Ladesäulenpranger ohne große Diskussion (Falschparker, sonstige Mißstände) aber mit Foto

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

StVO
  • Beiträge: 518
  • Registriert: Fr 1. Dez 2017, 20:32
  • Danke erhalten: 84 Mal
read
DerMarodeur hat geschrieben:Die konnten ihn jedoch nicht abschleppen, da Beschilderung nicht vollends rechtskonform. :?
Oha. Wie sieht die Beschilderung denn aus?
Anzeige

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

winwou
  • Beiträge: 431
  • Registriert: So 8. Apr 2018, 19:32
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Vokoun hat geschrieben:Da spricht aber Neid.
Hast wohl die Ironie überlesen. ;)

Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit Foto

k_b
  • Beiträge: 1216
  • Registriert: Mo 29. Okt 2018, 23:30
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
Elektromobilisten unter sich, oder: Ladesäulenpranger mal anders!
Gestern bin ich auf der Fahrt von Hannover nach Einbeck einen ganz kleinen Umweg durch Elze gefahren, um dort nachzuladen (ZOE mit 22kWh AC). Es gibt dort eine öffentliche Säule, bei der das Laden noch kostenlos ist: https://www.goingelectric.de/stromtanks ... -23a/6920/
Es standen Fahrzeuge auf den entsprechenden Parkplätzen, allerdings kann man diese Säule auch über den Bürgersteig erreichen, also bin ich dort hingefahren. Ah, jetzt sehe ich, da hängen schon Kabel an der AC Ladebuchse, Moment, eines liegt auf dem Boden.. So wie es aussieht, lädt jetzt ein E-Golf per AC (Langsamladung) und dieser hat anscheinend das Kabel der danebenstehenden ZOE einfach herausgezogen (bei Ladesäulen ohne RFID Identifizierung scheint das zu gehen). Also entweder war der ZOE voll geladen und der Besitzer ist nicht wieder gekommen, also hat sich der E-Golf Fahrer kurzfristig die Ladebuchse frei gemacht. Oder - auch nicht die feine Art - der E-Golf Fahrer hat sich gesagt „der ZOE Fahrer kann sowieso beschleunigt laden, also kann ich mich mal eben dazwischen bedienen“. Ich weiß es nicht. Meine Mitfahrerin meinte noch, zieh du doch einfach den E-Golf kurz raus, bei dir geht das Laden ja schneller. Ich hätte dort vielleicht 20 Minuten Ladezeit gebraucht, um für den Rest des Tages versorgt zu sein. Ich hab das aber gelassen und bin weitergefahren. Die Ladung würde ich dann auf dem Rückweg nachholen..

Also dann auf dem Rückweg 9 Stunden später: Einfahrt nach Elze an bekannte Ladesäule: Die ZOE mit ausgestecktem Kanel steht immer noch da... die Ladesäule ist AC seitig wieder belegt (immer noch?) durch einen weißen E-Golf. Er hatte gerade angefangen zu laden 0:25 Minuten laut Anzeige auf Ladesäule. Ich vermute, es war sogar derselbe E-Golf von morgens.
Einerseits möchte so ein E-Golf auch gerne von einer kostenfreien Ladesäule profitieren..
Aber wenn diese dann quasi in eine private Ladesäule umfunktioniert wird... ich weiß nicht...
Sinnvoll fände ich an diesen Säulen ein Schild, welches Parken für 2 Stunden während der Ladung erlaubt. Dann kommt dort die nötige Fluktuation wieder auf.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Verstehe nicht, warum Du mit dem e-Golf ein Problem hast. Hat doch alles richtig gemacht, oder? Und zweimal am Tag laden würde ich nicht als Nutzung wie bei einer privaten Ladesäule sprechen.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
  • Tobi42
  • Beiträge: 239
  • Registriert: Mi 6. Sep 2017, 00:07
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
k_b hat geschrieben:... die Ladesäule ist AC seitig wieder belegt (immer noch?) durch einen weißen E-Golf. Er hatte gerade angefangen zu laden 0:25 Minuten laut Anzeige auf Ladesäule. Ich vermute, es war sogar derselbe E-Golf von morgens.
Einerseits möchte so ein E-Golf auch gerne von einer kostenfreien Ladesäule profitieren..
Aber wenn diese dann quasi in eine private Ladesäule umfunktioniert wird... ich weiß nicht...
Sinnvoll fände ich an diesen Säulen ein Schild, welches Parken für 2 Stunden während der Ladung erlaubt. Dann kommt dort die nötige Fluktuation wieder auf.
Da sehe ich jetzt auch kein Problem bzw. keine missbräuchliche Nutzung. Auch hätte ein Schild mit einer Begrenzung auf zwei Stunden während der Ladung die Situation nicht geändert. Wenn ein E-Auto (gleich welcher Marke) eben zweimal am Tag Strom benötigt, dann hängt es eben auch zweimal an einer Säule. Und wenn diese Säule gerade günstig in der Nähe der Wohnung des Fahrzeughalter liegt, dann nutzt er die, wenn frei.

Assi wäre, wenn der e-Golf durchgehend von morgens bis abends an der Säule hängt.

In Bad Wildbad im Schwarzwald habe hing im Dezember eine Zoe an der Säule, wo man auf dem Display die geladene Strommenge von über 150 kWh lesen konnte. D. h. das Fahrzeug hat alleine vom Rumstehen ein Vielfaches dessen nachgeladen, was eigentlich in den Akku passt. Stand also wochenlang rund um die Uhr an der der Säule, ohne auch nur einen Meter bewegt worden zu sein.

Jetzt im neuen Jahr übrigens auch wieder die gleiche Zoe an der gleichen Säule, Ladestand aktuell (diese Woche) 80 kWh. Bin gespannt, ob der "Rekord" von 150 kWh diesmal übertroffen wird...

Ach ja, versteht sich fast von selbst, das Auto ist natürlich ein Carsharing-Fahrzeug der ENCW bzw. deer GmbH, wie es jetzt heißt.
Gruß Tobi

eGolf 300 seit März 2018

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Rainbow hat geschrieben:Die dann noch nicht mal Kfz-Steuern zahlen, die Elektromobilisten.
Stimmt gar nicht: ich habe 15 Jahre lang Kfz-Steuern auf meinen 1. E-PKW entrichtet, und zwar etwa 1000x soviel als bei einem "vergleichbaren" Verbrenner (2,5 kW)!

Und auch die derzeitige befristete Kzf-Steuerbefreiung läuft mal aus, über die Durchschnittslebensdauer von 18 Jahren zahlen kleine heutige E-PKW wie VW e-Up dann insgesamt mehr Kfz-Steuer als kleine Benziner.
Schon 12 Jahre lang Kfz-Steuer für meine E-Autos gezahlt - seit 28 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

schwabenbube
  • Beiträge: 112
  • Registriert: Di 4. Apr 2017, 17:20
  • Wohnort: Offingen
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Taxi-Stromer hat geschrieben:
IO43 hat geschrieben:Schnelllader stehen wohl in der Priorität eher im Weg :evil:
20190111_134016.jpg
Schnee die Zweite:

neulich am SMATRICS-Triple an der Raststation Schottwien https://www.goingelectric.de/stromtanks ... en-2/6901/

Die Verbrenner-Parkplätze der Raststation waren trotz starkem Schneefall gut geräumt, die Ladeplätze vor den Säulen jedoch nur schlecht benutzbar da vom Räumdienst statt vom Schnee befreit, mit Schnee zugeschoben! :shock:
Das CHADEMO - Kabel reichte nur ganz knapp bis zum Fahrzeug, zur Säule musste man durch 1/2 m hohen Schnee stapfen.
Der Kassier im Tankstellenshop meinte, daß sie für die Ladesäulen nicht zuständig seien.... :?
Smatrics_Schottwien_20190109.jpg
Moin.
Da wäre ich z.B. von der anderen Seite ran gefahren. Da ist sichtlich weinger Schnee aufgetürmt.

MFG Martin
Seit Juli 2017 mit Ioniq unterwegs. E-Niro bestellt am 15.1.2019. 🙄 E-Niro heute, 11.2.2020, storniert und dafür sofort verfügbaren E-Soul gekauft. 😊

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Vokoun
  • Beiträge: 233
  • Registriert: Di 20. Nov 2018, 00:52
  • Hat sich bedankt: 46 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
winwou hat geschrieben:
Vokoun hat geschrieben:Da spricht aber Neid.
Hast wohl die Ironie überlesen. ;)
Das kann natürlich sein, war früher morgen

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

Schüddi
  • Beiträge: 3437
  • Registriert: Mo 24. Okt 2016, 00:43
  • Hat sich bedankt: 57 Mal
  • Danke erhalten: 99 Mal
read
4 Ladeplätze laut App frei. 2 belegt durch nicht ladende Car2Go smartes und dann noch das:
Dateianhänge
069F6853-2B4F-4833-9FEB-78CE1E42BC19.jpeg

Re: Ladesäulenpranger, Falschparker, sonstige Mißstände mit

USER_AVATAR
read
Das Sondereinsatzkommando darf auch mit einem Verbrenner an einer Ladestation parken.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Ladesäulen / Status“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag