Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Artjom hat geschrieben:
Helfried hat geschrieben:
DerMarodeur hat geschrieben: auf vorauf hin der A die Kooperation verweigert.
Warum hast du die Kooperation verweigert, wenn dein Auto praktisch längst voll war?
Wenn man einen Ladevorgang pauschal bezahlt hat, dann hat man auch das Recht vollzuladen. Alles andere ist Kulanz und militärischen Ton hätte ich mir nur vom Vorgesetzten gefallen lassen. Man muss nicht HOP machen, wenn einer HÜÜ sagt. Hätte ich genauso gemacht.
Die Säulen in HH sind so gut wie gar nicht pauschal abzurechnen. Bei 97% mache mich von selbst vom Acker. Eigentlich schon bei 80%. Aber spätestens wenn ein anderer kommt und laden will. Aber Streit gab es bisher nie. Nur interessante Gespräche.
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Vokoun
  • Beiträge: 238
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 00:52
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Ich glaube, zu viel Empathie mit Falschparkern ist aber nicht angebracht.
Sieht mir schon wieder schwer nach der modernen Umkehr der Täter-Opfer-Rolle aus.
Da phantasierst du dir aber was zurecht. Hier wurde nur über die Art einem Falschparker zu begegnen gesprochen.
Was wäre den angemessen in deinen Augen, Hinrichtung, Auto verschrotten oder wie ist es den genehm?
Zuletzt geändert von KleinerEisbaer am Do 21. Feb 2019, 20:37, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Anmerkung: Nochmal, Gewaltfantasien haben hier nichts zu suchen, daher erübrigt sich die Frage.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Nordstromer
  • Beiträge: 2265
  • Registriert: Do 4. Aug 2016, 08:14
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Floder hat geschrieben:
Fridgeir hat geschrieben:
Floder hat geschrieben: Da muss ab und zu der Gummiknüppel sprechen. Und glaube mir, das ist das, was manche nur verstehen.
Dieser Satz lässt an Deiner Fähigkeit, einen Konflikt gewaltlos zu lösen, ernsthaft zweifeln; das Recht des Stärkeren gilt in unserer Gesellschaft nicht und es hat hier auch nichts zu suchen. Also mäßige Dich bitte, im Sinne aller (Verkehrs-)Teilnehmer.

Oder wie es die Ärzte besangen: Gewalt erzeugt Gegengewalt !!
Das Gewaltmonopol liegt beim Staat. Und der Staat beschäftigt Leute, die dieses Gewaltmonopol im Auftrag ausüben. Das vergisst du wohl in deiner heilen Welt.
Aber glaube mir, deine Welt stürzt bald zusammen. Leider!
Was soll denn der letzte Satz konkret bedeuten?
:!: Support your local hero!!! Autohaus Bopp & Siems. :!:
Grüße aus dem DC-Paradies HH&Umland :D P.S. 3 Phasen werden überbewertet und verschwinden konsequenterweise bereits aus dem BEV :D

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben: Die ZOE wird aber schon provokant langsam gegen Ladeende hin.
Provokant ist an Elektrotechnik exakt 0,0. Das nennt man Physik.
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

Ionity bettelt um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Artjom hat geschrieben: Wenn man einen Ladevorgang pauschal bezahlt hat, dann hat man auch das Recht vollzuladen. Alles andere ist Kulanz und militärischen Ton hätte ich mir nur vom Vorgesetzten gefallen lassen. Man muss nicht HOP machen, wenn einer HÜÜ sagt. Hätte ich genauso gemacht.
Leider MUSS man solche Personen verpixeln. :(
Nur mal so als Hinweis, das ich mir das nicht ausgedacht habe:
1.JPG
2.JPG
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

Ionity bettelt um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
Das ist krass. :-/

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

BED
read
Respekt, dass Du so ruhig geblieben bist und auch noch gefilmt bzw. Die Polizei gerufen hast. Ich glaube ich wäre ausgeflippt. So etwas hab ich zum Glück noch nicht erlebt. Gab es wenigstens eine Anzeige für den Ladekabelstrangulator?

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
cdie hat geschrieben: Ja, die linke Säule hat eine Macke. Hatte ich auch schon geladen (und meine Batterie war echt leer), als ich nach einem kurzen Bummel zurück an mein Auto kam, und auf die Anzeige geschaut hatte, dachte ich auch zuerst, Mist.... nicht geladen, hatte aber dann doch. Ist mir allerdings zum ersten Mal passiert.
Wenn das das Eichamt wüsste...

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

USER_AVATAR
read
BED hat geschrieben: Respekt, dass Du so ruhig geblieben bist und auch noch gefilmt bzw. Die Polizei gerufen hast. Ich glaube ich wäre ausgeflippt. So etwas hab ich zum Glück noch nicht erlebt. Gab es wenigstens eine Anzeige für den Ladekabelstrangulator?
Da in diesem Fall "leider" nichts kaputt ging und ich unter viel zu hohem Adrenalin litt war eine Anzeige nicht möglich. "Versuchte Sachbeschädigung" gibt es im deutschen Strafrecht leider nicht, erklärte mir die Polizei.

Die eintreffenden Polizisten wollte das Video der Dashcam nichtmal sehen, obwohl ich es ihnen anbot. Der Kabelreißer hatte dann aber ein etwas längeres "Gespräch" mit einem Mitglied der Executive.

3.JPG
DerMarodeur beim Abstecken im Beisein der Polizei.
03/2018-01/2020 Zoe Life ZE40 R90
seit 01/2020
ZE50 R110 Experience mit CCS

Ionity bettelt um galvanische Trennung!
Elektroniker für Geräte und Systeme - kennt sich professionell mit Halbleitern und Strom aus.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

Graustein
  • Beiträge: 782
  • Registriert: Mo 4. Feb 2019, 19:56
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 161 Mal
read
Helfried hat geschrieben: Die ZOE wird aber schon provokant langsam gegen Ladeende hin. Manche laden ja sogar bis 100% und lassen sich dabei nicht blicken oder schauen sogar grinsend aus dem Caféhaus-Fenster auf den Wartenden.

Das muss echt nicht sein.
Ein Elektroauto ist nicht wie ein Skoda Yeti, wo man am Schluss den Wagen noch schütteln kann, damit noch ein paar Tropfen mehr Sprit rein passen.
Sehe ich ähnlich, wobei handgreiflich werden auch nicht passend ist (ist es ja nie).
Hätte bei sowas wohl *shrug* gemacht, mich gewundert, warum man auf Teufel komm raus die 100% holen muss und halt gewartet.
Wie lang dauert das beim Zoe von 97 auf 100%?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag