bei all diesen Terminen immer den am weitesten entfernten Parkplatz zu nehmen. Aus diesem Grund sind ja auch alle Familienparkplätze nahezu immer direkt in der Nähe eines Eingangs.
Ich hab eine Kind. Und parke ungern auf dem elternparkplatz vor dem Einkaufszentrum. Denn da kommt man deutlich schwerer wieder raus da eben da alle vorbei fahren.
Generell kostet es oft gar keine Zeit direkt den 10 Meter weiter freien Parkplatz anzufahren als mehrere Minuten rumzufahren bis man eben einen findet der etwas näher dran ist

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Wie gesagt, es ist schneller etwas abseits zu parken und zu Fuss zum Eingang zu marschieren als ewig nach einem Parkplatz in Eingangsnähe zu suchen. Kinder sind auch in der Lage zu gehen. Zeitersparnis ist nur eine Ausrede.
50€ Gutschein für Tibber, Stromanbieter mit stündlich dynamischen Preisen, dadurch netzdienliches und oft günstiges Laden möglich: https://invite.tibber.com/33162001
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag